Neue Rezepte

Die Häppchen und Sehenswürdigkeiten von Savor Filipino

Die Häppchen und Sehenswürdigkeiten von Savor Filipino


Ein immersives kulinarisches Erlebnis brachte talentierte Köche und Feinschmecker in die Bay Area

Der vegane Hühnchen-Sinigang von Chefkoch JP Reyes und Kristen Brillantes.

Letztes Wochenende veranstaltete die Filipino Food Movement Philippinisch genießen, eine Feier von Philippinische Küche das wurde gehalten um Die Aussichtslounge und Dachterrasse in Oakland, Kalifornien.

Köche aus den ganzen USA präsentierten ihre einzigartigen Interpretationen klassischer philippinischer Gerichte.

Chefkoch Garrett Doherty von Kraken Congee servierte einen Schweinebauch-Adobo-Congee mit Schweinebauch-Adobo, der über Jasminreisbrei serviert wurde. Chefkoch JP Reyes und Kristen Brillantes vom Sarap Shop haben Sinigang, eine traditionelle philippinische saure und herzhafte Suppe, und ihre eigene Version mit gebratenen Soja-Hähnchenbissen und eingelegtem Gemüse kreiert , und Mango Panna Cotta mit Kokosschaum.

So weit wie möglich wurden lokale Zutaten verwendet, um „die erfinderischen, vielfältigen und kulinarischen Inspirationen zu demonstrieren, die die philippinische Küche in der Bay Area und darüber hinaus zu bieten hat“.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung halbmondförmiges Teigblatt (wie Pillsbury®)
  • 4 Unzen Knoblauch-Kräuter-Frischkäseaufstrich (wie Philadelphia®)
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel alles Bagelgewürz

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Teig auf einer sauberen Oberfläche ausrollen. Den Teig bei Bedarf zu einem 8x12-Zoll-Rechteck ausrollen. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in 6 Reihen mal 4 Reihen, um 24 Quadrate zu erhalten. Frischkäse auf jedes Quadrat verteilen und etwa 3/4 Teelöffel in die Mitte jedes Quadrats geben. Bringen Sie alle 4 Ecken über den Käse und drücken Sie die Ecken leicht zusammen und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech.

Ei und Wasser verquirlen und jeden Halbmond leicht damit bestreichen. Mit Bagelgewürz bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, da die Füllung heiß ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung halbmondförmiges Teigblatt (wie Pillsbury®)
  • 4 Unzen Knoblauch-Kräuter-Frischkäseaufstrich (wie Philadelphia®)
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel alles Bagelgewürz

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Teig auf einer sauberen Oberfläche ausrollen. Den Teig bei Bedarf zu einem 8x12-Zoll-Rechteck ausrollen. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in 6 Reihen mal 4 Reihen, um 24 Quadrate zu erhalten. Frischkäse auf jedes Quadrat verteilen und etwa 3/4 Teelöffel in die Mitte jedes Quadrats geben. Bringen Sie alle 4 Ecken über den Käse und drücken Sie die Ecken leicht zusammen und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech.

Ei und Wasser verquirlen und jeden Halbmond leicht damit bestreichen. Mit Bagelgewürz bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, da die Füllung heiß ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung halbmondförmiges Teigblatt (wie Pillsbury®)
  • 4 Unzen Knoblauch-Kräuter-Frischkäseaufstrich (wie Philadelphia®)
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel alles Bagelgewürz

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Teig auf einer sauberen Oberfläche ausrollen. Den Teig bei Bedarf zu einem 8x12-Zoll-Rechteck ausrollen. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in 6 Reihen mal 4 Reihen, um 24 Quadrate zu erhalten. Frischkäse auf jedes Quadrat verteilen und etwa 3/4 Teelöffel in die Mitte jedes Quadrats geben. Bringen Sie alle 4 Ecken über den Käse und drücken Sie die Ecken leicht zusammen und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech.

Ei und Wasser verquirlen und jeden Halbmond leicht damit bestreichen. Mit Bagelgewürz bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, da die Füllung heiß ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung halbmondförmiges Teigblatt (wie Pillsbury®)
  • 4 Unzen Knoblauch-Kräuter-Frischkäseaufstrich (wie Philadelphia®)
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel alles Bagelgewürz

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Teig auf einer sauberen Fläche ausrollen. Den Teig bei Bedarf zu einem 8x12-Zoll-Rechteck ausrollen. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in 6 Reihen mal 4 Reihen, um 24 Quadrate zu erhalten. Frischkäse auf jedes Quadrat verteilen und etwa 3/4 Teelöffel in die Mitte jedes Quadrats geben. Bringen Sie alle 4 Ecken über den Käse und drücken Sie die Ecken leicht zusammen und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech.

