Neue Rezepte

"Super" Kuchen



Wir bereiten die Blätter vor:

Eier mit einer Prise Salz in den Mixer geben, eine halbe Minute schlagen, dann Zucker und Vanillezucker hinzufügen und fünf Minuten mischen. Butter schmelzen, vom Herd nehmen und die weiße Schokolade darin schmelzen. Fügen Sie den Joghurt hinzu, dann die 5 Esslöffel geschmolzene Butter und weiße Schokolade (von der Gesamtmenge) und zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl.

Legen Sie ein Backblech (Pergament) auf das Backblech und gießen Sie die Zusammensetzung ein, glätten Sie sie mit einem Spatel und stellen Sie sie 15 Minuten lang in den auf 180 Grad erhitzten Ofen. Es ist fertig, wenn die Ränder goldgelb werden. Das gleiche machen wir mit allen 3 Blättern. Der Mixer und die Mixerschüssel müssen nicht nach jedem Blatt gewaschen werden. Tun Sie dies nur, bevor Sie die Creme zubereiten.

Ich legte das Blatt in den Ofen und bereitete in der Zwischenzeit das nächste Blatt vor und legte es direkt auf das Pergamentpapier. Nachdem ich das fertige Blatt herausgenommen hatte, zog ich das nächste leicht in das Tablett. Lassen Sie die Blätter auf Raumtemperatur abkühlen und bereiten Sie die Creme zu:

Wir stellen die Milch zusammen mit der Vanille in einer ziemlich großen Schüssel auf das Feuer und bringen sie zum Kochen. Eier und Salzpulver in den Mixer geben, dann den Zucker und zum Schluss die Stärke, gut mischen. Die Eiermischung in die Milch geben und verrühren, bis die Sahne eindickt. Etwa zehn Minuten köcheln lassen, dabei leicht umrühren und darauf achten, dass die Sahne nicht an der Schüssel klebt. In der Zwischenzeit die Butter schmelzen, beiseite stellen und das ganze Glas Nutella (Schokoladencreme) und Rumessenz darin mischen.

Wenn die Sahne auf dem Feuer fertig ist, gießen Sie die Nutella-Creme und die Butter unter leichtem Rühren ein. Wir geben kalte Sahne.

Wir schleifen die Nuss am Roboter, achten aber darauf, dass sie groß genug bleibt. Wenn die Blätter und die Sahne abgekühlt sind, den Kuchen zusammenbauen.

Wir legen ein Backblech auf die Oberfläche, auf der der Kuchen bleibt. Wenn wir ein Blech in der Nähe der Bleche haben, verwenden wir es. Wir können sogar das Backblech benutzen, wenn wir es nicht dringend brauchen. Wir schneiden die Ränder der Blätter ab und legen das erste Blatt, darüber die Creme des Blaus (nicht zurückhaltend, die Creme reicht für den ganzen Kuchen und es ist noch ein Glas übrig). Legen Sie das zweite Blatt, streuen Sie die Walnuss darüber und dann das letzte Blatt, auf das wir die Creme und Walnuss nach Ihren Wünschen legen.

Abkühlen lassen (wir brauchen ein paar gute Stunden, ich habe es in 5-6 Stunden gelassen) zum Abkühlen. Wir schneiden es nach Wunsch und servieren es mit großer Freude, denn es ist lecker und sehr sehr schokoladig...






Wie man einen Amanda-Kuchen mit Mandeln macht

Beginnen Sie mit der Zubereitung der Ganache, indem Sie die angegebenen Zutaten auf niedriger Stufe erhitzen:

Kontinuierlich rühren, bis die Schokolade in der kochenden Sahne vollständig geschmolzen ist:

Vollständig abkühlen lassen, dann für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
Für die gegrillte Mandelcreme die Mandeln aufkochen, dann abtropfen lassen:

Unter fließendem kaltem Wasser abspülen und die Schale wird sehr leicht entfernt.

Zucker (200 Gramm) zusammen mit Vanillezucker und Mandeln leicht karamellisieren:

Vollständig abkühlen lassen, dann den Grill schleifen.

Die Gelatine mit 2-3 Esslöffel kaltem Wasser hydratisieren und die Sahne im Kühlschrank kalt stellen, wenn sie geschlagen wird.

