Neue Rezepte

Pasilla-Guajillo Adobo-Rezept

Pasilla-Guajillo Adobo-Rezept


Die Zugabe eines zweiten Chilis in die Mischung dauert nur ein paar zusätzliche Minuten, belohnt Sie jedoch mit einem abgerundeten, raffinierten Geschmack. Vielleicht machst du das, was meine Mutter tut, indem du in den Schrank spähst, dir ein paar Tüten mit den Chilis schnappst, die du schon eine Weile in der Nähe hast, und etwas Unglaubliches zaubern.

Klicken Sie hier, um das Rezept für gegrilltes Adobo-mariniertes Rocksteak zu sehen.

Zutaten

  • 2 Unzen Pasilla-Chilis (ca. 6 Chilis), entstielt, entkernt und entdarmt
  • 2 Unzen Guajillo-Chilis (ca. 8 Chilis), entstielt, entkernt und entdarmt
  • ¼ Tasse destillierter weißer Essig
  • ¼ Tasse helles mexikanisches Bier
  • ½ Tasse gehackte weiße Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Teelöffel feines Salz oder 2 Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano, vorzugsweise mexikanisch
  • ¼ Teelöffel Kreuzkümmel
  • 5 ganze Nelken

Richtungen

Erhitzen Sie eine Comal, eine Grillpfanne oder eine schwere Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze und rösten Sie die Chilis 2 oder 3 auf einmal, drehen Sie sie um und drücken Sie sie häufig mit einer Zange nach unten, bis die Chilis duften, etwa 1 Minute pro Charge. Die Chilis in ausreichend kaltem Wasser einweichen, bis sie weich sind, etwa 30 Minuten. Das Einweichwasser abgießen und wegschütten.

Essig und Bier zusammen mit den Chilis und den restlichen Zutaten in den Mixbecher geben. Mindestens 3 Minuten glatt rühren, bei Bedarf etwas Wasser zum Pürieren hinzufügen. Wenn du eine seidige, glatte Textur magst, seihe den Adobo durch ein mittelmaschiges Sieb.

Jetzt können Sie dieses hocharomatische Püree als Marinade für Meeresfrüchte und Fleisch verwenden. Oder verwandeln Sie es in eine fabelhafte Kochflüssigkeit oder Sauce für Eier, Bohnen und Enchiladas.

Dieser Adobo hält sich im Kühlschrank bis zu fünf Tage oder im Gefrierschrank bis zu einem Monat.


Filipino Chicken Adobo (Geschmack Kapow!)

Filipino Chicken Adobo ist das Nationalgericht der Philippinen und könnte Ihr neues Lieblingsgericht mit asiatischem Hühnchen werden! Nur ein paar alltägliche Zutaten, von denen ich Ihnen praktisch garantieren kann, dass Sie sie bereits haben, es ist ein müheloses Rezept, das saftiges, zartes Hühnchen ergibt, das mit einer süßen, herzhaften Glasur mit kleinen Schärfen der Pfefferkörner überzogen ist.

Dies ist ein Rezept für Hähnchenschenkel und es MUSS mit Schenkeln zubereitet werden – kein Ersatz durch Hähnchenbrust!


Adobo-Rezept für peruanische Schweinelende

Der Süden Perus ist unser Ziel für dieses köstliche peruanische Schweinefleisch-Adobo-Rezept. Der Schlüssel zu adobo ist der Marinierungsprozess was dem Fleisch in diesem Schweineeintopf jede Menge Geschmack verleiht. Abgesehen von der Marinierzeit (über Nacht) dauert die Zubereitung dieses Rezepts nicht länger als eine Stunde. Slow Cooker werden oft verwendet, um Adobo zuzubereiten, aber wir verwenden zartere Fleischstücke, damit wir die Garzeit erheblich verkürzen können.

