Neue Rezepte

Gebackene Schweinekeule

Gebackene Schweinekeule


Das Fleisch wird gewaschen und dann mit einem Küchentuch gewaschen.

Mit einem Messer tiefe Kerben machen und den in Stücke geschnittenen Schinken und die halbierten Knoblauchzehen (wenn sie groß sind) füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Paprika von allen Seiten gut einreiben.

Um seine Form im Ofen zu behalten, müssen wir es mit einer Schnur binden. Das Fleisch wird in ein irdenes Gefäß (römische Schüssel) mit Deckel oder in ein Jenaer Tablett gelegt. Mit Wein, Öl und Wasser beträufeln. Backen Sie für ca. 2 Stunden, nach anderthalb Stunden, den Deckel abnehmen und bräunen lassen.

Mit Ihrer Lieblingsgarnitur servieren. Guten Appetit!


1,5 & ndash 2 Pfund Schweinekeule
2-3 Karotten
4-5 Pilze
1-2 Zwiebeln
3-4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Öl
100 Milliliter Wasser
50 Milliliter Wein.

Schwierigkeit: Durchschnitt & middot Vorbereitungszeit: 2 Stunden

Die Karotten in Scheiben schneiden, die Zwiebeln vierteln, die Champignons in ganze Scheiben und die Knoblauchzehen halbieren und auf den Boden eines geeigneten Blechs legen.
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer und anderen Gewürzen nach Belieben würzen und auf das Gemüsebett legen. Fügen Sie Wasser und Wein hinzu und kreisen Sie das Tablett ein und decken Sie es mit Aluminiumfolie ab. Die Folie an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher erhitzen, damit der Dampf entweichen kann und für 90 Minuten bei 170 Grad Celsius in den Backofen geben. Das Fleisch herausnehmen, in Scheiben der richtigen Dicke schneiden, dann wieder in ein Blech legen und nach dem Garen mit der entstandenen Sauce bedecken und weitere 10-15 Minuten im Ofen lassen.


Zutaten für einfachen Schweinebraten im Ofen

  • 1500-2000 g Schweinefleisch
  • ein Esslöffel Pfefferkörner
  • ein Esslöffel Kreuzkümmel
  • Salz
  • optional: Thymianzweige
  • 2 weiße Messias-Zwiebeln
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • 150 g Schmalz

Zuerst das Fleisch waschen und von beiden Seiten gut salzen. Nach dem Einlegen in die Pfanne mit schwarzen Pfefferkörnern oder gemahlenem Kreuzkümmel bestreuen. Die Zwiebel je nach Größe der Zwiebel vierteln oder in kleinere Stücke schneiden und die Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. Geben Sie ein paar gute Esslöffel Schmalz darauf, um das Steak zart zu machen und zu bräunen. Etwa 100 ml Wasser in die Schüssel geben und mit einem Deckel oder Alufolie abdecken.

Das Steak eine Stunde zugedeckt bei 200°C backen, dann die Folie entfernen und eine weitere Stunde bei 180°C im Ofen halten. Die Zeit hängt auch stark von der Größe des Fleisches ab, daher ist es am sichersten, es auszuprobieren mit einer Gabel. In der letzten halben Stunde können Sie das Steak sogar mehrmals wenden, für eine relativ gleichmäßige Bräunung.


Rezept für gebackene Schweinekeule

Zutat:

2 kg Fruchtfleisch
1 Teelöffel Kreuzkümmel
Salz.

Einen Schweinebauch (Hinterbein) salzen und eine halbe Stunde ruhen lassen. In eine Pfanne geben, 2-3 Esslöffel Wasser einfüllen und mit etwas Kreuzkümmel bestreuen. In den Ofen bei der richtigen Hitze stellen. Von Zeit zu Zeit mit dem Saft aus der Pfanne einfetten. Wenn dieser abnimmt, fügen Sie ein oder zwei Esslöffel Wasser hinzu. Schmalz nicht braten, da Schweinefleisch fettig ist. Es muss gut gebraten sein, sonst ist es schwer verdaulich. Etwa zweieinhalb Stunden backen. In Scheiben schneiden, mit der Sauce aus der Pfanne, vom Fett befreit und abgeseiht, und mit Pommes frites servieren. Wenn das Ferkel jung ist, wird es mit der Maus gebraten, die mit einem scharfen Messer in Form von kleinen Quadraten wächst. Wenn die Maus während des Bratens zu braun wird, mit einem weißen Papier abdecken. Wenn das Steak fertig ist, schälen Sie vor dem Schneiden die Quadrate der gebräunten Mäuse mit einem Messer. Auf den gleichen Teller wie das in Scheiben geschnittene Steak legen.


