Neue Rezepte

So halten Sie geschnittene Äpfel für das Mittagsrezept frisch

So halten Sie geschnittene Äpfel für das Mittagsrezept frisch


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Obst
  • Apfel

Es ist wirklich schön, frisch geschnittene Äpfel zum Mittagessen zu essen, aber sie werden braun. Mit diesem Rezept können Sie.

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 1

  • 1 Apfel, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 2 bis 3 Esslöffel Apfelsaft

MethodeVorbereitung:5min ›Bereit in:5min

  1. Legen Sie die Äpfel in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel und geben Sie den Apfelsaft hinein. Ziehen Sie den Reißverschluss und schütteln Sie ihn, um die Äpfel mit dem Saft zu überziehen. Stellen Sie es in den Kühlschrank, bis es gebraucht wird.

Trinkgeld

Statt Apfelsaft können Sie auch Zitronensaft verwenden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Es war schön, aber nicht zu viel Zitronensaft hineingeben.-22. Mai 2016


So verhindern Sie, dass Äpfel in der Lunchbox bräunen Sie fragen sich, wie Sie verhindern können, dass Äpfel in der Lunchbox bräunen? Suchen Sie nicht weiter – hier sind drei Möglichkeiten, geschnittene Äpfel frisch zu halten! Äpfel sind für viele Kinder eine beliebte Ergänzung zum Mittagessen in der Schule, und Mütter lieben die ganzjährige Verfügbarkeit und die günstigen Preise. Aber eine Frage, die ich oft bekomme, wenn ich die Mittagsmenüs der Schule teile, ist “Wie verhinderst du, dass die Äpfel braun werden??”. Hier ist das Geheimnis, um Äpfel frisch zu halten. Die Hauptzutat, um Äpfel zu konservieren und sie vor dem Oxidieren zu bewahren, ist einfach: Zitronensäure. In seiner sehr einfachen, natürlichen Form kommt es in Zitronen, Limetten, Orangen, Ananas und anderen Zitrusfrüchten vor. Es wird auch dehydriert und kristallisiert als lagerstabiles Konservierungsmittel und ist in einer Vielzahl von Formen perfekt, um geschnittene Äpfel für das Mittagessen oder einen einfachen Snack bereit zu halten! Ich verwende diese Methoden für Obstbecher und geschnittene Äpfel, die ich in der Lunchbox in die Schule schicke. So verhindern Sie, dass Apfelscheiben mehrere Tage lang braun werden

Wollten Sie schon immer mal Apfelscheiben auf einer Party servieren? Oder sie in ein Mittagessen packen?

Das Problem ist, dass Äpfel, sobald sie geschnitten sind, anfangen, braun zu werden. Aber ich habe eine einfache, zweistufige Methode gefunden, um sie frisch aussehen zu lassen. Ich habe diese Methode mehrmals getestet. Beim ersten Mal kontrollierte ich die Äpfel mehrere Tage nach dem Schneiden. Sie sahen die ganze Zeit frisch aus. Dieses Mal habe ich sie 24 Stunden lang getestet. Auch hier hat die Methode einwandfrei funktioniert.

Der erste Schritt besteht darin, die Äpfel in Scheiben zu schneiden und sie 2-3 Minuten in Sprite einweichen zu lassen. Ich gieße das Sprite in eine Schüssel, füge die Äpfel hinzu und rühre dann um, damit alle Oberflächen der Äpfel mit dem Sprite in Kontakt kommen.

Ich habe Zitronensaft zum Dippen von Äpfeln verwendet, aber es verändert den Geschmack ein wenig. Und ich habe die Äpfel noch nie in Zitronensaft eingeweicht, nur einen schnellen Dip, daher ist die Anti-Bräunungs-Wirkung nicht so gut.

Ich habe auch von Leuten gehört, die Salzwasser verwenden, um das Bräunen von Äpfeln zu verhindern. Aber auch das würde den Geschmack der Äpfel verändern.

Sprite funktioniert aber super. Es verändert den Geschmack der Früchte nicht merklich. Und das bedeutet, dass die Äpfel 2-3 Minuten einweichen können, was wirklich hilft, die Bräunung länger zu verhindern.

Der zweite Schritt der Methode besteht darin, die Äpfel abzutropfen und in Plastiktüten mit Reißverschluss zu legen. Drücken Sie so viel Luft wie möglich aus den Beuteln. Anschließend die Scheiben im Kühlschrank aufbewahren.