In diesem Rezept verwenden wir Fleisch aus Schweinelende anstatt Schweineschulter. Ich bevorzuge den fetteren, saftigeren Schulterschnitt vom Schwein, aber er ist nicht für jeden Geschmack geeignet. Außerdem dauert das Kochen länger. Ganz zu schweigen davon, dass die Schulter oft wirtschaftlicher ist als die Lende.

Manchmal ist es schön, Dinge zu verwechseln, also hier ist unser einfach zuzubereitendes, fettarmes Lenden-Adobo-Rezept, das auf der traditionellen peruanischen Version basiert. Für angehende Köche, die den Fettgehalt niedrig halten möchten, ist Lende die bessere Wahl.

Wir haben auch den Chicha (Chicha de Jora) weggelassen, einen fermentierten Maissaft, den die traditionelle Version der Rezepte normalerweise verwendet. Chicha ist schwer zu finden und wir wollten ein Rezept entwickeln, das jeder machen kann, ohne lange nach einer bestimmten Zutat suchen zu müssen. Rotweinessig ist ein guter Ersatz. Der Einfachheit halber können Sie statt der Aji-Panca-Chili auch Panca-Paste verwenden.

Die tiefrote/braune Tönung dieses köstlichen, farbenfrohen, herzhaften Gerichts sieht toll aus mit einer stärkehaltigen Beilage. Kombiniere es mit gedämpfter weißer Reis für die perfekt kontrastierende Seite. Du kannst auch Kartoffeln (wie bei fast jedem peruanischen Gericht) oder Süßkartoffeln verwenden.


Wie man Adobo-Sauce macht &ndash die Rezeptmethode

Zuerst, die Stiele der Guajillo- und Ancho-Paprikaschoten entfernen und die Kerne entfernen. Dafür musst du die Paprika möglicherweise in Stücke schneiden, was in Ordnung ist.

Eine große Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen und die getrockneten Paprikaschoten ein paar Minuten pro Seite trocken rösten. Sie werden geschmeidiger und schwellen leicht an. Wenn Sie sie in einer Pfanne bei mittlerer oder mittlerer Hitze trocken rösten, hilft es, die Öle für mehr Geschmack aus den Schoten zu lösen.

Die getrockneten Chilis in eine große Schüssel geben und mit sehr heißem oder kochendem Wasser bedecken. Weiche sie 15 Minuten lang ein, oder bis sie sehr weich werden und rehydrieren. Es kann 20 bis 30 Minuten dauern, bis sie sehr weich werden. Gib die weichen Paprikaschoten in eine Küchenmaschine, aber behalte die Einweichflüssigkeit auf.

Während die Paprika weich werden, die anderen Zutaten einkochen. 1 EL Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Zwiebel hinzufügen. Kochen Sie es 4-5 Minuten lang, damit es weich wird. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 30 Sekunden bis 1 Minute, bis er duftet.

Tomatenmark hinzufügen, Zimt, Kreuzkümmel, Oregano, Zucker und Salz. Unter Rühren 1 Minute kochen lassen, dann 1/2 Tasse Wasser einrühren. Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen.

Gib die Mischung in eine Küchenmaschine zusammen mit den weichen Paprikaschoten und 1/4 bis 1/2 Tasse frischem Wasser, oder du kannst die dunkle Flüssigkeit aus dem Einweichen der Paprikaschoten verwenden. Bis glatt verarbeiten.

Mit Salz und Zucker abschmecken, und mit etwas mehr Wasser, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wenn Sie eine dünnere Sauce mögen, abseihen oder unverändert verwenden.

Ergibt etwa 2 Tassen Adobo-Sauce.

In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Auf diese Weise sollte es etwa einen Monat dauern.

Boom! Alles bereit! Adobo-Sauce ist ziemlich einfach zuzubereiten, oder? Ich liebe diese Soße. Ich bewahre die meisten Versionen davon das ganze Jahr über im Kühlschrank auf, damit ich im Handumdrehen schmackhafte Rezepte zubereiten kann. So toll, um es zu haben.


