Neue Rezepte

Exzellenter Whisky, unvergessliche Cocktails und großartiges Essen in der Tuthilltown Spirits Slideshow

Exzellenter Whisky, unvergessliche Cocktails und großartiges Essen in der Tuthilltown Spirits Slideshow


Diese Brennerei im Hudson Valley hat die Craft-Whisky-Bewegung des Staates New York ins Leben gerufen

Tuthilltown Spirits

Bei einem Spaziergang durch das Anwesen im Tuthilltown Spirits-Komplex in Gardiner, westlich von Poughkeepsie im Hudson Valley im Bundesstaat New York, erleben Sie einen Vorgeschmack auf die Vergangenheit. Vintage-Ausstattung und Schilder schmücken das Restaurant und den Souvenirladen, und alte Schleifsteine ​​finden sich überall in den Gartenbeeten.

Ralph Erenzo, ein erfahrener Kletterer und Inhaber und Visionär der Marke Hudson Whisky, ist sein ganzes Leben lang an die Spitze geklettert und hat dabei geholfen, New Yorks Craft-Whisky-Bewegung ins Leben zu rufen. Unter seiner Anleitung erhielt Tuthilltown Spirits die Auszeichnung, die erste Brennerei im Bundesstaat New York seit der Prohibition zu sein, und der charakteristische Ausdruck seines Hudson Whiskys, Baby Bourbon, gilt als ikonischer amerikanischer Whisky und ist der erste Bourbon, der jemals in dem Bundesstaat hergestellt wurde. Tuthilltown produziert auch eine Reihe anderer Whiskys sowie Gin, Wodka und Rum, die alle die Fülle der lokalen Hudson Valley-Farmen und Obstgärten nutzen.

Mein Besuch in Tuthilltown beinhaltete ein Treffen mit Erenzo und eine Besichtigung der Brennerei, gefolgt von einem wunderschön zubereiteten Mittagessen und den besten Whiskys, die ich je probiert habe und die ich begeistert probiert habe. Ehrlich gesagt war ich vor meinem Besuch kein Whiskytrinker… Nun, das hat sich geändert!

Han Shan

Im Rahmen der Destillerie-Tour teilt der US-Markenbotschafter von Tuthilltown Han Shan eine Kostprobe von Whisky direkt aus den Fässern.

Nach der Tour war es Zeit für das Mittagessen im Tuthill House. Das Restaurant hat zwei Etagen. Unten befindet sich die Küche, zusammen mit der Bar und einigen Tischen an der Wand. Es gibt eine schöne Reihe von Fenstern auf der Rückseite mit Blick auf den Bach und eine Außenterrasse für Mahlzeiten im Freien. Die Getränke und das Essen waren wunderschön zubereitet; jeder Bissen, jeder Schluck war köstlich.

Im Regen erwischt werden

Um den Appetit anzuregen, starteten wir mit meinem neuen Lieblingsgetränk namens Getting Caught in the Rain. Ein köstlicher Cocktail aus mit Kokosnuss angereichertem Hudson Manhattan Rye, Ananas, Vanille und Eiweiß, er ist ebenso köstlich wie schön.

Erbstück Tomatensalat

Als nächstes gibt es einen traditionellen Tomatensalat mit Ziegenkäse und lokalem Gemüse, serviert mit einer Sherry-Schalotten-Vinaigrette.

Gebratene Jakobsmuscheln

Könnte es noch besser werden? Warum ja. Perfekt angerichtete sautierte Jakobsmuscheln mit Babyrüben, Radieschen, Fenchel und Spargel, serviert mit einer Zitrusvinaigrette.

Freunde mit Vorteilen

Der nächste servierte Cocktail hieß Friends with Benefits und wurde aus Hudson Manhattan Rye, Dolin Blanc Wermut und Aperol zubereitet.

Limette Panna Cotta

Als Nachtisch gab es eine Makrut-Limetten-Panna Cotta, serviert mit Blaubeeren und einem Mohn-Tuile. Komm rüber, Crème Brûlée – das ist mein neuer Favorit. Ich freue mich darauf, dieses Rezept nachzukochen.

Verbrannte Enden

Der letzte Cocktail, der serviert wurde, war Burnt Ends, Half Moon Orchard Gin mit geräuchertem Apfel und Vanille, gemischt mit St. Elizabeth Piment Dram auf Rumbasis und Zitronensaft – ein erfrischender Sommerdrink mit einer Symphonie von Aromen. Normalerweise trinke ich keinen Gin, aber der Half Moon kombiniert New Yorker Weizen und Äpfel mit weniger Wacholder als üblich für eine leichtere Spirituose.