Für die Bleche 150 Gramm Mandeln anbrühen und wie für den Grill reinigen, dann mahlen. Gemahlene Mandeln, Butter, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Ei in eine Schüssel geben:

Mischen und das Mehl unter Kneten hinzufügen, bis Sie einen elastischen und nicht klebrigen Teig erhalten, der in vier gleiche Teile geteilt ist:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und von jeder Seite des Teigs ein rechteckiges Blatt ausbreiten, auf die Rückseite des Backpapiers Rechtecke von 32/22 cm zeichnen und den Teig innerhalb dieser Grenzen strecken, um dünne Blätter zu erhalten, gleich:

Backen Sie die ersten drei Blätter nacheinander sorgfältig, denn das Blatt ist sehr schnell fertig, sobald die Ränder eine leichte Braunfärbung annehmen, wird das Feuer auf 150 Grad reduziert.

Bereiten Sie die Mischung vor, um das letzte Blatt fertigzustellen (ich habe mich vom Bienenstich-Kuchen inspirieren lassen), indem Sie alle Zutaten außer den Mandelblättchen kochen. Wenn es kocht, die Mandeln hinzufügen und beiseite stellen. Das letzte Blech in das Blech legen (ich habe ein Blech mit nicht zu hohen Wänden verwendet, 34/24 cm) und die Mandel-Flocken-Mischung heiß darauf verteilen. Sofort in den Ofen (150 Grad) stellen.

Im Ofen halten, bis es eine goldene Tönung bekommt:

In der Zwischenzeit ist die Ganache-Creme-Mischung gut abgekühlt, also mischen Sie, bis Sie eine gleichmäßige Creme erhalten:

Schlagsahne für die Mandel-Grillsahne schlagen, die karamellisierten Mandeln mahlen und mit der Schlagsahne mischen, die Gelatine im Wasserbad schmelzen, die abgekühlte Gelatine auf Raumtemperatur mit 2-3 Esslöffeln der Masse mischen, dann gründlich mischen. Creme.

Ein Drittel der Ganache wird auf dem ersten Blatt verteilt:

Mit einer großzügigen Schicht Reibecreme bedecken:

Legen Sie das Blech für 5 Minuten in den Gefrierschrank, dann fahren Sie mit den ersten drei Blättern fort, auf denen die Ganache und ein Drittel der Mandel-Grillcreme verteilt werden.

Das Blech mit der Mandelblättchen-Mischung auf die letzte Sahneschicht legen:

Kühlen Sie den Kuchen für mindestens drei Stunden, bevor Sie ihn anschneiden (ich habe ihn über Nacht gelassen).

Es ist ein sehr feiner Kuchen, die Kombination von Schoko-Ganache mit Milch und gegrillten Mandeln schien mir sehr gelungen. Die Zwischenblätter sind zart und die Mandelschicht ist angenehm und knackig.


Diätkuchen mit Äpfeln ohne Arbeitsplatte

Diätetischer und schneller Kuchen mit Äpfeln. Du möchtest einen Apfelkuchen backen, bist aber auf Diät? Nichts einfacheres: Probieren Sie unser Diät- und Kardamom-Diätkuchen-Rezept mit. Dieses Kuchenrezept kann problemlos von Menschen mit Diabetes gegessen werden oder abnehmen wollen. Du willst abnehmen und lecker essen?

Versuchen Sie, einen Diät-Apfelkuchen zu machen! ZUTATEN -450 g Vollkornmehl -1 Teelöffel Backpulver -1 Teelöffel Zimt -ein Salzpulver -50 g.

Der Tortenaufsatz basiert auf vielen Äpfeln, Mehl und Ei, ohne dass Zucker benötigt wird. Geriebene Bio-Zitronenschale für aromatisierte Kuchen ohne Pestizidpflege, 9 gr. Diätetischer Kuchen mit Jonathan-Äpfeln. Diätrezept, lecker und kalorienarm.

Diätetischer Apfelkuchen ohne Zucker und Öl. Ein Kuchenwahnsinn dieser apfelförmige Kuchen! P Ich habe es früher mit Käse und Kürbis gemacht und es ist genauso lecker geworden, und jetzt noch mehr. Müsliriegel mit Äpfeln, Rezept. Schneller Apfelkuchen ohne Teig, sehr einfach, ein Dessert einfach zuzubereiten und für Anfänger, Schritt für Schritt Rezept. Zubereitung: Die Eier schaumig schlagen. Äpfel sind Früchte, die Sie jederzeit essen können, jede Diät, die Sie befolgen, aufgrund ihrer Eigenschaft, das Gefühl zu installieren. Wie man Dessertkuchen mit Äpfeln und Rosinen macht. Bereiten Sie den Kokoskuchen, das Erdbeermousse, Hüttenkäse und Minze, die Hafermuffins mit Zitrone und Früchten oder den Apfel-Gelee-Kuchen zu. Wir putzen die Äpfel, schneiden sie in Würfel.

