Neue Rezepte

Kabeljau mit Zitrone, grüner Olive und Zwiebelrelish

Kabeljau mit Zitrone, grüner Olive und Zwiebelrelish


Die meisten 1-Zoll-dicken Fischstücke werden in 30 Minuten garen. Wenn der Fisch fertig ist, bevor Sie sich setzen möchten, schalten Sie einfach den Ofen aus – er hält. Wenn es noch nicht ganz fertig ist, drehe die Hitze auf 350 ° und es ist schnell fertig.

Zutaten

  • ½ kleine rote Zwiebel, sehr dünn in Ringe geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz plus mehr
  • ½ Tasse Castelvetrano oder andere eingelegte grüne Oliven (ca. 24), grob gehackt
  • 2 EL abgetropfte Kapern, gehackt
  • 1¼ Tassen Olivenöl, geteilt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 6-Unzen. Stücke Kabeljaufilet ohne Haut
  • 2 getrocknete rote Chilis, entstielt oder ¼ TL. zerdrückte Paprikaflocken
  • ¼ Tasse frische glatte Petersilienblätter

Rezeptvorbereitung

  • Zitronenschale fein abreiben; beiseite legen. Mit einem scharfen Messer Schale und weißes Mark von Zitronen abschneiden; verwerfen. Arbeiten Sie über einer mittelgroßen Schüssel, schneiden Sie zwischen den Membranen, um die Segmente in die Schüssel freizugeben, und drücken Sie die Membranen zusammen, um die Säfte freizusetzen; Entsorgen Sie Membranen und alle Samen. Zitronenscheiben beiseite stellen.

  • Kombinieren Sie Zwiebel und 1 TL. in einer kleinen Schüssel salzen. 10 Minuten sitzen lassen. Drücken Sie die Zwiebel aus, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen; in eine Schüssel mit Zitronensegmenten geben. Fügen Sie Oliven, Kapern, reservierte Zitronenschale und ¾ Tasse Öl hinzu; mit Salz und Pfeffer würzen und vermengen. Relish zugedeckt mindestens 4 Stunden kalt stellen.

  • Backofen auf 250° vorheizen. Bringen Sie den Genuss auf Raumtemperatur.

  • Kabeljau in eine große flache Auflaufform oder Bratpfanne legen und mit der restlichen ½ Tasse Öl beträufeln. Fügen Sie Chilis hinzu und drehen Sie Fisch, um zu beschichten; mit Salz. Braten Sie den Fisch, bis er gerade durch ist, 30–40 Minuten.

  • Übertragen Sie Fisch auf eine Platte. Petersilie unter das Relish mischen und über den Fisch löffeln.

  • VORAUS MACHEN: Relish (ohne Petersilie) kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Kühl halten.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 480 Fett (g) 39 Gesättigtes Fett (g) 5 Cholesterin (mg) 75 Kohlenhydrate (g) 4 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 1 Protein (g) 31 Natrium (mg) 800Rezensionen AbschnittDieses Rezept ist verdammt lecker. Es erfordert etwa 10000% mehr Öl, als ich persönlich mochte oder für nötig hielt, aber insgesamt würde ich es auf jeden Fall wieder machen. Einige Änderungen, die ich vorgenommen habe: keine Oliven (Entschuldigung an alle Olivenliebhaber da draußen - ich gehöre nicht zu Ihrer Fraktion), zusätzlicher Zitronensaft, um das Olivenöl zu schneiden, das Olivenöl halbieren, wenn nicht mehr, und Avocados und Trauben hinzufügen Tomaten zum Genießen vor dem Eingraben. Ich habe dies über einem Couscous-Bett mit persischen Gurken und Zitrone serviert und ja, ich fühlte mich wirklich ein bisschen wie ein Genie.Alexandra VargasCalifornia24.01.19

2 Esslöffel Olivenöl
2 kleine Zwiebeln, halbiert und gerieben
2 kleine rote Paprika, entkernt und gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Schuss Piment
Salz und Pfeffer
1/2 Tasse entkernte schwarze Oliven, gehackt
3 Esslöffel Petersilie, gehackt
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Pfund Kabeljau

Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F vor. Erhitzen Sie das Öl in einer antihaftbeschichteten Pfanne bei schwacher Hitze.

