Neue Rezepte

Topinambur-Rucola-Salat mit Parmesan

Topinambur-Rucola-Salat mit Parmesan


Zutaten

  • 2 Esslöffel Orangensaft
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Rotweinessig
  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund Topinambur, getrimmt, geschält, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Unzen Parmesankäse, rasiert

Rezeptvorbereitung

  • Orangensaft, Essig und Senf in einer kleinen Schüssel verquirlen. Öl nach und nach einrühren. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Abdecken und kühl stellen.

  • Topinambur, Rucola und Parmesan in einer großen Schüssel vermengen. Mit Vinaigrette beträufeln und zum Überziehen wenden. Auf 6 Teller verteilen und servieren.

Rezept von Diane Rossen Worthington, Abschnitt "Bewertungen"

Rezept für geröstete Sunchokes

Reden wir also über Sunchokes. Bist du ein Fan? Diese kleinen braunen Klumpen sehen total bescheiden aus, aber ihr Name hat uns fasziniert. Sunchokes? Alex und ich mussten sie nur zum Experimentieren besorgen, und wir haben dieses Rezept für geröstete Sunchokes gekocht. Es war so lecker, dass wir es hier mit euch teilen mussten! Hier haben wir sie auf einem leckeren Salat mit Rucola und Rüben serviert. Die Zugabe von pfeffrigem Rucola und nussigen gerösteten Sunchokes bringt diese klassische Geschmackskombination auf die nächste Stufe.

Willst du noch einen Rucola-Salat? Probieren Sie diesen einfachen Rucola-Salat oder unseren Rucola-Rüben-Salat.


Rohe Artischocken wählen

Der Schlüssel zum rohen Genuss von Artischocken ist laut Kochbuchautor und "New York Times"-Food-Autor Mark Bittman, die frischesten Artischocken zu bekommen. Wenn möglich, sind diejenigen, die gerade gepflückt wurden, am besten. Bittman rät, die Frische einer Artischocke zu bestimmen, indem man sie ausdrückt – eine frische Artischocke macht beim Auspressen ein quietschendes Geräusch. Die Blätter sollten zu fest sein, um sich leicht auseinanderziehen zu lassen, und sollten nicht entkernt oder trocken aussehen. Während Bittman sagt, dass Sie jede Art von Artischocke roh essen können, empfiehlt er, eine zu wählen, die sich für ihre Größe schwer anfühlt.


Beilagensalat mit Artischocken und Minze

Dünn geschnittene Baby-Artischockenherzen mit dünn geschnittenen Minzblättern, etwas gehacktem Knoblauch, frischem Zitronensaft und nativem Olivenöl extra, dann mit Parmesan bestreut ergeben einen leckeren Beilagensalat.

Baby-Artischocken gibt es im Frühjahr reichlich. Artischocken sind eigentlich Blütenknospen. Sie möchten sie pflücken, während sie noch fest verschlossen sind. Eine blühende Artischocke ist eine lila Distel und nicht essbar. Die Baby-Artischocke ist am wenigsten distelartig und kann ohne Kochen gegessen werden.

Hier ist die Anleitung, um einen Baby-Artischocken-Beilagensalat für einen zuzubereiten: Schneiden Sie die äußeren Blätter und den Boden von 3 bis 4 Baby-Artischocken ab, bis Sie die grünen Gemüseherzen erreichen. Die zarten Herzen mit ein paar Esslöffeln frischem Zitronensaft in Wasser legen und beiseite stellen.

Schneiden Sie ein paar Minzblätter in dünne Scheiben und mischen Sie sie mit 1 Teelöffel gehacktem Knoblauch, 1 Esslöffel Zitronensaft und 4 Esslöffeln nativem Olivenöl extra. Salzen Sie nach Geschmack und rasieren Sie ein oder zwei Unzen Parmesankäse in die Mischung, um auch zu schmecken. Anrichten und servieren.

Um Artischockenherzen in voller Größe zu servieren, die ganze Artischocke je nach Größe ca. 20 Minuten weich kochen, die Blätter abziehen und die Würstchen oder Disteln entfernen. Schneiden Sie das Stielende der Artischocke ab, um es glatt und ordentlich zu machen. Tauchen Sie gekochte Artischockenherzen in warme Butter für ein leckeres Essen!

Du kannst Artischocken während der gesamten Saison in jedem Reifestadium genießen – das heißt, bis die Knospen beginnen, sich zu öffnen und zu blühen.