Sehen Sie sich das beste Rezept für fettfreien Apfelkuchen an und machen Sie sich bereit für ein gesundes und leckeres Dessert. Finden Sie heraus, wie man Apfelkuchen kocht. Bereiten Sie dieses Dessert zu und Sie müssen sich nicht entscheiden!


Montignac-Rezepte - Apfelkuchen

APFELKUCHEN
Das Prinzip ist das gleiche wie beim schnellen Pflaumenkuchen. Es ist genauso schnell und einfach.

Äpfel, genug, um schön in der Pfanne zu sitzen. Meins ist 20cm.
Kann auch mit geriebenen Äpfeln zubereitet werden

Blatt (es ist eigentlich ein einfacher pandispan)
4 Eier
4 lg. Fruktose (Zucker)
2-3 lg. Öl
6 lg. mit geschliffener Walnussspitze
2 lg. mehr Kakao / konformes Mehl (ich habe Linsen)
Zimt (großzügig)

Kakao habe ich diesmal nicht wie in den Pflaumenkuchen gesteckt, aber wer will kann ihn reintun

Fetten Sie die Pfanne mit Butter ein (Boden und Wände), dieselbe Pfanne, mit der ich jeden Kuchen backe, der 3-4 Eier benötigt (also 20 cm).
Legen Sie die geschälten Äpfel schön (auf beiden Seiten). In die Mulde jedes Apfels (normalerweise wie oben) gebe ich Fruktose, Zimt und ein Stück Butter. Dann Fructose und Zimt über alle Äpfel in der Pfanne streuen, 5-6 lbs hinzufügen. Wasser in die Pfanne geben und in den auf Temp. mittel (180gr)
Auf dem Bild ist der Moment vor dem Einschieben in den Ofen.

Er bleibt 45-50 Minuten im Ofen, je nach Apfel. Der Test erfolgt durch Drücken des Fingers mit dem Apfel und wenn er ganz weich ist (nicht flackert) dann ist er fertig. Auch die Apfelschale knittert vom Backen, wie auf dem Bild zu sehen. Der Apfel muss ganz bleiben, damit er am Ende schön aussieht.
Aus dem Ofen nehmen.

Beeilen Sie sich nicht, die Arbeitsplatte vorher zu machen, da dies nicht der Fall ist. Sie wissen nicht einmal, wie lange die Äpfel im Ofen bleiben und die Arbeitsplatte kann "zitiert" werden, wenn sie zu lange wartet. Ich habe die Äpfel heute Morgen gemacht, sie aus dem Ofen geholt und bis zum Mittag gelassen, als ich den Kuchen weitergemacht habe.

Die Arbeitsplatte ist gemacht, habe ich auch geschrieben, ich mache das geschlagene Eiweiß separat, aber jeder von euch kann wie gewohnt machen.
Gießen Sie die ziemlich flüssige Oberseite (pandispan) über die abgekühlten Äpfel und stellen Sie sie wieder in den vorgeheizten Ofen (dies ist obligatorisch), bis sie wächst und backt. Probiere den Zahnstocher aus.


Kuchen "Kornblumen"

Das Rezept hatte ich schon lange, habe es aber erst jetzt zu Ostern gemacht. Die Hälfte der Bilder ist unbrauchbar (Eile und allerlei Farbstoffe, in denen man ab und zu kauen musste), wenn man der Meinung ist, dass es nicht genug sind, bitte einen Admin, um es nach Sweets zu verschieben. Sie sind auch nicht künstlerisch, aus den gleichen Gründen wie oben aufgeführt

WEIZEN:
6 Eier
4 Esslöffel Mehl
2 Esslöffel Kakao
6 Esslöffel Zucker
1/2 Teelöffel Backpulver
Salz

CREME I:
4 Eiweiß
10 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Kokos (250g)

CREME II:
4 Eigelb
200 ml Milch
1 Vanillepudding oder 40 g Stärke + Vanilleessenz
4 Esslöffel Zucker
250 g ungesalzene Butter

Ananas / Pfirsich / Aprikosenkompott.
300 ml frisch

Bearbeitet von alpha, 30. April 2009 - 16:39 Uhr.