Vintage Mahlgut-Ausrüstung

Die Tuthilltown Gristmill, die älteste kontinuierlich betriebene wasserbetriebene Gristmill im Bundesstaat New York, ist im National Register of Historic Places aufgeführt. Im gesamten Restaurant und in der Anlage finden Sie in den funktionalen Mühlenausrüstungen, Schächten, Trichtern, Getreidehebern, Schälmaschinen, Gebläsen und den originalen Steinschleifrädern Verbindungen zur Vergangenheit der Getreidemühle.

Verkostung von Whiskys

Nach dem Mittagessen gingen wir um die Mühle herum und genossen eine Verkostung von New York Corn Whiskey, Baby Bourbon Whiskey, Single Malt Whiskey, Four Grain Bourbon, Manhattan Rye Whiskey und Maple Cask Rye Whiskey.

Geschenkeladen

Der Landladen von Tuthilltown verkauft nicht nur Whisky und andere Spirituosen, die auf dem Grundstück destilliert werden, sondern auch hausgemachte Bitter, Pralinen, Ahornsirup und andere Leckereien.


Der Hudson Baby Bourbon ist ein wunderbar komplexer Whisky: leidenschaftlich, erdig, intensiv und köstlich. Die blumigen Noten im Auftakt, zusammen mit den honigartigen Noten im Abgang, sind alle kraftvoll in der Nase, aber der Gaumen ist rein würzig. Der Hudson Baby Bourbon ist voll und warm, und der Eintritt einer Orangen-Zitrusnote (und einer sehr verlockenden Prise Salz) lässt vermuten, dass dies der ausgewogenste und abgerundeteste Bourbon der Hudson-Familie ist.

Seit ihren Anfängen im Jahr 1857 ist die Familie Hudson eng mit New York City verbunden – insbesondere Manhattan, da sich die Brennerei am Westufer des East River an der Nordseite der 42nd Street befindet. Verschiedene Familienmitglieder haben am Destilliererbe der Hudson Bay Company, einem der ältesten Privatunternehmen Amerikas, mitgewirkt, und allein aus diesem Grund passt Hudson Baby Bourbon hervorragend zu Manhattan, New Yorks Vorreiterrolle Metropole.

Baby Bourbon – ein passender und beeindruckender Name für einen Whisky, der Ihnen einen Hauch von der wunderbaren Stadt vermittelt.


Der Hudson Baby Bourbon ist ein wunderbar komplexer Whisky: leidenschaftlich, erdig, intensiv und köstlich. Die blumigen Noten im Auftakt, zusammen mit den honigartigen Noten im Abgang, sind alle kraftvoll in der Nase, aber der Gaumen ist rein würzig. Der Hudson Baby Bourbon ist voll und warm, und der Eintritt einer Orangen-Zitrusnote (und einer sehr verlockenden Prise Salz) lässt vermuten, dass dies der ausgewogenste und abgerundeteste Bourbon der Hudson-Familie ist.

Seit ihren Anfängen im Jahr 1857 ist die Familie Hudson eng mit New York City verbunden – insbesondere Manhattan, da sich die Brennerei am Westufer des East River an der Nordseite der 42nd Street befindet. Verschiedene Familienmitglieder waren am Destilliererbe der Hudson Bay Company beteiligt, einem der ältesten Privatunternehmen in Amerika, und allein aus diesem Grund passt Hudson Baby Bourbon hervorragend zu Manhattan, New Yorks herausragender Bedeutung Metropole.

Baby Bourbon – ein passender und beeindruckender Name für einen Whisky, der Ihnen einen Hauch von der wunderbaren Stadt vermittelt.


Der Hudson Baby Bourbon ist ein wunderbar komplexer Whisky: leidenschaftlich, erdig, intensiv und köstlich. Die blumigen Noten im Auftakt, zusammen mit den honigartigen Noten im Abgang, sind alle kraftvoll in der Nase, aber der Gaumen ist rein würzig. Der Hudson Baby Bourbon ist voll und warm, und der Einsatz einer Orangen-Zitrusnote (und einer sehr verlockenden Prise Salz) lässt vermuten, dass dies der ausgewogenste und abgerundeteste Bourbon der Hudson-Familie ist.

Seit ihren Anfängen im Jahr 1857 ist die Familie Hudson eng mit New York City verbunden – insbesondere Manhattan, da sich die Brennerei am Westufer des East River an der Nordseite der 42nd Street befindet. Verschiedene Familienmitglieder haben am Destilliererbe der Hudson Bay Company, einem der ältesten Privatunternehmen Amerikas, mitgewirkt, und allein aus diesem Grund passt Hudson Baby Bourbon hervorragend zu Manhattan, New Yorks Vorreiterrolle Metropole.