Serviervorschläge für Rucola

  • Rucola kann roh oder gekocht gegessen werden.
  • Verwenden Sie Rucola als Gewürz in Brühen, Salaten, Mayonnaise, Sandwiches, Kartoffelsalaten und Nudeln.
  • Rucola wird auch als Sandwichfüllung verwendet, und ganze Rucolablätter sind eine leckere Last-Minute-Ergänzung zu Kartoffel- und Linsensuppen.
  • Für einen Geschmack der kalifornischen Küche: Kombinieren Sie Rucola, Radicchio, gewürfelte rote Zwiebeln, gehackte geröstete Walnüsse, Ziegenkäse und eine Rotweinvinaigrette.
  • Die Blätter können leicht gekocht oder gedünstet und zu Pfannengerichten hinzugefügt oder in Olivenöl sautiert und mit Nudeln geworfen werden.
  • Rucolablüten sind essbar und können zum Garnieren von Salaten verwendet werden.
  • Rucola vor der Verwendung gründlich waschen, um Splitt oder Sand aus den Blattfalten zu entfernen.

Nudelsalat bestreut mit Rucola und Parmesan


Topinambur-Rucola-Salat mit Parmesan - Rezepte

GEPOSTET UNTER
ZUTATEN

ANWEISUNGEN

Dressing verquirlen, abschmecken und würzen. Beiseite legen.

Den geraspelten Rosenkohl und die in Scheiben geschnittenen Sunchokes leicht salzen, bevor Sie mit dem Kochen beginnen.

Olivenöl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen (ausreichend verwenden, um nur den Boden zu beschichten). Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Sunchokes hinzu und kochen Sie sie für ca. 2-4 Minuten pro Seite, bis sie zart und am Rand etwas knusprig sind. Nimm sie aus der Pfanne, wenn sie fertig sind.

Wischen Sie dieselbe Pfanne aus, erhitzen Sie mehr Öl und Butter. Den Rosenkohl dazugeben und etwa 2 Minuten pro Seite braten, bis er an den Rändern leicht goldbraun wird. (Legen Sie sie nicht in die Pfanne – Sie müssen möglicherweise in Chargen arbeiten). Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Alles mit etwas Dressing vermengen. Fügen Sie so viel Dressing hinzu, wie Sie möchten, und servieren Sie es mit extra an der Seite. Nach Belieben mit Pinienkernen, Paprikaflocken und ein paar Hobeln Parmesan garnieren.

Mein Freund Greg hat mir diese geniale Kombination mitgebracht, so einfach, dass es kein richtiges Rezept braucht: Treviso in Prosciutto gewickelt und auf den Grill geworfen, mit Pesto belegt. Du brauchst nicht einmal das Pesto, stelle nur sicher, dass du den Schinken eingewickelt hast fest um den Treviso legen und grillen, bis das Fleisch knusprig ist und der Salat einen schönen braunen Rand hat.

REZEPT

SCHWIERIGKEIT
SERVIERT
VORBEREITUNGSZEIT

20 MIN

Zutaten

Dressing

ANWEISUNGEN

Dressing verquirlen, abschmecken und würzen. Beiseite legen.

Den gehobelten Rosenkohl und die in Scheiben geschnittenen Sunchokes leicht salzen, bevor Sie mit dem Kochen beginnen.

Olivenöl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen (ausreichend verwenden, um nur den Boden zu beschichten). Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Sunchokes hinzu und kochen Sie sie für ca. 2-4 Minuten pro Seite, bis sie zart und am Rand etwas knusprig sind. Nimm sie aus der Pfanne, wenn sie fertig sind.

Wischen Sie dieselbe Pfanne aus, erhitzen Sie mehr Öl und Butter. Den Rosenkohl dazugeben und etwa 2 Minuten pro Seite braten, bis er an den Rändern leicht goldbraun wird. (Sie nicht in die Pfanne drängen – Sie müssen möglicherweise in Chargen arbeiten). Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Alles mit etwas Dressing vermengen. Fügen Sie so viel Dressing hinzu, wie Sie möchten, und servieren Sie es mit extra an der Seite. Nach Belieben mit Pinienkernen, Paprikaflocken und ein paar Hobeln Parmesan garnieren.