# 2 alpha

Blatt
Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker einreiben. Mehl sieben, mit Kakao und Backpulver mischen. Das Eiweiß verquirlen. Mehl, Kakao und Backpulver in die Eiercreme geben, gut verrühren, dann das geschlagene Eiweiß dazugeben und von oben nach unten verrühren (Sie wissen schon
20-25 Minuten bei 180 Grad backen
Die Oberseite ist mit Kompottsirup siruped

# 3 Alpha

Das Eiweiß mit dem Zucker in einer Schüssel mit kochendem Wasser verquirlen. Wenn der Schaum hart und kompakt ist, vom Herd nehmen und mit der Kokosnuss mischen. Abkühlen lassen und über die Theke legen

# 4 Alpha

Creme II
Das Eigelb mit dem Zucker einreiben. Vanillepudding wird mit Milch vermischt. Die Früchte aus dem Kompott werden in kleine Stücke geschnitten und abgetropft
Die Puddingmilch über die Eigelbcreme gießen und im Wasserbad aufkochen, bis sie eindickt.
Kalt mit Butter geriebenem Schaum mischen, dann die Früchte zum Kompott geben
Auf Sahne I verteilen.


# 5 Alpha

Schlagsahne mit 1-2 EL Puderzucker auf der Sahne verteilen II

# 6 Alis


# 7 Carmen Spantu

Sehr schöne Präsentation, Alpha & # 33
Herzlichen Glückwunsch & # 33
Es ist ein sehr gut aussehender Kuchen und ich finde ihn sehr gut, wie das Netzwerk klingt.
Danke fürs Legen & # 33

PS.
Bei der Schlagsahne würde ich über dunkle Schokolade lachen, wie ein letztes Husten.
Der Kuchen würde funktionieren.

# 8 Alpha

Alise Danke und gerne & #33

Carmen Danke & # 33
Sie haben Recht: etwas geriebene Schokolade hätte gut gewirkt. Ich habe die Schokolade auf einem anderen Kuchen mit Kaffee rasiert, und ich habe es so gelassen. Dann willst du zu viel machen
Es schmeckt sehr gut und ich finde es würde auch als Kuchen gut aussehen, auch in Schlagsahne angezogen


Gekochte Sahnetorte, die im Mund zergeht & # 8211 schnell und sehr lecker!

Heute, lieber Liebhaber leckerer Gerichte, präsentieren wir Ihnen ein tolles Rezept für Kuchen mit gekochter Sahne. Es ist ein außergewöhnlich leckeres Dessert, das Sie sicherlich auf den ersten Blick erobern wird. Das hübsche Dessert ist sehr zart, duftend und appetitlich. Der Kuchen, der im Mund zergeht, ist übrigens ganz einfach und schnell zubereitet. Bereiten, testen und überraschen Sie Ihre liebe Familie mit wunderbaren Köstlichkeiten, zubereitet aus den gängigsten Zutaten.

Teigzutat

Notiz: sehen Messung der Zutaten

CREME ZUTATEN

& # 8211 Mandelflocken / Nüsse / geriebene Schokolade oder Puderzucker (zur Dekoration)

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Bereiten Sie die Sahne vor: Gießen Sie die Milch in einen Topf und stellen Sie sie auf das Feuer. Die Milch gut erhitzen, bis sie fast zu kochen beginnt und etwas abgeriebene Zitronenschale dazugeben. In einer separaten Schüssel die Maisstärke mit dem Zucker, Salz, Vanillezucker abschmecken und ein Ei aufschlagen. Die Zutaten homogenisieren, dann 100 ml Milch einfüllen. Und homogenisieren Sie die Zutaten in einem schnelleren Tempo, indem Sie das Ziel verwenden. Gießen Sie die erhaltene Zusammensetzung mit der restlichen Milch in die Pfanne. Unter ständigem Rühren die Zutaten zum Kochen bringen, bis eine dicke Creme entsteht. Stoppen Sie das Feuer.

2. Stellen Sie die Pfanne mit der Sahne auf den Tisch. Butter und Zitronensaft hinzufügen. Mischen Sie die Sahne, bis sie vollständig homogen ist. Decken Sie die Creme mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

3. Teig vorbereiten: Eier in eine Schüssel schlagen, Zucker, Salz und Vanillezucker dazugeben. Die Zutaten ca. 4-5 Minuten schlagen, bis eine fluffig-schaumige Masse entsteht.