Die Zwiebel 5 Minuten anbraten. Fügen Sie rote Paprika, Knoblauch, Piment, Salz und Pfeffer hinzu. 5 Minuten kochen, dabei regelmäßig umrühren. Fügen Sie die Oliven, zwei Esslöffel Petersilie und die Hälfte des Zitronensaftes hinzu. Gut werfen.

Falten Sie ein Stück Hochleistungsfolie 18 Zoll lang in der Mitte quer. Öffnen Sie die Folie wieder und legen Sie das Gemüse in die Mitte einer Seite. Mit dem Fisch belegen. Den restlichen Zitronensaft über den Fisch träufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die restliche Petersilie hinzufügen.

Falten Sie die Ränder der Folie über den Fisch und kräuseln Sie die Ränder, um sie zu versiegeln. Auf ein Backblech legen und 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und 2 Minuten ruhen lassen. Sofort servieren und die Folienpackung nach dem Servieren am Tisch öffnen.


Wie ist Kabeljau?

Kabeljau ist ein weißer, schuppiger Fisch. Er hat einen sehr milden Geschmack, was bedeutet, dass er ein großartiger Fisch für eine Menge ist!

Es sollte nicht stark nach Fisch riechen oder schmecken.

Kabeljau ist sehr leicht zu finden und in der Regel sehr erschwinglich.

Die Fischsteakstücke können in langen Steaks wie Lachs, unregelmäßigen Stücken oder als große Filets geliefert werden.

Ich kaufe Kabeljau-Lenden, die Ihnen lachsähnliche Steaks geben, wie Sie es auf dem Bild sehen. Jede Form oder Größe funktioniert, passen Sie einfach die Garzeit entsprechend der Dicke an.


Air Fryer Kabeljau Die beste Art, Fisch zu kochen

Air Fryer Kabeljau ist unglaublich lecker! Außen knusprig, innen saftig. Sie werden sich in Airfryer-Rezepte verlieben, besonders wenn es um Meeresfrüchte geht! Genießen Sie! ⬇REZEPT UNTEN⬇.
ZUTATEN:
1 Pfund Kabeljaufilet.
1 Zitronen.
1/4 Tasse Butter.
1 TL Salz.
1 TL Gewürzsalz.
VOLLSTÄNDIGE DRUCKBARE REZEPT: https://momsdish.com/crispy-air-fryer-cod-15-minutes.
ZUSAMMENFASSUNG:
0:00 Einführung in das Rezept für Air Fryer Kabeljau.
0:29 Zutatenübersicht.
0:51 Den Fisch schneiden.
1:13 Den Fisch würzen.
2:38 Luftbraten des Fisches.
3:30 Ergebnisse.
4:30 Wie man luftgebratenen Fisch serviert.
UNSERE WEBSITE: https://momsdish.com ❤️❤️.
INSTAGRAM: http://instagram.com/momsdish.
FACEBOOK: http://facebook.com/momsdish.
PINTEREST: http://pinterest.com/momsdish.
PRODUKTE IN DIESEM VIDEO:
Bevorzugte Heißluftfritteusen: https://amzn.to/3k4u8aX, https://amzn.to/3evR9RJ und https://amzn.to/31bokGA.
Boos Schneidebrett: https://amzn.to/3inwjGi.
Messer: https://amzn.to/3ioWSL6.
*Haftungsausschluss: Produktlinks können Affiliate-Links enthalten. Produktlinks sind nicht garantiert identisch mit denen im Video.