Mein Freund Greg hat mir diese geniale Kombi mitgebracht, so einfach, dass es kein richtiges Rezept braucht: Treviso in Prosciutto gewickelt und auf den Grill geworfen, mit Pesto belegt. Du brauchst nicht einmal das Pesto, stelle nur sicher, dass du den Schinken eingewickelt hast fest um den Treviso legen und grillen, bis das Fleisch knusprig ist und der Salat einen schönen braunen Rand hat.

GEPOSTET UNTER
ZUTATEN

Der Lazy Monday wurde gestern zu Ehren des Memorial Day verschoben. Aber ich veranstaltete ein Geburtstags-BBQ für meine liebe Freundin, fabelhafte Malerin und Jugendromanautorin Juliana Romano. Salat wurde auf mehr als eine Art zubereitet und mit einem veganen Lemon Curd-Lavendel-Eiscremetorte abgerundet (E-Mail an mich, wenn Sie ein Rezept wünschen).

Das Rezept für Topinambur-Salat hier stammt aus einem schönen Blog, Love and Lemons. Jeanine Donofrio und ihr Ehemann Jack präsentieren vegetarische Rezepte, produziert und fotografiert in ihrer Küche in Austin, TX. Sie stuft diesen Salat als Wintersalat ein, aber ich habe mir die letzten Sunchokes auf dem Markt geschnappt und dachte, dieses Rezept wäre perfekt für ein langes Grillnachmittag am Nachmittag. Das Gemüse wird schnell gegart, so dass das Welken kein Problem ist. Jeanines Rezept verlangt nach frischem Knoblauch, aber ich hatte ein paar Zwiebeln auf den Grill geworfen und den frischen durch gerösteten ersetzt. Es war eine wirklich schöne Wendung. Ich habe auch Rucola verwendet, wo sie nach Babygrün rief. Sie waren robuster und gaben dem Salat einen kleinen Bissen.

Wenn Sie Sunchokes oder Topinambur, wie sie auch genannt werden, noch nicht probiert haben, sollten Sie sie sowohl roh als auch gekocht probieren. Sie sehen aus wie Kartoffeln, haben aber weniger Stärke und haben den subtilen Geschmack eines Artischockenherzens. Ich verwende sie gerne in einer Tortilla Espangnole, die anstelle von Kartoffeln in dünne Scheiben geschnitten wird. Sie sind ein ganz besonderes Gemüse.


Ein Backyard Forager’s Nudelgericht

Pasta ist ein großartiges Gericht, wenn Sie kreativ sein möchten oder auch wenn Sie nicht viel in der Speisekammer haben. Mit ein paar Ernten aus unserem Garten, Rasen und Feldern habe ich mich entschieden, ein veganes, glutenfreies Nudelgericht aus Topinambur, Walderdbeerblättern und Schnittlauch zuzubereiten. Ich war mit der Wirkung der Artischocken und des Zitronensaftes zufrieden, um eine cremige weiße Sauce ohne Milchprodukte zu kreieren. Was die Grüns betrifft, können Sie jede Ihrer essbaren Wilds oder weniger Wilds verwenden, aber ich wollte die Walderdbeere probieren. Ich habe gelernt, dass alle Teile von Wild- oder Kulturerdbeeren essbar sind und da unsere Wildpflanzen reichlich vorhanden sind und nicht viel Frucht bringen, warum nicht stattdessen das Grün verwenden. Weitere Informationen zum Identifizieren, Verwenden und Auffinden von Ressourcen finden Sie auf dieser Website.

Wenn Sie sich entscheiden, Erdbeerblätter zu verwenden, gibt es ein paar Punkte, die es wert sind, erwähnt zu werden. Stellen Sie zunächst wie immer sicher, dass Sie die Grüns richtig identifiziert haben. Sie sind ziemlich leicht zu erkennen, aber stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie auswählen. Der andere Punkt ist, dass diese Blätter zwar am häufigsten für die Zubereitung von Tee verwendet werden, sie jedoch nur getrocknet oder sehr frisch gegessen werden sollten. Sobald der Welkeprozess begonnen hat, treten sie in eine Phase der Nicht-Essbarkeit ein, bis sie perfekt getrocknet sind. Das ist also etwas zu beachten, wenn Sie sie verwenden.