Ich habe die Äpfel mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt, ohne dass es zu einer Bräunung kam. Dies ist gut, wenn Sie im Voraus eine Partyvorbereitung machen müssen. Äpfel zu schneiden ist nicht schwer, aber es kann zeitaufwändig sein, wenn Sie viel zu tun haben. Es ist schön zu wissen, dass Sie es im Voraus schaffen und immer noch frisch aussehende Äpfel haben.

Ich habe auch die Äpfel getestet, nachdem ich sie aus dem Kühlschrank geholt und bei Zimmertemperatur auf einem Teller gesessen hatte. So sahen sie direkt aus, nachdem ich sie herausgebracht hatte.

Sie können sehen, dass ich 3 verschiedene Sorten getestet habe. Der Fuji war von Natur aus dunkler als Ida Red und Jonathan, aber alle sahen 24 Stunden nach dem Sprite-Bad immer noch frisch aus.

Und hier sind sie 30 Minuten später:

Keine merkliche Veränderung. Ich habe die Scheiben auch mehrere Stunden auf der Theke getestet und es gab keine Bräunung, die mir aufgefallen ist.

Wenn Sie also frische Scheiben zum Mittagessen einpacken oder auf einer Party servieren möchten, schnappen Sie sich ein paar Sprite- und Reißverschlusstaschen. Karamellsauce zum Dippen nicht vergessen!


So verhindern Sie, dass Äpfel braun werden

Es ist der älteste Trick im Buch. Der hohe Säuregehalt und der niedrige pH-Wert von Zitronensaft deaktivieren das Enzym, das die Bräunung verursacht. Im Wesentlichen reagiert die Säure mit dem Enzym, bevor das Enzym und der Sauerstoff eine Chance haben, mit dem Apfel zu reagieren. Haben Sie sich jemals gefragt, warum im Laden gekaufte Apfelscheiben immer so weiß und knusprig sind? Sie werden oft mit Ascorbinsäure, Citronensäure oder Sulfiten behandelt.

Geben Sie den Äpfeln einen kurzen Spritzer Zitronensaft oder verdünnen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft in Wasser und weichen Sie die Apfelscheiben ein. Keine frischen Zitronen? Probieren Sie in Flaschen abgefüllten Zitronensaft, Limonade oder sogar Orangensaft – solange er sauer ist, wird er langsam braun. Essig funktioniert auch wegen seiner Säure, aber er verleiht möglicherweise einen unangenehmeren Geschmack als diese anderen Alternativen. Wenn Sie Honeycrisps vom Bauernmarkt für eine zukünftige Charge Apfelmus oder Apfelbrot einfrieren, ist Zitronensaft die beste Wahl.

  1. Apfel waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser und dem Saft einer halben Zitrone füllen.
  3. Tauchen Sie die Scheiben in die Mischung. Essen oder für später aufbewahren.

Verwenden von gefrorenen Äpfeln

Gefrorene ganze und geschnittene Äpfel können verwendet werden, um Apfelbutter, Apfelmus, Marmelade, Gelee, Kuchen, Kuchen, Schuster, Bratäpfel und andere gebackene oder gekochte Gerichte zuzubereiten.

Um eine gefrorene Apfelkuchenfüllung zu verwenden, lassen Sie die gefrorene Füllung einfach in eine Kuchenkruste fallen, bedecken Sie sie mit Teig (denken Sie daran, die obere Kruste zu lüften) und backen Sie. Die Äpfel müssen nicht zuerst aufgetaut werden, obwohl du deinen Kuchen wahrscheinlich etwa 20 Minuten länger backen musst, wenn du gefrorene Äpfel verwendest.

Wenn Sie die gefrorenen Äpfel in Apfelbutter oder Apfelmus verwandeln, aber nicht viel mit Konserven zu tun haben, können Sie beides einfrieren, bis Sie sie verwenden können. Achte nur darauf, dass du sie in gefriersichere Gläser oder Behälter packst, damit sie nicht zerbrechen.


GESUNDER APFEL NACHOS (5-MINUTEN)

Apple Nachos besteht aus frischen Apfelscheiben, die mit natürlicher Nussbutter beträufelt und mit Schokoladenstückchen, Kokosraspeln, Mandelsplittern und Zimt belegt sind. Also gesund und gut!