Video vom Kanal: Momsdish


Rezeptzusammenfassung

  • 2 große Eiweiße, leicht geschlagen
  • ½ Tasse Panko (japanische Semmelbrösel)
  • 4 (6-Unzen) Kabeljaufilet
  • ½ Teelöffel koscheres Salz, geteilt
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Tasse Traubentomaten, geviertelt
  • ½ Tasse vertikal geschnittene Vidalia oder eine andere süße Zwiebel
  • 2 Esslöffel frische Basilikumblätter
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Cremige Tomatensuppe
  • Soba Nudelsalat

Legen Sie das Eiweiß in eine flache Schüssel, legen Sie das Panko in eine andere flache Schüssel. Tauchen Sie den Fisch in Eiweiß, bestreuen Sie den Fisch gleichmäßig mit 1/4 Teelöffel Salz und ziehen Sie ihn in Panko. Öl in einer großen ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, um es zu beschichten. Fisch 3 Minuten in die Pfanne geben oder bis er gebräunt und sehr knusprig ist. Fisch umdrehen, Pfanne in den Ofen stellen. Fisch bei 450°C für 7 Minuten oder bis zum gewünschten Gargrad backen.

Restliches 1/4 Teelöffel Salz, Tomaten und die restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Mit Fisch servieren.


Einfaches Rezept für ein Abendessen in der Blechpfanne für Kabeljau, Kartoffeln und grüne Bohnen

Das Abendessen ist unendlich entspannender, wenn Sie nicht gleich nach dem Essen vor einer Spüle voller Geschirr stehen. Blechpfannenessen, so könnte man sagen, sind das Glas Wein, das die Schärfe nimmt: Mit nur einer Pfanne zum Reinigen kann man länger am Tisch sitzen, reden und lachen oder schneller zu seiner Lieblingssendung kommen. Ein Blechpfannenessen nimmt diesen Druck ab, um die Aufräumarbeiten in Gang zu bringen, damit Sie zu einer anständigen Stunde fertig sind.

Der Schlüssel zu einem großartigen Abendessen in der Blechpfanne besteht darin, in Etappen zu arbeiten. Werfen Sie nicht alle Zutaten gleichzeitig in die Pfanne, sonst erhalten Sie knusprige Kartoffeln oder graue, matschige grüne Bohnen. Sie stellen ein großartiges Pfannengericht zusammen, indem Sie zuerst das längste Gargut rösten und jede Zutat entsprechend der Garzeit hinzufügen. Achten Sie beim Braten von Gemüse darauf, dass Sie es nicht in die Pfanne drängen, da es sonst eher dampft als röstet – was bedeutet, dass Ihre Kartoffeln nicht so schön knusprig gebräunt werden und der Geschmack der grünen Bohnen nicht so intensiviert wird wenn sie geröstet sind. Sobald Sie den Kabeljau hinzugefügt haben, kann die Pfanne etwas überfüllt sein, wodurch der Fisch sowohl dämpfen als auch braten kann und er feucht und zart bleibt.

Dieses komplette, ausgewogene Abendessen dauert nur etwa 30 Minuten und erfordert nur minimale Vorbereitungen. Der milde Fisch ist flockig und saftig mit einem knusprigen Belag, die Kartoffeln sind cremig mit einer schönen Kruste und die grünen Bohnen sind knackig-zart. Es ist ein dreifacher Gewinn, mit so wenig Aufwand eine so großartige, gesunde Mahlzeit zu bekommen – und mit minimalem Aufräumen.

Sheet Pan Abendessen mit Kabeljau, Kartoffeln und grünen Bohnen

3/4 Tasse Panko (normal oder Vollkorn) Semmelbrösel

2 EL ungesalzene Butter, geschmolzen

2 Esslöffel gehackte Petersilie

Verpassen Sie diesen Sommer kein Wochenende im Osten. Alles von North und South Fork direkt in Ihrem Posteingang.