Die meisten Artikel, die ich gelesen habe, sagten, dass sie essbar sind, aber nicht wirklich lecker. Ich bin anderer Ansicht. Sie sind mild, mit einem angenehmen zitronigen Nachgeschmack. Nicht bemerkenswert, aber sicherlich nahrhaft, besonders reich an Vitamin C. Wenn Sie sich nicht sicher sind, probieren Sie ein oder zwei Blätter. Dies ist sowieso immer eine gute Idee, um sicherzustellen, dass Sie keine Probleme haben, wenn es neu für Sie ist, und Sie können entscheiden, ob Sie sie zu Ihrem Abendessen hinzufügen möchten.

Topinambur-Sauce

1/2 Pfund Topinambur, gekocht und geschält

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine pürieren. Die Sauce leicht erhitzen, ohne zu kochen. Fügen Sie etwas gehackten Schnittlauch und Erdbeerblätter hinzu und mischen Sie dann ein halbes Pfund gekochte, heiße Pasta (ich habe Quinoa-Spaghetti verwendet). Der Geschmack der Artischocken funktionierte sehr gut als Käseersatz, aber Sie können auch Käse oder etwas anderes nach Ihrem eigenen Geschmack hinzufügen.

Das Beste an der Nahrungssuche ist, dass Sie ernten können, ohne jemals etwas zu pflanzen, und ernten, bevor Sie überhaupt eine Chance zum Pflanzen hatten. Meine Samen für meinen Gemüsegarten beginnen jetzt gerade im Haus zu sprießen, und es wird einige Zeit dauern, bis sie brauchbar sind, und ich habe viel Arbeit vor mir, bevor sie reif werden. Inzwischen tauchen schnell wilde Grüns auf, und ich muss nicht mehr als ein paar Meter von meiner Hintertür entfernt laufen, um etwas Leckeres oder zumindest nahrhaftes und Grünes zu finden. Das ist eine gute Sache, wenn man bedenkt, dass es draußen schneit, während ich dies schreibe, und der Boden einfach nur schlammig ist. Zum Glück habe ich gestern ein paar Blätter gepflückt, um sie zu einer Art vegetarisches Curry hinzuzufügen. Ich schlage nicht vor, dass Sie Curry unbedingt zubereiten müssen – nur um sich bewusst zu sein, dass diese Vorboten der Vegetationsperiode bereits zum Pflücken da sind, um in Suppen, Salaten, Eintöpfen, Backen oder wo immer Sie sie haben möchten, verwendet zu werden.

L bis R Brennnesseln, Löwenzahn, kriechender Charlie

Für dieses Gericht habe ich nur drei Sorten ausgewählt: Brennnesseln, Creeping Charlie oder Malve und Löwenzahn. Die Gesamtmenge war ungefähr zwei Tassen, aber genug, um mein Gericht grüner zu machen.

Diese sind alle in diesem Gebiet verbreitet, relativ leicht zu erkennen und können nicht übererntet werden. Dennoch sollten Sie sich zwei Grundregeln der Nahrungssuche merken: Achten Sie immer auf die richtige Identifizierung der Pflanze und pflücken Sie nur von sauberen, unbehandelten Flächen.

Löwenzahn. Diese sind am einfachsten zu identifizieren und im Frühjahr sehr reichlich vorhanden. Mein allererster Post war über Löwenzahn und das darin enthaltene Löwenzahnpesto hat mich den ganzen Winter über gehalten. Ich werde in diesem Frühjahr zweifellos weitere Löwenzahnrezepte veröffentlichen, aber bisher ist die Auswahl gering. Die Blätter sind so jung und zart, dass sie noch nicht den starken bitteren Geschmack haben, den ich suche, aber sie bieten so viele Nährstoffe, dass ich sie jetzt schon mit einbeziehen wollte.

Malve oder Malva. Dies ist ein weiteres mild aromatisiertes Grün, das ich erst seit kurzem verwende. Weitere Informationen zur Identifizierung und Verwendung finden Sie hier. Auch hier ist es mehr für seinen Nährwert als für den Geschmack, dass ich es verwende. Die Wurzeln sind auch essbar, und ich hoffe, diesen Teil bald herauszufinden. Ich habe die Samen auch im Sommer eingelegt, um etwas Kapernähnliches zu machen.

Anstelle von Malve kann auch Creeping Charlie verwendet werden. Sie sind im Aussehen ähnlich, leicht zu verwechseln und austauschbar, was die Blätter angeht. Um diese Pflanze zu identifizieren, hilft diese Site.