4. Fügen Sie die Schlagsahne und das Pflanzenöl zu den geschlagenen Eiern hinzu. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung. Dann nach und nach das gesiebte Mehl und Backpulver dazugeben. Den Teig mit dem Mixer homogenisieren.

5. Den Teig in ein mit Papier ausgelegtes und mit Pflanzenöl gefettetes Backblech gießen und gleichmäßig verteilen.

6. Geben Sie die Sahne in den Spritzbeutel. Den Teig mit einem Sahnegitter bedecken und leicht andrücken. Dann einige Mandelblättchen auf dem Teig verteilen.

7. Stellen Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 ° C für ca. 35-40 Minuten. Die Backzeit hängt von jedem Ofen ab. Mach den Zahnstocher-Test.

8. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einen Teller geben. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen. Die köstliche Köstlichkeit mit Puderzucker oder nach Geschmack dekorieren. Servieren Sie die herrliche Torte mit größtem Vergnügen zu einem Kaffee oder einer Tasse Tee.


Stück Milchkuchen

Der einfachste Kuchen, den Sie zu Hause machen können, das ist er! Ein Versuch, die berühmte Torte aus dem Handel, die nicht nur von Kindern geliebt wird, neu zu interpretieren (ich denke, das liegt an der Werbung, nicht am Geschmack, der nicht sensationell ist).
Wenn Sie dieses Rezept einmal ausprobiert haben, werden Sie es definitiv nicht mehr kaufen und Ihre Kinder werden nicht danach fragen.

Mit der flauschigsten Spitze und einer Creme, die wirklich nach Milch schmeckt, steht dieser Kuchen ganz oben auf meinen Vorlieben. Ich habe die Oberseite dünn gemacht, aber ich habe mir erlaubt, eine dickere Schicht auf die Creme aufzutragen und ich habe es nicht bereut.

Für die Arbeitsplatte benötigen wir (41x33cm): 5 Eier, 100 g Zucker, 50 g Öl, 50 g Milch, 90 g Mehl, 40 g schwarzer Kakao, 5 g Backpulver, 1 Prise Salz.

Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz und einem Esslöffel Zucker schaumig rühren. Eigelb separat mit Zucker verrühren, bis sich das Volumen verdoppelt hat, Milch und Öl dazugeben und gut verrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und über das Eigelb sieben.

Mit einem Spatel mischen, dann den Eiweißschaum einarbeiten. Gießen Sie die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backen Sie sie bei 180 Grad, 7-10 Minuten, dann schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen. Wenn es abgekühlt ist, halbieren Sie es der Länge nach.

Für die Sahne brauchen wir: 130 ml Milch, 1 Teelöffel Stärke, 5 g Gelatine, 30 ml kaltes Wasser, 120 g Mascarpone, 120 g Kondensmilch, 200 ml Sahne, Vanilleextrakt, 2 Esslöffel Honig.

Kondensmilch sollte dickflüssig in Dosen sein, kein Kaffee. Wenn Sie es nicht finden oder nicht zur Hand haben, ist das kein Problem, verdoppeln Sie die Menge Milch und Stärke und fügen Sie dieser gekochten Sahne 100 g Zucker hinzu.

Wir legen die Gelatine in kaltes Wasser und lassen sie hydratisieren. Mischen Sie die Stärke mit der Milch und stellen Sie die Pfanne unter ständigem Rühren auf das Feuer, bis sie etwas eindickt. Vom Herd nehmen und hydratisierte Gelatine hinzufügen, dann abkühlen lassen (mit Frischhaltefolie abdecken).

Kalte Sahne schlagen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Gekühlte Milchcreme, Kondensmilch, Mascarpone und Honig in eine Schüssel geben, glatt rühren, dann Schlagsahne einrühren. 10-15 Minuten abkühlen lassen, in dieser Zeit noch 2-3 mal umrühren.

Die Creme auf die Hälfte der Arbeitsplatte auftragen, gut nivellieren, dann mit der anderen Hälfte abdecken und 1-2 Stunden abkühlen lassen.

Nach dem Aushärten der Creme in Scheiben schneiden. In fest verschlossenen Kartons kalt lagern. Ich empfehle Ihnen, eine doppelte Portion zu machen.


