ch.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für Pfannengerichte mit Schweinefleisch und Lotuswurzel

Rezept für Pfannengerichte mit Schweinefleisch und Lotuswurzel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Stücke vom Schwein
  • Schweinefilet

Ein köstliches und klassisches chinesisches Pfannengericht. Es lohnt sich, nach frischen Lotuswurzeln zu suchen, die Textur und der Geschmack sind der Konservenversion weit überlegen. Mit frisch gekochtem Reis servieren.


Quebec, Kanada

18 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • Marinade
  • 1/2 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Esslöffel helle Sojasauce oder 1 Esslöffel dunkle Sojasauce
  • 1-2 Esslöffel Maisstärke in 1 Esslöffel Wasser gemischt
  • 350g Schweinefilet, in Scheiben geschnitten
  • 3 kleine Lotuswurzeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Karotte, geschält und gewürfelt
  • 1 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 8 Babymais, in Scheiben geschnitten
  • 1 (425 g) Dose Strohpilze, abgetropft und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • Soße
  • 1 Esslöffel Austernsauce
  • 1 Teelöffel weißer Zucker
  • heißes Wasser, nach Bedarf

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:15min ›Extra Zeit:20min Marinieren › Fertig in:50min

  1. Bereiten Sie die Marinade zu, indem Sie Zucker, Salz, Sojasauce und Maismehlbrei vermischen. Das Schweinefleisch untermischen, 20 Minuten marinieren lassen.
  2. In der Zwischenzeit einen mittelgroßen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, die Karotten dazugeben und 2-3 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Pilze und Lotuswurzeln hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Gut abtropfen lassen
  3. Machen Sie die Sauce, indem Sie 1 Esslöffel Austernsauce, 1 Teelöffel weißen Zucker und genug heißes Wasser mischen, um eine schöne Konsistenz zu erhalten.
  4. Eine große Pfanne mit Öl bei starker Hitze erhitzen. Den Knoblauch unter Rühren anbraten, bis er duftet, 2-3 Minuten. Fügen Sie hinzu und braten Sie das Schweinefleisch, bis es fertig ist, 3-4 Minuten. Fügen Sie den Babymais hinzu und braten Sie ihn 1-2 Minuten, bis er duftet. Fügen Sie die Pilze, Lotuswurzeln und Karotten hinzu und braten Sie sie mit 1 Esslöffel Wasser an. Fügen Sie die Sauce nach Geschmack hinzu. Gut mischen und heiß servieren.

Zutaten

Frische Lotuswurzeln können durch Dosen ersetzt werden. Diese und Strohpilze in Dosen sind in chinesisch-orientalischen Fachgeschäften erhältlich.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Lotuswurzel-Rührbraten

Lotuswurzel ist eine häufige Zutat, die von Kantonesen oft verwendet wird, um Chinesischen Kiellotus mit Erdnusssuppe zuzubereiten. Ich liebe es auch, unter Rühren zu braten, um eine knusprige Textur mit einem kleinen süßen Geschmack zu erhalten. Noch wichtiger ist, dass die traditionelle chinesische Medizin glaubt, dass die Lotuswurzel einen hohen medizinischen Wert hat, der die Blutstillung, die Ernährung des Körpers und die Unterstützung der Verdauung umfasst.

Das Einkaufen auf dem Gemüsemarkt, auf dem verschiedene Gemüsesorten gestapelt werden, gehört zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Ich habe festgestellt, dass der Preis für Lotuswurzel mit Schlamm dort teurer ist als ohne Schlamm. Der Verkäufer sagte mir, dass überschüssiger Schlamm sie länger frisch halten könnte. Wenn Sie es sofort kochen, ist Lotuswurzel mit Schlamm in Ordnung.

Waschen und schneiden Sie die Lotuswurzel sorgfältig

Lotuswurzel wächst im Schlamm, also spülen Sie die Löcher darin sorgfältig mit Wasser aus. Peeling ist notwendig. Beim Schneiden sollte es so dünn wie möglich sein, damit es schnell durchkocht.

Einfache Zutaten zum Kochen der Lotuswurzel in diesem Gericht

Für mich, wenn Gemüse kochen, vielleicht nur Öl, Salz, Knoblauch gehackt oder grüne Frühlingszwiebel gehackt, keine anderen mehr. Dann bekomme ich den natürlichen Geschmack der Zutaten. In dieser Lotuswurzelpfanne habe ich Knoblauch und grüne Frühlingszwiebeln, Öl und Salz verwendet.