Ähnliche Rezepte:

Schweinekeule mit Champignons

Geschmorte Schweinekeule mit frischen Champignons oder Dosenchampignons, Tomatenmark und Weißwein

Tschechoslowakisches Schweinesteak auf dem Tablett

Vorbereitetes tschechoslowakisches Schweinesteak-Tablett mit Karotten und Zwiebeln, gewürzt mit Lorbeerblättern und Kreuzkümmel, serviert mit Kartoffelgarnitur.

Schweinesteak mit gebackenen Pfirsichen

Schweinesteak mit gebackenen Pfirsichen und gewürzt mit Thymian

Schweinesteak mit Pilzen und Rippen.

Schweinesteak mit frischen oder Dosenpilzen und geräucherten Rippchen, gewürzt mit Paprika


Das saftigste Fleisch zum festlichen Essen - gebackene Lammkeule!

Lammkeule nach mediterraner Art mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch, die das Fleisch unglaublich duften lassen. Das marinierte Fleisch ist besonders zart, saftig und schmackhaft. Das Rezept gilt auch für Schweinekotelett. Bereiten Sie dieses schöne Gericht für das Osteressen zu und alle Gäste werden begeistert sein!

ZUTAT:

& # 8211 2,1 kg Lammkeule (Schweinekotelett)

& # 8211 frischer oder getrockneter Rosmarin

& # 8211 Frischer oder getrockneter Thymian

& # 8211 2 EL Olivenöl

& # 8211 2 Teelöffel Salz oder nach Geschmack

& # 8211 1 Teelöffel getrockneter Koriander

& # 8211 1 Teelöffel Knoblauchgranulat

& # 8211 1 Teelöffel italienische Kräuter

& # 8211 ¼ TL Chiliflocken oder nach Geschmack

& # 8211 ½ Teelöffel geriebene Orangenschale

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Waschen Sie die Lammkeule sehr gut und trocknen Sie sie mit Küchentüchern ab.

2. Entfernen Sie den Film von der Oberfläche des Fruchtfleisches, ohne das Fett zu schneiden.

3. Schneiden Sie den Knoblauch in dicke Scheiben.

4. Salz mit Koriander, Paprika, Knoblauch, italienischen Kräutern, schwarzem Pfeffer, 6-strängigen frischen Thymianblättern oder getrocknetem Thymian, Chiliflocken (optional) und Olivenöl mischen.

5. Das Blech mit Folie oder Backpapier auslegen, das Fruchtfleisch auflegen und auf einer Seite mit der Hälfte der Marinade und auf der anderen Seite mit der restlichen Marinade einreiben.

6. Mit einem Messer kleine, tiefe Einschnitte machen und das Lamm mit den Knoblauchzehen panieren.

7. Dann in jedes Loch einen kurzen Rosmarinfaden einführen. Wenn Sie noch Knoblauch übrig haben, legen Sie die Scheiben zusammen mit 2 Rosmarinfäden unter das Fruchtfleisch.

8. Decken Sie das Tablett mit Plastikfolie ab und kühlen Sie es über Nacht.

9. Entfernen Sie das Fruchtfleisch etwa 1 Stunde bevor Sie es in den Ofen geben.

10. Zwiebel in dicke Scheiben und Karotte in große Stücke schneiden.

11. Legen Sie das Gemüse unter das Fruchtfleisch und bilden Sie so ein Bett, durch das das Fleisch nicht anbrennt und den Geschmack des Gemüses aufnimmt.

12. Decken Sie das Blech mit Folie oder Backpapier ab und backen Sie das Fruchtfleisch im vorgeheizten Ofen bei 220 ° C für 2-2,5 Stunden. Die Backzeit hängt von der Größe des Fruchtfleisches ab. Nachdem Sie das Blech in den Ofen geschoben haben, gießen Sie etwa ½ Glas heißes Wasser hinein.

13. Dann die Folie entfernen, das Fruchtfleisch mit dem in der Pfanne angesammelten Saft beträufeln und weitere 20 Minuten backen. Überprüfen Sie, ob das Fleisch fertig ist: kleben Sie es mit dem Messer fest und der transparente Saft sollte fließen. Achten Sie auch darauf, das Fruchtfleisch nicht zu stark zu trocknen.

14. Decken Sie das Fleisch mit Folie ab und lassen Sie es mindestens 30 Minuten ruhen.

15. In der Zwischenzeit den Saft in einer Schüssel aus der Pfanne nehmen und nach Belieben mit heißem Wasser verdünnen. Fügen Sie Salz, zerdrückten Knoblauch, geriebene Zitronenschale, Chilischote und gehackten Koriander hinzu. Optional 1 Esslöffel Zitronensaft hinzufügen.