Baby Bourbon – ein passender und beeindruckender Name für einen Whisky, der Ihnen einen Hauch von der wunderbaren Stadt vermittelt.


Der Hudson Baby Bourbon ist ein wunderbar komplexer Whisky: leidenschaftlich, erdig, intensiv und köstlich. Die blumigen Noten im Auftakt, zusammen mit den honigartigen Noten im Abgang, sind alle kraftvoll in der Nase, aber der Gaumen ist rein würzig. Der Hudson Baby Bourbon ist voll und warm, und der Eintritt einer Orangen-Zitrusnote (und einer sehr verlockenden Prise Salz) lässt vermuten, dass dies der ausgewogenste und abgerundeteste Bourbon der Hudson-Familie ist.

Seit ihren Anfängen im Jahr 1857 ist die Familie Hudson eng mit New York City verbunden – insbesondere Manhattan, da sich die Brennerei am Westufer des East River an der Nordseite der 42nd Street befindet. Verschiedene Familienmitglieder waren am Destilliererbe der Hudson Bay Company beteiligt, einem der ältesten Privatunternehmen in Amerika, und allein aus diesem Grund passt Hudson Baby Bourbon hervorragend zu Manhattan, New Yorks herausragender Bedeutung Metropole.

Baby Bourbon – ein passender und beeindruckender Name für einen Whisky, der Ihnen einen Hauch von der wunderbaren Stadt vermittelt.


Der Hudson Baby Bourbon ist ein wunderbar komplexer Whisky: leidenschaftlich, erdig, intensiv und köstlich. Die blumigen Noten im Auftakt, zusammen mit den honigartigen Noten im Abgang, sind alle kraftvoll in der Nase, aber der Gaumen ist rein würzig. Der Hudson Baby Bourbon ist voll und warm, und der Eintritt einer Orangen-Zitrusnote (und einer sehr verlockenden Prise Salz) lässt vermuten, dass dies der ausgewogenste und abgerundeteste Bourbon der Hudson-Familie ist.

Seit ihren Anfängen im Jahr 1857 ist die Familie Hudson eng mit New York City verbunden – insbesondere Manhattan, da sich die Brennerei am Westufer des East River an der Nordseite der 42nd Street befindet. Verschiedene Familienmitglieder waren am Destilliererbe der Hudson Bay Company beteiligt, einem der ältesten Privatunternehmen in Amerika, und allein aus diesem Grund passt Hudson Baby Bourbon hervorragend zu Manhattan, New Yorks herausragender Bedeutung Metropole.

Baby Bourbon – ein passender und beeindruckender Name für einen Whisky, der Ihnen einen Hauch von der wunderbaren Stadt vermittelt.


Der Hudson Baby Bourbon ist ein wunderbar komplexer Whisky: leidenschaftlich, erdig, intensiv und köstlich. Die blumigen Noten im Auftakt, zusammen mit den honigartigen Noten im Abgang, sind alle kraftvoll in der Nase, aber der Gaumen ist rein würzig. Der Hudson Baby Bourbon ist voll und warm, und der Eintritt einer Orangen-Zitrusnote (und einer sehr verlockenden Prise Salz) lässt vermuten, dass dies der ausgewogenste und abgerundeteste Bourbon der Hudson-Familie ist.

Seit ihren Anfängen im Jahr 1857 ist die Familie Hudson eng mit New York City verbunden – insbesondere Manhattan, da sich die Brennerei am Westufer des East River an der Nordseite der 42nd Street befindet. Verschiedene Familienmitglieder haben am Destilliererbe der Hudson Bay Company, einem der ältesten Privatunternehmen Amerikas, mitgewirkt, und allein aus diesem Grund passt Hudson Baby Bourbon hervorragend zu Manhattan, New Yorks Vorreiterrolle Metropole.

Baby Bourbon – ein passender und beeindruckender Name für einen Whisky, der Ihnen einen Hauch von der wunderbaren Stadt vermittelt.


Der Hudson Baby Bourbon ist ein wunderbar komplexer Whisky: leidenschaftlich, erdig, intensiv und köstlich. Die blumigen Noten im Auftakt, zusammen mit den honigartigen Noten im Abgang, sind alle kraftvoll in der Nase, aber der Gaumen ist rein würzig. Der Hudson Baby Bourbon ist voll und warm, und der Eintritt einer Orangen-Zitrusnote (und einer sehr verlockenden Prise Salz) lässt vermuten, dass dies der ausgewogenste und abgerundeteste Bourbon der Hudson-Familie ist.