Die Bratzeit sollte mindestens fünf Minuten betragen. Wenn sie beim Rühren am Ende getrocknet sind, fügen Sie etwas Wasser hinzu, damit sie nicht am Wok kleben. Wie wir wissen, enthält Lotuswurzel Stärke.


Rezepte ohne Schnickschnack. Kochen, Backen & Auszüge auf Reisen

Ich vermisse die Lotuswurzel so schrecklich. das ist heimelig und so lecker!

Vielleicht können Sie Lotuswurzel von den asiatischen Lebensmittelhändlern bekommen.

Als ich ein kleines Mädchen war, hat meine Oma dieses heimelige Gericht sehr oft gekocht. Sieht sooo lecker aus!

Gut, dass Sie sich an die Küche Ihrer Oma erinnern können. Es muss eine lange, lange Zeit gewesen sein!

Hallo Cheah,
Meine Kinder werden dieses Gericht sehr lieben.
Werde versuchen, von dir zu lernen, wie man das kocht und für sie kocht :D
mui

Oh, wirklich, ich weiß nicht, dass Kinder diese Art von Gericht lieben werden :)

Hallo Cheah, liebe diesen geschmorten Schweinebauch mit Lotuswurzel. Meine übliche geschmorte Lotuswurzel auch, aber ohne das Nam Yue. 2 Teller Reis auch nicht genug leh, hahaha. Danke fürs Teilen und herzliche Grüße :)

Einen Kommentar posten

Danke fürs vorbeischauen. Bitte klicken Sie auf "Anonym", wenn Sie kein Blog haben, aber hinter dem Kommentar Ihren Namen hinterlassen, da ich gerne wissen möchte, wer Sie sind.

Beliebte Beiträge aus diesem Blog

Yams-Puff

  • Link abrufen
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Email
  • Andere Apps

Oreo Butterkuchen

  奥利奥牛油蛋糕 Zutaten (A) 230 g Butter 150 g Puderzucker 200 g Mehl (gesiebt) 4 Eigelb (ca. 68 g mit Schale) 40 ml Milch 1 TL Vanille 1 Prise Salz 50 g Oreo-Kekse, Sahne entfernt und zerdrückt (7 Kekse) (B) ل Eiweiß 20 g Puderzucker Methode Mehl mit Salz sieben, beiseite stellen. Butter und Zucker schaumig schlagen. Im Wechsel mit der Milch gesiebtes Mehl dazugeben. Zerdrückte Kekse untermischen.&160 Beiseite stellen. Eiweiß schaumig schlagen und nach und nach Zucker in Portionen hinzufügen.&160 Weiter schlagen, bis es still steht, aber nicht


  1. Bereiten Sie die Sauce zu, indem Sie Sojasauce, Apfelessig, dunkle Sojasauce und braunen Zucker kombinieren.
  2. In einer separaten kleinen Schüssel die Maisstärke mit Wasser mischen. Gut umrühren, um Klumpen zu entfernen.
  3. Speiseöl in einem Wok bei mittlerer Hitze erhitzen. Lotuswurzelscheiben hinzufügen und etwa 2 Minuten unter Rühren leicht bräunen.
  4. Fügen Sie Knoblauch in den Wok hinzu und braten Sie ihn etwa 20 Sekunden lang an, bis er aromatisch ist.
  5. Die Sauce einrühren, schwenken, um die Lotuswurzelscheiben zu beschichten.
  6. Die Maisstärkemischung darüberträufeln. Es sollte sofort eindicken. Rühre es kurz um und schalte dann die Hitze aus.
  7. Das Gericht auf eine Servierplatte geben und mit Frühlingszwiebeln und rotem Chili garnieren.

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.


Schritt 1

Bereiten Sie die Zutaten vor: Lotuswurzel schälen und waschen Schweinerippchen hacken, 30 Minuten in Wasser einweichen und gründlich reinigen die gekochte Schweinehaut vorbereiten Schweinehaare entfernen, mit einem Küchenmesser kratzen und reinigen, dann putzen und zum Schluss kochen Nur gekocht

Schritt 2

Bereiten Sie die Gewürze vor: Ingwer, Knoblauch, Frühlingszwiebel, getrocknete Chili, Pfeffer, Sternanis und Trinaphthalin