1/2 kg Schweinekeule in 1 cm dicke Scheiben geschnitten, mit Gewürzen bestreuen für Selgross Schweinefleisch, mit 1-2 EL Öl einfetten und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren. Herausnehmen und 30 Minuten bei Zimmertemperatur halten, dann die Fleischscheiben in eine mit 1 Esslöffel Öl gefettete Pfanne legen. Im Backofen bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten drehen Sie sie halb auf die andere Seite.

BERNAISE SAUCE: 2 EL Essig, 2 EL Wasser, 250 g geschmolzene Butter, 250 g Käse, 1 kleine Zwiebel, 4 Eigelb, 100 ml halbtrockener Weißwein, 1 EL weißer Pfeffer, Salz, Paprika, 1/2 . Saft Zitrone, grüne Petersilie

Wir kochen das Wasser, den Essig, den Pfeffer, wenn es kocht, kochen wir es bei niedriger Hitze, bis es auf drei Viertel sinkt. Abkühlen lassen, mit dem Eigelb mischen, dann im Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzen, bis es eingedickt ist. Gießen Sie die Butter in dünne Scheiben, dann Salz, Paprika nach Geschmack und Zitronensaft. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie etwas gehackte Petersilie hinzu.


Gebackenes Schweinefleisch

1 Zwiebel 50 ml Öl 2 Esslöffel Senf mit Beeren 100 ml Weißwein 200 ml Sauerrahm Salz. Diesmal stillen wir unseren Appetit mit einer Schweinekeule im Ofen, die langsam mit etwas Gemüse gegart und dann von einer Polenta und verschiedenen gebackenen Paprikaschoten begleitet wird. Das Fleisch waschen und von jeder Seite gut salzen.

Schweinefleisch paniert mit Knoblauch Rumänische Küche Ro

Schweinesteak paniert mit Knoblauch und gebackenen geräucherten leckeren Gerichten

Rezept für paniertes Schweinefleisch

Gebackene Schweinekeule

Schweinesteak paniert mit Knoblauch Lalena Ro

Rezept Schweinefleisch paniert mit Schinken und Knoblauch im Ofen

Die Schweinekeule 75 bis 90 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.

Gebackene Schweinekeule. Ich goß Olivenöl ein, dann Wein und etwas Wasser, das ich mit Alufolie bedeckte und für ca. 40 Minuten in den Ofen stellte. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen und das so panierte Fleisch von allen Seiten anbraten. Gebackene Schweinekeule mit Senfsauce. Über dem restlichen Schmalz fügen wir das geschnittene Gemüse und den überschüssigen Knoblauch hinzu, wenn wir geräucherte Wurststücke haben und darüber legen wir das gebräunte Fleisch, das wir mit Salz und gemahlenem weißem Pfeffer würzen.

Hier findest du meine Steakrezepte. Klassisches einfaches Rezept für gebackene Schweinekeule. Ich habe Hühnchensteaks Hühnchen Ente Gans oder Pute Kaninchen Lamm oder Schaf Schwein oder Rind. Das machen wir alle 15 Minuten, bis das Fleischstück gebräunt ist.

Es ist einfach zuzubereiten und zudem recht diätetisch. So bereiten Sie einen einfachen Schweinebraten im Ofen zu. 30 Minuten bei 160 Grad backen. Bei solchen Arbeiten orientiere ich mich immer an einem quer vom Schweinebein abgeschnittenen Beinstück, also an einem Knochen mit dünner Fettschicht und an Mäusen.

Mit der Hand gut einmassieren. In der Zwischenzeit die gewaschenen Champignons und die Fidelita-Paprika in Scheiben schneiden. Das restliche Schmalz legen wir in das Tablett, in dem wir das Steak backen. Nach ca. 45 Minuten im Ofen das Fleischstück mit der in der Schüssel entstandenen Weinsauce bestreuen.

In die Schweinekeule, die ich in ein Tablett gelegt habe, habe ich ein paar Kerben gemacht, in die ich Schinken und Knoblauch eingelegt und dann mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Rosmarin bestreut habe. Ich mache alle Arten von zarten und saftigen Steaks in einer knusprigeren oder zarteren Kruste auf dem Grill in der Pfanne im Ofen oder auf Salz. Etwas abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und servieren. Bei dieser Gelegenheit möchte ich Ihnen viel Liebe wünschen, sie behalten, um sich um Ihre Liebste zu kümmern und jede noch so kleine Gelegenheit nutzen, um sie zu erhalten und zu gedeihen.