Figaro-Torte

Für Figaro Cake brauchen wir
Für Teig:
& # 8211 2 Eier
& # 8211 150 gr Butter
& # 8211 100 gr Zucker
& # 8211 250 gr Mehl
& # 8211 1 Backpulver
& # 8211 für gefetteten Teig: ein kleines Glas Erdbeermarmelade
Füllung:
& # 8211 2 Eier
& # 8211 100 gr Zucker
& # 8211 200 gr gemahlene Walnüsse
& #8211 1 Zitrone (Schale und Saft) & #8211 wir können auch Orangenschale geben
& # 8211 1 esenta de rom
& # 8211 altes Pulver
Für die Oberseite: Die Eier mit einem Schneebesen verquirlen, dann der Reihe nach den Zucker, die Butter bei Raumtemperatur dazugeben und zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl einarbeiten.

Den Teig in einer mit Margarine gefetteten Pfanne verteilen.

Die Marmelade auf dem Teig verteilen.

Und über die Marmelade gießen wir die erhaltene Walnussfüllung wie folgt: Die Eier mit dem Mixer schlagen, die Zuckermischung für weitere 2-3 Minuten hinzufügen, Rumessenz, Zitronenschale, Zitronensaft und gemahlene Walnüsse hinzufügen. Gut vermischen und über den Kuchen gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 25-30 Minuten backen, bis sie oben gebräunt sind.

Auskühlen lassen, dann aus der Pfanne nehmen und mit Puderzucker bestäuben.
Ich mag Walnusskuchen sehr, daher ist dies auch einer meiner Favoriten.


  • 400 g geriebener Kürbis
  • 100 g Nüsse
  • 280 g Mehl
  • 20 g Kakao (zwei Esslöffel)
  • ein Teelöffel Zimt
  • 200 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • ein Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


  • Aus den angegebenen Mengen kommt ein großes Kuchenblech, 25 & # 21535 cm, also mindestens 30 Portionen.
  • Verwenden Sie eine hochwertige Butter mit mindestens 82 % Fett.
  • Lassen Sie den Bounty-Kuchen ruhen und halten Sie ihn 2-3 Stunden kalt, bevor Sie ihn anschneiden.
  • Für die Glasur können Sie je nach Vorliebe Zartbitter- oder Vollmilchschokolade verwenden.

Klicken Sie im Fenster unten auf ABSPIELEN, um das Rezept für den Kopfgeldkuchen in der VIDEO-Version zu erhalten, und unten kochen Sie auch das geschriebene Rezeptâ & # x20AC; & # x2122;

Kopfgeld-Kuchen - Rock-Zutat:

  • 200g alter Margarita Husten
  • 200g weiche Butter
  • 4 Eier
  • Löffel ohne Rum
  • 50ml Milch
  • 200g Mehl
  • 50g Kakao
  • Löffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Salz

Weiche Butter bei Zimmertemperatur mit Puderzucker verquirlen. Eier einzeln hinzufügen und nach jedem umrühren. Rum und Milch dazugeben, mischen. Mehl, Kakao, Backpulver, eine Prise Salz hinzufügen. Homogenisieren und die Mischung in ein 25 x 35 cm großes Blech gießen. 30 Minuten bei 180 °C backen. Lassen Sie es in der Pfanne abkühlen, bis es Raumtemperatur erreicht.

Bounty Cake - Sahne Zutat:

  • 500ml Milch
  • 100g grau
  • Löffel Vanilleessenz
  • 200g altes Margarita-Pulver
  • 200g weiche Butter
  • 200g Kokosflocken

Wir mischen die Milch, den Grieß, die Vanilleessenz. Kochen Sie einen weichen Grieß und rühren Sie oft um, um keine Schokolade zu machen. Lassen Sie es vollständig abkühlen.

Separat die Butter und den Puderzucker schlagen. Fügen Sie nach und nach den kalten Grieß hinzu und rühren Sie nach jeder Zugabe um. Am Ende geben wir die Kokosnuss und mischen. Die Creme auf der kalten Theke verteilen, mit einem Spatel glatt streichen.

Bounty Cake - Glasurzutat:

Schmelzen Sie sie in einem Dampfbad bei schwacher Hitze und rühren Sie oft um, bis eine glänzende Glasur entsteht. Sahne über die Sahne gießen, eben. Lassen Sie den Kuchen abkühlen, bis die Glasur hart wird, dann können wir den Kuchen anschneiden und servieren.


Video: Rabarber-crumble glutenfri, vildt lækker, nem og lynhurtig at bage