Indem Sie auf Anmelden klicken, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

1 Pfund Kartoffeln, in 3/4-Zoll-Stücke geschnitten

1 mittelgroße Zwiebel, grob gehackt (ca. 1 Tasse)

2 EL Olivenöl, geteilt

1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, geteilt

12 bis 16 Unzen grüne Bohnen, getrimmt

1. Den Backofen auf 425 Grad vorheizen. Eine Blechpfanne mit Kochspray bestreichen.

2. Panko, zerlassene Butter, Petersilie und Zitronenschale in einer beiseite gestellten Schüssel mischen.

3. Kombinieren Sie die Kartoffeln, Zwiebel und 1 Esslöffel des Öls gründlich schwenken. Thymian, 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer hinzufügen und nochmals gut vermengen. In einer einzelnen, nicht überfüllten Schicht auf die Blechpfanne legen. 10 Minuten rösten, bis die Kartoffeln gerade anfangen weich zu werden.

4. Während die Kartoffeln kochen, die grünen Bohnen in die jetzt leere Schüssel geben und mit dem restlichen 1 Esslöffel Olivenöl und 1/4 Teelöffel Salz vermischen. Wenn die Kartoffeln 10 Minuten geröstet sind, schieben Sie sie auf eine Seite der Pfanne und verteilen Sie die grünen Bohnen auf dem Rest der Pfanne. 5 Minuten rösten.

5. Den Kabeljau mit dem restlichen 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel schwarzem Pfeffer würzen. Die Panko-Mischung gleichmäßig über die Oberseite der Filets drücken. Schieben Sie die grünen Verbote an die Seite der Blechpfanne und legen Sie den Fisch in die Mitte. Braten, bis die Kartoffeln leicht gebräunt sind und der Fisch in Flocken, aber noch feucht ist, ca. 14-15 Minuten.

Marge Perry, die wöchentliche 3 Simple Kolumnistin von Newsday, schreibt, sendet, lehrt und spricht über Kochen, Essen und Ernährung. In ihrer langjährigen Funktion als Newsday-Kolumnistin, Mitwirkender Redakteurin für Cooking Light, Autorin des Blogs A Sweet and Savory Life, Restaurantkritikerin, kürzlich Kolumnistin für mehrere führende Zeitschriften (Better Homes & Gardens, Prevention) und regelmäßige Beiträge für viele Zeitschriften, (einschließlich Self, More, Coastal Living und Relish) und regelmäßiger Gast im Fernsehen und Radio ist Perry ein zugänglicher und maßgeblicher Führer für jeden, der kocht, isst und reist.


Zutaten

  • 3 Tassen lila peruanische und Bananenfingerling-Kartoffeln, längs halbiert
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene Fenchelknolle
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebel, grüne und weiße Teile
  • 2 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Estragon
  • 1 1/4 Teelöffel koscheres Salz, geteilt
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, geteilt
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1/2 Tasse ungesalzene Hühnerbrühe (wie Swanson)
  • 2 Meyer Zitronenscheiben
  • 6 (6 oz.) Kabeljaufilet
  • Meyer Zitronenspalten (optional)

Nährwert-Information

  • Kalorien 293
  • Fett 10,5g
  • Satfat 1,5g
  • Monofett 7,4g
  • Polyfett 1,3g
  • Protein 32g
  • Kohlenhydrate 14g
  • Faser 3g
  • Cholesterin 73mg
  • Eisen 1mg
  • Natrium 508mg
  • Kalzium 44mg
  • Zucker 2g
  • Europäische Sommerzeit. zugesetzter Zucker 0g

Kabeljau mit Zitrone, grüner Olive und Zwiebelrelish - Rezepte


Gebackener Kabeljau mit Paprika-Zwiebel-Relish

Aktive Zeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten • Portionen: 4


2 EL Schnucks Olivenöl, geteilt
1-1/2 Pfund Kabeljau oder Mahi Mahi Filets, in 6-Unzen Stücke geschnitten
2 kleine Zitronen, geteilt
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Teelöffel gehackte frische Dillwedel
1 große Knoblauchzehe, gehackt (1 Teelöffel)
1 rote Paprika, gehackt (ca. 1-1/4 Tassen)
10 Frühlingszwiebeln, gehackt (ca. 3/4 Tassen)
1/4 Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer

1. Backofen auf 375°F vorheizen. 13 x 9-Zoll-Glas- oder Keramikbackform oder Backform mit Rand mit Aluminiumfolie auslegen und mit 1 Teelöffel Öl beträufeln. Den Fisch in die vorbereitete Schüssel geben und die Fischoberseite mit 1 Esslöffel Öl bestreichen, mit Saft von 1/2 Zitrone, Salz und schwarzem Pfeffer beträufeln. 1 Zitrone in sehr dünne Scheiben schneiden und auf den Fisch legen. Mit Dill bestreuen. Backen Sie Fisch 14 bis 16 Minuten, wenn Sie gefroren kochen (oder 6 bis 8 Minuten, wenn Sie aufgetaut kochen) oder bis der Fisch ganz undurchsichtig wird und die Innentemperatur 145 ° F erreicht.

2. In der Zwischenzeit in einer antihaftbeschichteten 12-Zoll-Pfanne die restlichen 2 Teelöffel Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch und Paprika hinzu und kochen Sie 4 bis 5 Minuten unter häufigem Rühren. Frühlingszwiebeln einrühren und 1 Minute oder kurz kochen, bis sie durchgewärmt sind, dabei häufig umrühren. Pfanne vom Herd nehmen, Cayennepfeffer und Saft der restlichen 1/2 Zitrone einrühren.

3. Übertragen Sie den Fisch auf eine Servierplatte. Zitronenscheiben wegwerfen und zum Servieren über den Fisch löffeln.


Jede Portion: ca. 200 Kalorien, 7 g Gesamtfett (1 g gesättigt),
77 mg Cholesterin, 658 mg Natrium, 6 g Kohlenhydrate,
2 g Ballaststoffe, 3 g Zucker, 27 g Protein


Kenne deinen Koch

- Dave und Louisa Manzeske -

Dave und Louisa Manzeske leben in Washington, DC, sind aber Mitglieder von Sitka Salmon Shares, die über unser Programm für verschiffte Aktien abonnieren (wir versenden jetzt Fisch an alle Lower 48 – erzähl es deinen Freunden)! Sie sind begeisterte Reisende und Feinschmecker, die es lieben, zu Hause Gerichte zuzubereiten, die von ihren Auslandsreisen und Restaurantabenteuern in DC inspiriert sind. Auch wenn Dave und Louisa in der Hauptstadt hart arbeiten, finden sie jede Woche Zeit, gemeinsam Mahlzeiten zu kochen.


Gemütliche Küche - Hausrezepte von Familie und Freunden

Chow-Chow ist ein Nova Scotian und American Relish, das das "verwaiste" Gemüse der Ende der Gartensaison aus dem Garten verwendet. Ich weiß nicht genau, woher es stammt, aber ich habe Rezepte aus dem Süden (ein Grundnahrungsmittel, wenn Pintobohnen und Maisbrot serviert werden) und auch aus den Pennsylvania Dutch gesehen. Es ist eine Mischung aus süßen, scharfen und würzigen Aromen, die perfekt zu diesen milden Kabeljau-Kuchen passt.

Gesalzener Kabeljau mag für die meisten nicht sehr ansprechend aussehen, aber er ist einer der Königsfische für italienische und portugiesische Familien. Die meisten Leute möchten sich nicht um das Einweichen des Fisches kümmern, der ihn vor dem Kochen aufpolstert, aber wenn er richtig zubereitet wird, ist Stockfisch ein Lob wert! Die leichte Salzigkeit des Kabeljaus verleiht dem ansonsten milden Kabeljau einen ganz neuen Geschmack. Fast alle großen Supermärkte, darunter ShopRite, Costco, Food Bazaar, H Mart, Jetro, Key Foods und Shaws, führen das ganze Jahr über gesalzene Kabeljaufilets der Marke #Cristobal.