Seit ihren Anfängen im Jahr 1857 ist die Familie Hudson eng mit New York City verbunden – insbesondere Manhattan, da sich die Brennerei am Westufer des East River an der Nordseite der 42nd Street befindet. Verschiedene Familienmitglieder waren am Destilliererbe der Hudson Bay Company beteiligt, einem der ältesten Privatunternehmen in Amerika, und allein aus diesem Grund passt Hudson Baby Bourbon hervorragend zu Manhattan, New Yorks herausragender Bedeutung Metropole.

Baby Bourbon – ein passender und beeindruckender Name für einen Whisky, der Ihnen einen Hauch von der wunderbaren Stadt vermittelt.


Der Hudson Baby Bourbon ist ein wunderbar komplexer Whisky: leidenschaftlich, erdig, intensiv und köstlich. Die blumigen Noten im Auftakt, zusammen mit den honigartigen Noten im Abgang, sind alle kraftvoll in der Nase, aber der Gaumen ist rein würzig. Der Hudson Baby Bourbon ist voll und warm, und der Eintritt einer Orangen-Zitrusnote (und einer sehr verlockenden Prise Salz) lässt vermuten, dass dies der ausgewogenste und abgerundeteste Bourbon der Hudson-Familie ist.

Seit ihren Anfängen im Jahr 1857 ist die Familie Hudson eng mit New York City verbunden – insbesondere Manhattan, da sich die Brennerei am Westufer des East River an der Nordseite der 42nd Street befindet. Verschiedene Familienmitglieder haben am Destilliererbe der Hudson Bay Company, einem der ältesten Privatunternehmen Amerikas, mitgewirkt, und allein aus diesem Grund passt Hudson Baby Bourbon hervorragend zu Manhattan, New Yorks Vorreiterrolle Metropole.

Baby Bourbon – ein passender und beeindruckender Name für einen Whisky, der Ihnen einen Hauch von der wunderbaren Stadt vermittelt.


Der Hudson Baby Bourbon ist ein wunderbar komplexer Whisky: leidenschaftlich, erdig, intensiv und köstlich. Die blumigen Noten im Auftakt, zusammen mit den honigartigen Noten im Abgang, sind alle kraftvoll in der Nase, aber der Gaumen ist rein würzig. Der Hudson Baby Bourbon ist voll und warm, und der Eintritt einer Orangen-Zitrusnote (und einer sehr verlockenden Prise Salz) lässt vermuten, dass dies der ausgewogenste und abgerundeteste Bourbon der Hudson-Familie ist.

Seit ihren Anfängen im Jahr 1857 ist die Familie Hudson eng mit New York City verbunden – insbesondere Manhattan, da sich die Brennerei am Westufer des East River an der Nordseite der 42nd Street befindet. Verschiedene Familienmitglieder haben am Destilliererbe der Hudson Bay Company, einem der ältesten Privatunternehmen Amerikas, mitgewirkt, und allein aus diesem Grund passt Hudson Baby Bourbon hervorragend zu Manhattan, New Yorks Vorreiterrolle Metropole.

Baby Bourbon – ein passender und beeindruckender Name für einen Whisky, der Ihnen einen Hauch von der wunderbaren Stadt vermittelt.


Der Hudson Baby Bourbon ist ein wunderbar komplexer Whisky: leidenschaftlich, erdig, intensiv und köstlich. Die blumigen Noten im Auftakt, zusammen mit den honigartigen Noten im Abgang, sind alle kraftvoll in der Nase, aber der Gaumen ist rein würzig. Der Hudson Baby Bourbon ist voll und warm, und der Eintritt einer Orangen-Zitrusnote (und einer sehr verlockenden Prise Salz) lässt vermuten, dass dies der ausgewogenste und abgerundeteste Bourbon der Hudson-Familie ist.

Seit ihren Anfängen im Jahr 1857 ist die Familie Hudson eng mit New York City verbunden – insbesondere Manhattan, da sich die Brennerei am Westufer des East River an der Nordseite der 42nd Street befindet. Verschiedene Familienmitglieder haben am Destilliererbe der Hudson Bay Company, einem der ältesten Privatunternehmen Amerikas, mitgewirkt, und allein aus diesem Grund passt Hudson Baby Bourbon hervorragend zu Manhattan, New Yorks Vorreiterrolle Metropole.

Baby Bourbon – ein passender und beeindruckender Name für einen Whisky, der Ihnen einen Hauch von der wunderbaren Stadt vermittelt.


Schau das Video: Tennessee Whiskey Amazing Cover Traduzido