Ei und Wasser verquirlen und jeden Halbmond leicht damit bestreichen. Mit Bagelgewürz bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, da die Füllung heiß ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung halbmondförmiges Teigblatt (wie Pillsbury®)
  • 4 Unzen Knoblauch-Kräuter-Frischkäseaufstrich (wie Philadelphia®)
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel alles Bagelgewürz

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Teig auf einer sauberen Oberfläche ausrollen. Den Teig bei Bedarf zu einem 8x12-Zoll-Rechteck ausrollen. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in 6 Reihen mal 4 Reihen, um 24 Quadrate zu erhalten. Frischkäse auf jedes Quadrat verteilen und etwa 3/4 Teelöffel in die Mitte jedes Quadrats geben. Bringen Sie alle 4 Ecken über den Käse und drücken Sie die Ecken leicht zusammen und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech.

Ei und Wasser verquirlen und jeden Halbmond leicht damit bestreichen. Mit Bagelgewürz bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, da die Füllung heiß ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung halbmondförmiges Teigblatt (wie Pillsbury®)
  • 4 Unzen Knoblauch-Kräuter-Frischkäseaufstrich (wie Philadelphia®)
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel alles Bagelgewürz

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Teig auf einer sauberen Fläche ausrollen. Den Teig bei Bedarf zu einem 8x12-Zoll-Rechteck ausrollen. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in 6 Reihen mal 4 Reihen, um 24 Quadrate zu erhalten. Frischkäse auf jedes Quadrat verteilen und etwa 3/4 Teelöffel in die Mitte jedes Quadrats geben. Bringen Sie alle 4 Ecken über den Käse und drücken Sie die Ecken leicht zusammen und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech.

Ei und Wasser verquirlen und jeden Halbmond leicht damit bestreichen. Mit Bagelgewürz bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, da die Füllung heiß ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung halbmondförmiges Teigblatt (wie Pillsbury®)
  • 4 Unzen Knoblauch-Kräuter-Frischkäseaufstrich (wie Philadelphia®)
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel alles Bagelgewürz

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Teig auf einer sauberen Oberfläche ausrollen. Den Teig bei Bedarf zu einem 8x12-Zoll-Rechteck ausrollen. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in 6 Reihen mal 4 Reihen, um 24 Quadrate zu erhalten. Frischkäse auf jedes Quadrat verteilen und etwa 3/4 Teelöffel in die Mitte jedes Quadrats geben. Bringen Sie alle 4 Ecken über den Käse und drücken Sie die Ecken leicht zusammen und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech.

Ei und Wasser verquirlen und jeden Halbmond leicht damit bestreichen. Mit Bagelgewürz bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, da die Füllung heiß ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung halbmondförmiges Teigblatt (wie Pillsbury®)
  • 4 Unzen Knoblauch-Kräuter-Frischkäseaufstrich (wie Philadelphia®)
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel alles Bagelgewürz

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Teig auf einer sauberen Oberfläche ausrollen. Den Teig bei Bedarf zu einem 8x12-Zoll-Rechteck ausrollen. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in 6 Reihen mal 4 Reihen, um 24 Quadrate zu erhalten. Frischkäse auf jedes Quadrat verteilen und etwa 3/4 Teelöffel in die Mitte jedes Quadrats geben. Bringen Sie alle 4 Ecken über den Käse und drücken Sie die Ecken leicht zusammen und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech.

Ei und Wasser verquirlen und jeden Halbmond leicht damit bestreichen. Mit Bagelgewürz bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, da die Füllung heiß ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung halbmondförmiges Teigblatt (wie Pillsbury®)
  • 4 Unzen Knoblauch-Kräuter-Frischkäseaufstrich (wie Philadelphia®)
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel alles Bagelgewürz

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Teig auf einer sauberen Oberfläche ausrollen. Den Teig bei Bedarf zu einem 8x12-Zoll-Rechteck ausrollen. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in 6 Reihen mal 4 Reihen, um 24 Quadrate zu erhalten. Frischkäse auf jedes Quadrat verteilen und etwa 3/4 Teelöffel in die Mitte jedes Quadrats geben. Bringen Sie alle 4 Ecken über den Käse und drücken Sie die Ecken leicht zusammen und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech.

Ei und Wasser verquirlen und jeden Halbmond leicht damit bestreichen. Mit Bagelgewürz bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, da die Füllung heiß ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung halbmondförmiges Teigblatt (wie Pillsbury®)
  • 4 Unzen Knoblauch-Kräuter-Frischkäseaufstrich (wie Philadelphia®)
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel alles Bagelgewürz

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Teig auf einer sauberen Fläche ausrollen. Den Teig bei Bedarf zu einem 8x12-Zoll-Rechteck ausrollen. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in 6 Reihen mal 4 Reihen, um 24 Quadrate zu erhalten. Frischkäse auf jedes Quadrat verteilen und etwa 3/4 Teelöffel in die Mitte jedes Quadrats geben. Bringen Sie alle 4 Ecken über den Käse und drücken Sie die Ecken leicht zusammen und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech.

Ei und Wasser verquirlen und jeden Halbmond leicht damit bestreichen. Mit Bagelgewürz bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, da die Füllung heiß ist.


Schau das Video: Chalkidiki øverste strande: Ammouliani ø, Ouranoupoli, Drenia - Grækenland. Komplet guide