Tipps und Tricks für die Zubereitung dieses philippinischen Hühnchen-Adobo-Rezepts

Seien Sie zuversichtlich, Änderungen vorzunehmen

Ich finde, dass dieses Hühnchen-Adobo-Rezept wirklich sehr verzeihend ist. Obwohl das Rezept Hähnchenschenkel als die wichtigsten Hähnchenteile für Fleisch vorsieht, kannst du versuchen, Hähnchenbrust oder Hähnchenschenkel oder andere Hähnchenstücke zu verwenden. Es könnte den philippinischen Aspekt dieses Hühnchenrezepts ändern, aber der Geschmack bleibt gleich. Sie können Hühnchen ganz einfach zubereiten und verwenden, wie Sie es für richtig halten. (Stellen Sie sicher, dass Sie das Huhn mit allen anderen aufgeführten Zutaten marinieren!)

Variieren Sie das Fleisch, das Sie verwenden

Das Ändern des Fleisches macht dies nicht zu einem authentischen philippinischen Gericht, aber es gibt ihm viele tolle Aromen. Sie können versuchen, dies mit Schweinebauch oder anderen Fleischoptionen zu machen. Schweinefleisch Adobo ist auch eine Sache! Der Fettgehalt und die Garzeit ändern sich je nachdem, wie Sie die Zutaten wechseln.

Welche Beilagen passen gut zu diesem philippinischen Hühnchen-Adobo-Rezept?

Dieses philippinische Hühnchen-Adobo ist an sich schon eine großartige Mahlzeit, aber Sie können dem Gericht jederzeit weißen Reis oder einen schönen Beilagensalat hinzufügen. (Sie können Ihren Instant Pot auch verwenden, um Ihren Reis zu kochen, um auch Zeit zu sparen!)

Ist Adobo Chicken ein süßes oder ein scharfes Gericht?

Sagen wir einfach, dass dies eines dieser Rezepte ist, die ein bisschen von beidem sein können, wenn Sie es wollen. Der ursprüngliche Geschmack dieses Adobo-Huhns ist nicht süß oder würzig, aber wenn Sie etwas Hitze oder eine Prise braunen Zucker hinzufügen, können Sie den Geschmack schnell ändern.

Wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen und einfachen Gericht sind, das nur minimale Kochzeit benötigt, schauen Sie sich dieses fettarme philippinische Rezept an, bei dem Sie jeden einzelnen Bissen lieben werden.

Topping-Ideen für Filipino Chicken Adobo

Sie können diesem Adobo-Hühnchengericht ganz einfach so viele Beläge hinzufügen! Ich denke, dass gekochte Hähnchenschenkel perfekt zu frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer, Sojasauce, zusätzlichen Knoblauchzehen, frischem Koriander und sogar einem kleinen Schuss scharfer Sauce passen.


Erhalten Sie frische Food-News in Ihren Posteingang

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Adobe ist ein spanisches Wort für „Soße“ oder „Marinade“. Diese Version – eine Chili-Marinade mit einer Mischung aus Ancho-, Pasilla-Negro- und Guajillo-Chilis sowie Zwiebeln, Knoblauch, frischer Ananas, Essig und Limettensaft – wird traditionell mit Tacos al Pastor (Schweinefleisch) kombiniert, ist aber auch ausgezeichnet mit gegrilltem oder geräuchertem Hähnchen oder Rind.

Was kaufen: Chile Negro (auch Pasilla-Chili oder Pasilla-Negro genannt) ist die getrocknete Version des Chilaca-Chilis. Es kann in den meisten mexikanischen Lebensmittelgeschäften oder online gekauft werden. Beachten Sie, dass Ancho-Chilis oft fälschlicherweise als Pasillas bezeichnet werden. Wenn Sie keine Chili-Neger finden, können Sie stattdessen Ancho-Chilis oder Mulato-Chilis verwenden.