  • 1 Pfund unreife grüne Tomaten, entkernt und gehackt (oder Ersatztomatillos)
  • 1 große reife Tomate, gehackt
  • 1 gelbe Zwiebel, gehackt
  • 1 Rippensellerie, gehackt
  • 1/2 mittelgroße grüne Paprika, entkernt, entkernt und gehackt
  • 1/2 mittelgroße rote Paprika, entkernt, entkernt und gehackt
  • 2 EL. koscheres Salz
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/3 Tasse Apfelessig
  • 1-1/2 TL. trockenes Senfpulver
  • 1-1/2 TL. gelbe Senfkörner
  • 1 Teelöffel. Sellerie Samen
  • 1 Teelöffel. Kurkuma
  • 1 Teelöffel. Selleriesamen

Zubereitung des Chow-Chows: Tomaten, Zwiebeln, Sellerie und Paprika in einer großen Schüssel mit dem Salz vermischen. Mit Plastikfolie abdecken und 1-2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen. Übertragen Sie das Gemüse in ein Sieb und drücken Sie es, um den überschüssigen Saft zu extrahieren.

Übertragen Sie das Gemüse in einen 2-Liter-Topf und fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu. Abdecken, die Mischung zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse sehr weich ist. Das Relish in ein Glas geben und abkühlen lassen. Abgedeckt bis zu 2 Wochen kühl stellen.

  • 6 EL Natives Olivenöl extra
  • 2 Rippen Sellerie, gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 rotbraune Kartoffeln (ca. 1 Pfund) geschält und in kleine Würfel geschnitten
  • Koscheres Salz, nach Geschmack
  • 1 Pfund gesalzenes Kabeljaufilet ohne Knochen und Haut
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Tasse trockene Semmelbrösel
  • 1/4 Tasse Mayonnaise
  • 2 EL. frischer Dill
  • 2 EL. frisch gehackte Petersilie
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 Esslöffel. frischer Zitronensaft
  • 4 EL ungesalzene Butter

Drei Tage vorher: Kabeljau in einer großen Schüssel mit kaltem Wasser einweichen, bis er 5 cm bedeckt ist. Kühl stellen und das Wasser 2-3 Tage lang 3-mal täglich wechseln. Abtropfen lassen und in Stücke schneiden.

Machen Sie die Kabeljau-Kuchen: 2 EL erhitzen. Öl in einer 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze. Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und etwa 8-10 Minuten weich kochen. In eine große Schüssel umfüllen und beiseite stellen.

Die Kartoffeln und den Kabeljau in einen 4-Liter-Topf geben, mit Salzwasser bedecken und zum Kochen bringen. Köcheln lassen, bis Kabeljau und Kartoffeln weich sind, ca. 15-20 Minuten, bis die Kartoffeln weich sind und der Kabeljau mit einer Gabel leicht flocken. Abgießen und 10 Minuten abkühlen lassen. Kabeljau und Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken und zur Sellerie-Zwiebel-Mischung geben.

Semmelbrösel, Mayonnaise, Kräuter, Ei und Zitronensaft zur Kabeljau-Kartoffel-Zwiebel-Mischung geben und verrühren. Die Masse in 8 gleiche Portionen teilen und zu Kuchen formen. Auf einen Teller oder eine Backform geben, mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten kühl stellen, bis sie fest sind.

Restliches Öl und Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Kabeljau-Kuchen hinzu und backen Sie sie einmal um, bis sie goldbraun sind. Mit Chowchow und Zitronenhälften servieren.

Weitere Informationen zur Salt Fish Recipe Challenge finden Sie unter diesen Social Media-Links:


Schau das Video: Skolans Panerad fisk och Smashed potatis med Dill- u0026 kaprissås. Vardagslyx