  • Autor:Julie | Der einfache Veganista
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 5 Minuten
  • Ertrag: Portionen 1 - 2 1 x
  • Kategorie: Snack
  • Küche: amerikanisch
  • Diät: Vegan

Zutaten

  • 2 Äpfel nach Wahl
  • ¼ – &frac13 Tasse natur Nussbutter (Erdnuss, Mandel, Sonnenblume usw.)
  • kleine handvoll Schokoladenstückchen (Ich habe Enjoy Life Mini Chips verwendet)
  • kleine handvoll Kokosraspeln
  • kleine handvoll Mandelsplittern, Optional
  • bestreuen Zimt
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Hanfherzen
  • Kakao Nibs
  • Rosinen oder Johannisbeeren
  • gemahlener Kardamom
  • reiner Ahornsirup

Anweisungen

Äpfel: Wasche, entkerne und schneide deine Äpfel in Scheiben von etwa 14 Zoll. Ich schneide meine gerne in Viertel, nehme ein kleines Schälmesser und entferne vorsichtig den Kern und das obere und untere Ende, wo sich (auch nach dem Waschen) noch Schmutz sammeln kann. Legen Sie die Apfelviertel mit der Innenseite des Apfels nach oben auf eine ebene Fläche, schneiden Sie Ihren Apfel vorsichtig in ¼-Zoll-Scheiben, sogar ½-Zoll-Scheiben sind auch gut. Welche Dicke Sie auch bevorzugen, hier gibt es keine Regeln! Apfelscheiben mit dem Zitronensaft in eine kleine Schüssel geben, schwenken.

Nussbutter: Erhitze deine Nussbutter, bis sie erwärmt und etwas flüssig ist. Ich erhitze meine gerne, indem ich eine kleine Silikonschüssel verwende, die in einen kleinen Topf mit gerade genug Wasser gestellt wird, um die Hälfte der Seite der Silikonschüssel zu erreichen, das Wasser auf niedriger Stufe erhitzen und die Nussbutter vorsichtig erhitzen, bis sie warm und niesbar ist. Alternativ 20 – 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.

Montieren: Legen Sie Ihre Apfelscheiben auf einem Servierteller in einer einzigen Schicht um den äußeren Rand herum und legen Sie dann eine weitere kleine Schicht darüber, aber zur inneren Mitte des Tellers (wie im Bild oben gezeigt). Die Nussbutter in kreisenden Bewegungen von der Mitte des Tellers bis zum äußeren Rand beträufeln. Du kannst die Mandelbutter auch einfach im Zickzack von einer Seite zur anderen ziehen, wenn du magst. Auch hier keine Regeln – tu einfach das, was du für am besten hältst! Mit Schokoladenstückchen, Kokosflocken, Mandeln und Zimt bestreuen (oder was auch immer Sie als Belag gewählt haben).

Serviert einen großzügig oder zwei als kleiner Teller.

Genießen Sie diese einfache, aber köstliche Leckerei!

Anmerkungen

Verwenden Sie rote oder grüne Äpfel, Sie können sogar in Betracht ziehen, einen von beiden für eine Kombination aus süß und herb zu verwenden.

Machen Sie dies zu 100% roh, indem Sie rohe Nussbutter, rohe Kakaochips und ungesüßte Kokosraspeln verwenden.

Nährwerte sind nur Schätzungen. Siehe unsere Vollständige Nährwertangaben hier .

Hast du dieses Rezept gemacht?

Aktualisiert: Apple Nachos wurde ursprünglich im Juli 2014 veröffentlicht. Es wurde erneut getestet und im Juni 2020 mit neuen Fotos und hilfreichen Tipps aktualisiert.

FOLGEN SIE TSV auf Facebook, Instagram, Pinterest oder RSS für weitere Updates und Inspiration!


Welche Früchte passen in eine Schüssel?

Frische Früchte der Saison, wie Äpfel, Aprikosen, Bananen, Melonen, Feigen, Guaven, Trauben, Honigtau und reife Kiwis. Vergessen Sie nicht Erdbeeren (beliebige Beeren), Mangos, Melonen, Nektarinen, Papayas, Pfirsiche, Birnen, Orangen und Ananas. Ich verwende gerne Granny-Smith-Äpfel, weil man durch die Süße ein wenig herb bekommt.


6 Fehler, die Menschen mit Ambrosia-Äpfeln machen

Ambrosia-Äpfel sind nicht wie andere Äpfel. Sie sind knusprig und saftig mit einem süßen Honiggeschmack. Sie sind auch von Natur aus säurearm, was bedeutet, dass sie nach dem Aufschneiden langsam braun werden. Diese einzigartigen Eigenschaften bedeuten, dass Regeln, die für viele andere Äpfel gelten, nicht für Ambrosia gelten.