Ingwer, Knoblauch, Frühlingszwiebel, getrocknete Chili,

Schritt 3

Die Lotuswurzel wird in Hobelblöcke geschnitten

Schritt 4

Nachdem der Wok heiß ist, gießen Sie das Maisöl zum Erhitzen

Nachdem der Wok heiß ist, gießen Sie das Maisöl zum Erhitzen

Schritt 5

Getrocknete Chili und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen, dann Rippchen hinzufügen und unter Rühren braten, bis sie sich verfärben

Nach Geschmack getrocknete Chili und Pfeffer hinzufügen,

Schritt6

Dann die Schweinehaut hinzufügen und weiter braten

Dann die Schweinehaut hinzufügen und weiter braten

Schritt7

Kochwein und Sojasauce unterrühren und unter Rühren gleichmäßig anbraten

Kochwein und Sojasauce unterrühren und unter Rühren gleichmäßig anbraten

Schritt8

Fügen Sie einen weiteren Löffel Pixian-Bohnenpaste hinzu und rühren Sie gleichmäßig weiter

Fügen Sie einen weiteren Löffel Pixian-Bohnenpaste hinzu

Schritt9

Bei starker Hitze einige Minuten braten, Lotuswurzel hinzufügen, gleichmäßig braten

Bei starker Hitze einige Minuten braten,

Schritt 10

Nach 2 Minuten Rühren Sternanis und Trinaphthalin hinzufügen und weiterrühren

Nach 2 Minuten Rühren,

Schritt11

Geben Sie alle Zutaten aus dem Topf in einen elektrischen Schmortopf und fügen Sie dann Ingwer, Knoblauch und kochendes Wasser hinzu, um das Programm „Geschmorte Schweinerippchen“ zu starten


Schritt 1

Das geschnittene magere Fleisch in eine heiße Pfanne geben und anbraten

Das geschnittene magere Fleisch in eine heiße Pfanne geben und anbraten

Schritt 2

Gießen Sie die gewürfelte Lotuswurzel und braten Sie sie an

Gießen Sie die gewürfelte Lotuswurzel und braten Sie sie an

Schritt 3

Fügen Sie die richtige Menge Wasser hinzu

Schritt 4

Schritt 5

Fügen Sie ein Stück fermentierten Tofu hinzu, braten Sie es und mischen Sie es gut

Fügen Sie ein Stück fermentierten Tofu hinzu, braten Sie es und mischen Sie es gut

Schritt 6

Wenn die Lotuswurzel fast gar ist, fügen Sie die entsprechende Menge Austernsauce hinzu und rühren Sie gut um

Wenn die Lotuswurzel fast gar ist, fügen Sie die entsprechende Menge Austernsauce hinzu und rühren Sie gut um

Schritt 7

Zum Schluss noch etwas Zucker hinzufügen. Schließlich erhalten Sie nach Hause kochende gebratene Lotuswurzel mit magerem Schweinefleisch fermentierten Bohnenquark.


Auf der Suche nach der Cook'n Android-App?

"Ich muss sagen, dies ist die beste Rezeptsoftware, die ich je besessen habe."
-Rauben

"Ihre DVO Kochbuchsoftware spart mir Zeit und Geld!"
-Mary Anna

"Nennen Sie es Ernährungssoftware, Mahlzeitenplanungssoftware, Kochsoftware, Rezeptmanager oder was auch immer Sie wollen. Es ist die Software, die ich verwende, um gesund zu bleiben!"
-David

"Ihre Software ist der beste Rezeptorganisator und Menüplaner auf dem Markt!"
-Toni

"Vielen Dank, dass Sie ein so wunderbares Kochrezeptprogramm erstellt haben. Ich denke, dies ist das beste Rezeptprogramm, das es gibt!"
-Sarah

"Ich habe viele Rezeptsoftware für PC-Computer gesehen, aber es fiel mir schwer, wirklich gute Mac-Rezeptsoftware zu finden. Ich bin so froh, Cook'n entdeckt zu haben! Es ist so schön, alle meine Rezepte in einem Computer-Rezept-Organizer zu haben. Cook 'n hat mir so viel Zeit bei der Essensplanung gespart und der Rezept-Ernährungsrechner ist der Wahnsinn.
-Jill


Was ist Kinpira Renkon ?

Ich gab Kinpira Renkon einen englischen Namen “Japanese Lotus Root Stir Fry”. Es ist keine direkte Übersetzung dessen, was Kinpira Renkon ist, aber ich gehe davon aus, dass Leute mit ähnlichen Begriffen auf Englisch nach dem Rezept suchen.

Der eigentliche Name, Kinpira Renkon (金平蓮根 oder きんぴら蓮根), kommt von der Kochtechnik “Kinpira,”, was ein japanischer Kochstil von “saute and simmer ist.”