Und weil jeder an diesem Tag Schokolade kocht, schlage ich immer noch ein Steak vor, das sicherlich jedes Essen spezieller und festlicher macht. Nach 40 Minuten die Alufolie entfernen und das Schweinesteak noch eine Viertelstunde im Ofen lassen, damit es schön braun wird und ein angenehmes Aussehen bekommt, da nicht alle Öfen gleich backen, ist es gut, dass wir gegen Ende unsere Augen auf das Steak, damit es nicht viel stärker braun wird als uns lieb ist. Nach 30 Minuten das Blech aus dem Ofen nehmen, die Champignons hinzufügen und die Paprika erneut mit Folie abdecken und weitere 30 Minuten backen. In ein Tablett oder eine hitzebeständige Schüssel geben und mit schwarzen Pfefferkörnern oder gemahlenem Kreuzkümmel bestreuen.

Weißweinwein 1 5 kg Schweinefleisch ohne Knochen und Fett Salz für Schweinefleisch rosa Pfefferkörner 50 ml Öl 200 ml Weißwein 200 ml Wasser 2 3 Zweige grüner Thymian für die Sauce.


Gebackenes Schweinefleisch!

  • Portionen: 6 Leute
  • Vorbereitungszeit: 30
  • Kochzeit: 120
  • Kalorien: 250
  • Schwierigkeit: Mittel

Das zarte Steak mit Weingeschmack ist ideal für jeden Anlass. Ob Sie Gäste haben oder Ihre Lieben überraschen möchten, dieses Rezept für die Schweinekeule auf dem Tablett ist am besten geeignet.


Gegrillte Schweinekeule in Rotwein, gegrillt

Seitdem ich den wunderbaren Weber-Grill von Grillshop, mein Leben hat sich verändert. So ist die Art, Grillen zu machen. Natürlich hätte ich hart gegrillt und ohne diesen Grill liegt mir mein Handeln im Blut :-), aber wenn ich ihn nicht gekannt hätte, wären mich die interessanten Erfahrungen, die ich jedes Mal mache, wenn ich auf dem kochen möchte, in Versuchung geraten heißer Grill. Ich habe noch nie auf diese schonende Art gegrillt, bei der die Hitze von allen Seiten langsam durch das Fleisch geleitet wird. Ich gestehe, ich bin beeindruckt. Ja, es dauert etwas länger, aber die Belohnungen sind fantastisch.

Vor ein paar Tagen habe ich ein gesundes Stück Schweinekeule genommen, dick und gut.

Da die Marinade gut ist, habe ich sie dieses Mal auch verwendet. Zuerst stelle ich die Geschmacksrichtungen vor: Lorbeer, Rosmarin, Thymian.

Roter Pfeffer, sehr duftend, schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel.

Er legte sie alle in einen Mörser und zerdrückte sie gut.

Mit zwei Esslöffel Olivenöl einreiben, zu einer Paste verarbeitet.

Mit dieser Paste habe ich das Fleisch auf einer Seite und auf der anderen gut eingerieben.

Ich goss eine Tasse Rotwein über das Fleisch (nachdem ich es in eine tiefe Schüssel gegeben hatte). Ich habe die Schüssel abgedeckt und für drei Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Ich erhitzte die Kohlen, heizte den Grill an und legte das Fleischstück darauf.

Ich deckte den Grill zu und sprach über eine Flasche Wein. Nun, eine Viertelstunde, mehr nicht.

Nach einer Viertelstunde drehte ich das Fleisch um und legte den Deckel wieder auf. Das Fleisch wurde langsam gebraten, bekam einen rauchigen Geschmack, war an der Oberfläche schön gebräunt und blieb in der Mitte zart.

Wir hatten auch Zeugen: Gourmet, alias Emil Tamaș inspizierte die Wahrheit auf dem Grill.

Frühlingszwiebeln, Knoblauch und andere Würste begleiteten das Stück Fleisch, aber das sind Details :-).

Der Wein war phänomenal für einen 3 Euro Wein. Als Untergrenze für einen guten Wein sind in unserem Land natürlich 3 Euro die akzeptierte Grenze, in normalen Ländern findet man sehr gute Weine schon ab einem Euro. Und viele.

Nun, nachdem wir 35 Minuten über diesen Wein geredet haben (vielleicht besser, wer verfolgt die Uhr mit dem Wein davor?), nahmen wir das Fleisch vom Grill.


Video: Ýegenleriň Köşkleri. How Nephews of Berdimuhamedov Live?