Hier sind 6 Fehler, die Menschen mit Ambrosia-Äpfeln machen:

Verwendung von Zitronensaft

Der Trick mit Zitronensaft ist eine bewährte Methode, um geschnittene Äpfel vor dem Bräunen zu bewahren. Glücklicherweise bräunen Ambrosia-Äpfel langsamer als andere Äpfel, sodass sie keinen Zitronensaft benötigen, damit das Fruchtfleisch weiß und frisch aussieht. Tatsächlich bräunt ein Ambrosia OHNE Zitronensaft immer noch langsamer als die meisten anderen Äpfel MIT Zitronensaft. Also, säuern Sie den köstlichen Geschmack von Ambrosia nicht mit Zitrone.

Zu viel Zucker hinzufügen

Ambrosia-Äpfel brauchen weniger Zucker, egal ob Sie sie roh essen (Sie müssen sie nicht in Karamell tauchen!) oder mit ihnen kochen. Wir haben viele Rezepte mit Ambrosia-Äpfeln getestet. Und wir haben festgestellt, dass Sie beim Umwandeln eines Dessertrezepts, das Zucker mit Äpfeln erfordert, wie zum Beispiel eine Torte oder Apfelbutter, deutlich weniger Zucker verwenden können, wenn Sie mit Ambrosia-Äpfeln arbeiten. Es ist oft so viel wie die Hälfte dessen, was das Originalrezept verlangt. Das bedeutet, dass Sie schöne, süße Ambrosia-Apfel-Leckereien haben können, die weniger raffinierten Zucker enthalten als herkömmliche Desserts.

Sie schälen

Ambrosia-Äpfel haben keine dicke, wachsartige Schale. Das macht sie leicht zu beißen. Wenn Sie die Angewohnheit haben, Äpfel zu schälen, bevor Sie sie essen oder mit ihnen kochen, ziehen Sie in Betracht, die Ambrosia-Apfelschalen darauf zu lassen. Die Schale eines Apfels enthält tatsächlich eine gute Menge an Nährstoffen, warum also Ihre Ambrosia zu einem weniger gesunden Snack machen, indem Sie sie schälen?

Nicht im Voraus schneiden

Es besteht die Befürchtung, dass Äpfel (besonders wenn sie mit Kindern zur Schule geschickt werden) braun werden, bevor sie gegessen werden (und möglicherweise sogar entsorgt werden). Viele Eltern vermeiden es aus diesem Grund, Apfelscheiben für das Mittagessen in der Schule zu schneiden. Wenn Ihr Kind jedoch eher Apfelscheiben als einen ganzen Apfel isst, ist Ambrosia die perfekte Sorte. Da Ambrosia-Äpfel von Natur aus langsamer braun werden, können sie morgens in Scheiben geschnitten, in einen versiegelten Plastikbehälter oder eine umweltfreundliche, gewachste Baumwollverpackung verpackt werden, und sie sind immer noch frisch für die Pause oder das Mittagessen.

Das gleiche gilt für Party-Gastgeber. Wenn Sie Ambrosia-Äpfel mit einem herzhaften Dip wie Hummus servieren, haben Sie keine Angst, Ihre Ambrosia-Äpfel Stunden im Voraus zu schneiden, zu bedecken und zu kühlen. In den Minuten vor dem Eintreffen der Gäste haben Sie genug Dinge, um die Sie sich kümmern müssen.

Nicht in großen Mengen kaufen

Ambrosia-Äpfel halten sich im Kühlschrank sehr gut, also begehen Sie nicht den Fehler, sie nicht in großen Mengen zu kaufen. Ambrosia-Äpfel werden normalerweise Ende September geerntet, danach werden viele in ein Kühllager mit kontrollierter Atmosphäre verschifft. Das bedeutet, dass die Ambrosia-Äpfel, die Sie Monate nach der Ernte kaufen, noch knusprig und frisch im Geschmack sind. Wenn Sie sie zu Hause in Ihren Kühlschrank oder kalten Keller stellen, sind sie weiterhin sehr gut lagerfähig. Während andere Äpfel mehlig werden können, hält sich Ambrosia im Kühlschrank unglaublich frisch.