Diese Technik wird häufig verwendet, um Wurzelgemüse zu kochen. Vielleicht haben Sie mein Kinpira-Gobo-Rezept gesehen oder ausprobiert, bei dem Julienned-Gobo (Klettenwurzel) und Karotten sautiert und in einer gewürzten Sauce gekocht werden.

Andere Zutaten, die häufig für die Kinpira-Kochtechnik verwendet werden, sind Wurzelgemüse, Algen wie hijiki, Tofu oder Weizengluten (fu 麩) und Fleisch (Huhn, Schwein, Rind). Sie werden zuerst gebraten und dann in Sojasauce und Mirin-Gewürzen gegart und oft mit dünn geschnittenen Chilischoten etwas würzig behandelt.

Leichte Variationen, die Sie mit Kinpira Renkon machen können

Dieses Kinpira Renkon-Rezept ist in den verschiedenen Regionen Japans ziemlich Standard. Es kann einige leichte Abweichungen geben, aber die Kochmethode und die Zutaten bleiben ziemlich gleich. Sie können die Dinge jedoch mit einigen meiner folgenden Vorschläge ein wenig ändern:

  • Fügen Sie andere Wurzelgemüse wie Karotten oder Gobo (Klettenwurzel) hinzu, um dem Gericht eine Dimension von Texturen und Aromen zu verleihen
  • Hinzufügen konnyaku um eine zähe Textur hinzuzufügen
  • Wenn Sie ein Gewürzfan sind, können Sie mit den roten Chilischoten etwas schwerer werden
  • Ändern Sie die Dicke oder Formen (Rund, Halbkreis, Viertel) der Lotuswurzel für kontrastierende Texturen
  • Sesam überspringen


Zutaten

5-6 Zoll großes Stück Lotuswurzel, geschält und in ¼ Zoll oder dünnere Scheiben geschnitten.
200 Gramm Schweinefleisch (jeder Schnitt reicht, aber ich empfehle Schweinefilet), in dünne Scheiben geschnitten
1 ein Zoll großes Stück Ingwer, in Streichholzsplitter geschnitten
1 Esslöffel chinesischer Kochwein
1 Esslöffel Sojasauce
2 Teelöffel und ½ Tasse Maisstärke
3 Esslöffel und ½ Tasse Speiseöl
2-5 getrocknete rote Chilis, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
½ rote Paprika und ½ grüne Paprika, gewürfelt
½ kleine Karotte, in Streichholzsplitter geschnitten
1 Teelöffel Hühnerbouillon-Granulat
1 Teelöffel Sesamöl
½ Tasse gehackter frischer Koriander
Salz nach Geschmack


Sichuan Lotuswurzel

Einfache Lotuswurzelpfanne nach Szechuan-Art präsentiert meinen würzig-sauren Lieblingsgeschmack. Dieses Rezept wurde von Lto angefordert, der Ma La Ou Pian (Scheiben der Lotuswurzel) liebt.

Lotuswurzel ist eine äußerst beliebte chinesische Zutat mit schönem und interessantem Aussehen. Nach dem Schneiden sehen Sie viele kleine Löcher im Inneren. Und diese Lotuswurzel kann in vielen Rezepten verwendet werden, zum Beispiel können wir sie wie heute beschrieben braten und sie kann in Suppen und Salaten verwendet werden. Aufgrund seiner weißen Farbe glauben die Chinesen, dass es für die Lunge von Vorteil ist. In der Heimatstadt meines Mannes gibt es viele Lotusfelder und die Lotuswurzel war für die Hubei-Leute ein Muss für das chinesische Frühlingsfest.

Obwohl das Pflanzen von Lotus nicht schwierig ist, hat die Lotuswurzel in China aufgrund der harten Arbeit normalerweise einen höheren Preis als anderes Gemüse. Die Bagger müssen vor dem Ausfahren sehr tief graben, um ein Brechen zu vermeiden, da sonst das Sediment die kleinen Löcher besetzt und die Lotuswurzel ungenießbar wird. Denken Sie also immer daran, Lotuswurzeln mit vollständigen Enden auf beiden Seiten zu kaufen.

Das serviere ich übrigens mit frischem Maissaft. Nur eine Untersuchungshaft, wenn Sie wie ich Gewürze lieben, müssen Sie einige Suppen oder Gerichte verwenden, zum Beispiel Mungbohnensuppe, um die Körperwärme auszugleichen.