Brennnesseln. Ich habe heute Morgen zwei Rezepte für Brennnesseln gefunden, die gerade meine regelmäßige Blog-Mail durchgegangen sind, darunter dieses für Pesto und dieses für Frühlingsrollen. Solange Sie diese sorgfältig mit robusten Handschuhen zu Ihrem Schutz pflücken und sie dann sofort trocknen, schleifen oder blanchieren, um alle Stacheln zu entfernen, sind diese wirklich sehr einfach zu pflücken. Getrocknet für Tee ist eine beliebte Verwendung für sie, aber ich mag sie anstelle von Spinat, genauso gekocht, schnell und mit wenig Wasser. Mein Brennnesselpflaster fängt gerade erst an, aber es hat sich seit letztem Jahr stark verbreitet, daher hoffe ich, dass ich großzügig damit experimentieren kann. Ich werde auch weiter daran hacken, da es eine Denkweise zu geben scheint, dass die Blätter, sobald sie blüht, giftiger werden. Ich bin mir nicht sicher, ob das so ist, aber es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen.

Mein Curry wurde mit Kichererbsen, Zwiebeln, einer hausgemachten Currymischung, Karotten und frisch ausgegrabenen Topinambur zubereitet. Ich habe das Grün kurz vor dem Servieren hinzugefügt, damit es nur so lange welken kann.


Tomaten-Vinaigrette

Zutaten:

  • 1 1/4 Tassen natives Olivenöl extra
  • 4 Tassen frische Tomaten, entkernt und fein gewürfelt
  • 4 Esslöffel gehackte Estragonblätter
  • 4 Esslöffel Chiffonade-Basilikumblätter
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilienblätter
  • 2 gehackte Schalotten
  • 6 EL Zitronensaft

In einer nicht reaktiven Rührschüssel die gewürfelten Tomaten, Kräuter, Schalotten, Zitronensaft und 1 1/4 Tassen Olivenöl mischen. Mischen, um zu kombinieren und mit Salz und Pfeffer würzen.


Rucola-Knoblauch-Pesto

250 ml Oliven- oder Sonnenblumenöl 1 zu Saft gepresste Zitrone (ca. 50 ml) 1 Bund Rucola 1 Bund Knoblauchschalen (

10 Stiele) 30 g geriebener Parmesankäse (oder Romano) 1⁄2 TL Salz Knoblauch und Rucola klein hacken und separat beiseite stellen. Geben Sie das Öl und die Knoblauchzehen hinein… Weiterlesen »


Gesunde mediterrane Rezepte

Kalorienarme mediterrane Rezepte sind mit ein paar frischen Zutaten einfach zuzubereiten. Linsensuppe fällt einem wahrscheinlich nicht ein, wenn man an mediterranes Essen denkt, aber sie passt perfekt zur mediterranen Art des Essens – sie hat Hülsenfrüchte und jede Menge frisches Gemüse. Diese Suppe hat 360 Kalorien pro Portion und wird Sie satt machen.

Ehrlich gesagt sind die meisten Rezepte hier gut für diejenigen, die versuchen, ein paar Pfunde zu verlieren. Sie konzentrieren sich auf Gemüse, mageres Protein und Vollkornprodukte. Fisch, Hühnchen, viel Gemüse, Salate und frisches Obst anstelle von verpackten Lebensmitteln und zuckerhaltigen Snacks zu essen, ist der richtige Weg.

Ein &8220herzgesundes&8221 Dessert

• Dunkler Schokoladenkuchen mit Rotweinganache – dunkle Schokolade ist in meinem Buch praktisch ein gesundes Lebensmittel und Rotwein in Maßen ist enthalten, daher ist dieses Dessert (von mir!) genehmigt.

Wenn Sie länger als 5 Minuten hier sind, wissen Sie, dass ich eine Naschkatze habe. Ich gebe Kuchen nicht auf. Es passiert einfach nicht. Also werde ich mir hin und wieder gönnen, und wenn ich es tue, lohnt es sich besser. Dieser Kuchen ist die zusätzlichen Kalorien absolut wert.

Bitte teilen!

Ihre Anteile helfen dieser Site zu wachsen. Kennen Sie jemanden, der das gerne hätte? Ich würde mich freuen, wenn Sie es auf Facebook teilen oder an Ihre Lieblingsrezepttafel anheften würden.


Schau das Video: Topinambur-Walnuss-Salat mit Rezept