Essen sie nur roh

Äpfel werden in der Regel in zwei Kategorien unterteilt: Äpfel essen und Äpfel kochen. Man könnte meinen, dass rohe Ambrosia-Äpfel so knusprig, saftig und aromatisch sind, dass sie als Speiseapfel betrachtet werden müssen. Verkaufen Sie sie nicht zu kurz! Ambrosia-Äpfel sind AUCH Kochäpfel – der Unterschied ist, dass sie nicht gekocht werden müssen, um genossen zu werden. Wenn Sie uns nicht glauben, schauen Sie in unsere Rezepte und schmecken Sie selbst! Wussten Sie, dass Sie ein kostenloses Ambrosia-Apfelrezeptbuch erhalten können, nur um sich unserer E-Mail-Liste anzuschließen?

Vergessen Sie, was Sie über Äpfel zu wissen glauben. Ambrosia-Äpfel sind eine einzigartige, vielseitige Sorte. Die üblichen Apfelregeln gelten nicht.


Grundlegende vegane tragbare Mittagstipps

Wenn Sie es gewohnt sind, an den meisten Tagen in der Nähe Ihres Büros oder Ihrer Universität zu Mittag zu essen, finden Sie hier einige grundlegende Tipps für tragbare vegane Mittagessenideen!

  • Beginnen Sie damit, einen Plan zu erstellen und zu überlegen, was Sie in den nächsten Tagen zum Mittagessen einpacken werden. Ob Reste, einfache Salate oder Wraps, stellen Sie sicher, dass Sie die Basics zur Hand haben. Sie können die Rezepte wechseln oder mehrere Tage hintereinander bei der gleichen Mahlzeit bleiben.
  • Je einfacher, desto besser! Verwenden Sie die Zutaten, die Sie bereits zu Hause haben und deren Zubereitung wenig Aufwand erfordert, z. B. rohes Gemüse zerkleinern oder eine Dose Bohnen öffnen. Sie können so einfach wie ein Toast mit Hummus beginnen.
  • Machen Sie größere Mengen Ihres Abendessens, um die Reste am nächsten Tag zum Mittagessen mitzunehmen! Besonders gut funktionieren Gerichte wie Bohnen-Chili oder vegane Pasta. Wenn Sie Ihr veganes Mittagessen zubereiten, sollten Sie dies auch für ein paar Tage tun.
  • Die richtige Ausrüstung ist alles! Haben Sie gute Aufbewahrungsbehälter, um Ihr pflanzliches Mittagessen ohne Flecken in Ihrer Tasche sicher transportieren zu können! Suchen Sie nach luftdichten Behältern aus Kunststoff oder Glas (bedenken Sie, dass letzteres definitiv schwerer ist).
  • Erwägen Sie, Ihr Dressing getrennt von Ihrem empfindlichen Gemüse aufzubewahren, um matschige Salate zu vermeiden, aber denken Sie daran, dass einige Salate besser werden, wenn sie mindestens ein paar Stunden in ihrem Dressing marinieren.
  • Einige Lebensmittel sind über ein paar Tage besser haltbar als andere, die in letzter Minute zu Ihrem tragbaren Mittagessen hinzugefügt werden sollten.
  • Kombinieren Sie verschiedene Texturen, Farben und Geschmacksrichtungen, um Ihre tragbaren Mittagessen interessant zu halten! Sie können auch einige Cracker, Nüsse oder geschnittene Äpfel für Snacks hinzufügen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie kalte Mittagessen einpacken, die Ihnen wirklich schmecken und auf die Sie sich freuen! Nichts ist schlimmer, als sein liebevoll gepacktes Mittagessen zu verschwenden, weil Sie stattdessen zum Mitnehmen gegangen sind.
  • Übertreiben Sie es nicht und stressen Sie sich selbst. Bringen Sie zunächst für ein paar Tage pro Woche Ihr eigenes Mittagessen mit, damit Sie sich trotzdem mit Ihren Kollegen austauschen und Ihr Mittagessen von einer anderen Person zubereiten können.
  • Warum nicht schließlich mit ein paar Leuten einen Lunchpacking-Club gründen, Essenspräferenzen berücksichtigen und an einem Tag in der Woche jemand anderen das Mittagessen für alle bringen lassen? Das nimmt jedem viel Arbeit ab und jeder kann Neues ausprobieren.

Lassen Sie das Dessert vor dem Servieren abkühlen

Nach dem Herausziehen aus dem Ofen ist die Sauce heiß und verflüssigt und wirkt fast verwässert. Beim Abkühlen dickt die Sauce ein und überzieht die Äpfel mit einer üppigen Glasur, weshalb es am besten ist, 20-30 Minuten vor dem Servieren zu warten. Und sehr wahrscheinlich wird es noch warm sein.