Mexikanischer Oregano (ein Verwandter von Zitronenverbene) kann auf lateinamerikanischen Märkten oder in der lateinischen Abteilung Ihres Supermarkts gefunden werden.

Spielplan: Wenn möglich, bereiten Sie die Marinade am Vortag zu. Das Fleisch darin bestreichen und über Nacht kühl stellen. Wenn Sie Zeit haben, können Sie das Fleisch kürzer marinieren, jedoch nicht weniger als 4 Stunden.

Dieses Rezept wurde als Teil unserer mexikanischen No-Fail-Favoriten für Cinco de Mayo vorgestellt. Siehe auch unser Chimichurri-Sauce-Rezept für eine argentinische Variante gegrillter Klassiker.


Tipps zum Kochen mit Adobo

Bei der Verwendung eines Adobos müssen Sie einige Dinge beachten. Zuerst ist es wichtig, mit der Zugabe von Salz bis kurz vor dem Garen des Fleisches zu warten, da dies den Saft entzieht. Sie möchten auch eine Schüssel oder Schüssel aus Glas oder Keramik verwenden, um eine Reaktion zwischen den adobo und der Behälter. Kunststoffbehälter können verwendet werden, werden jedoch nicht empfohlen, da der Kunststoff die Farbe und den Geschmack der Gewürze aufnimmt. Und stellen Sie sicher, dass Sie das Fleisch oder den Fisch während des Marinierens im Kühlschrank aufbewahren, um ein Verderben zu vermeiden und Reste zu entsorgen adobo in dem rohes Fleisch mariniert wurde.

Die Adobo-Rezepte unterscheiden sich je nachdem, was Sie marinieren, sei es Schweinefleisch und rotes Fleisch, Hühnchen oder Wildvögel. Denken Sie daran, verwenden Sie die angegebenen Mengen für Gewürze als Richtlinie und passen Sie diese gerne Ihrem Geschmack an.


Welche Fleischsorten können Sie verwenden, um philippinischen Adobo zuzubereiten?

Dieses Rezept verwendet Schweineschulter, die auch als Schweinebutt oder Boston Butt bezeichnet wird. Schweinebauch wird traditionell mit fettem Schweinebauch oder einer Kombination aus Schweinebauch und Hühnchen hergestellt.

Schweineschulter eignet sich hervorragend für geschmorte Gerichte wie Adobo. Es hat genug Fett, um das Gericht schmackhaft zu machen, aber nicht so überwältigend wie Schweinebauch.

Schweineschulter profitiert vom langen Garen, wodurch ein würziges, zartes Fleisch entsteht.

Neben Schweinefleisch kann Adobo auch mit den folgenden Proteinen hergestellt werden:

Adobo-Zutaten

Andere Variationen von Adobo enthalten eine oder mehrere der folgenden Zutaten: Kokosmilch, Zwiebeln, Zucker, Tomaten, Jalapeño oder andere Chilischoten.

Optionen für Sojasauce und Essig für Adobo

Habe dieses Rezept mit verschiedenen Sojasaucen und Essig zubereitet.

Für den authentischsten Geschmack verwenden Sie philippinische Sojasauce und Essig. Silver Swan und Datu Puti sind sehr beliebte Marken.

SOJASAUCE: Sie können jedoch auch die üblichen Sojasaucen und Essige aus amerikanischen Supermärkten verwenden. Ich habe dieses Rezept mehrmals mit Kikkoman Less Sodium Sojasauce und normaler Kikkoman Sojasauce gemacht.

ESSIG: Philippinischer Kokosnusssaft wäre die köstlichste Option, ist aber in den USA möglicherweise schwer zu finden.

Fast jeder Essig funktioniert in diesem Rezept: destillierter Weißweinessig, Apfelessig, Weißweinessig.

Finger weg von Balsamico-Essig, Champagner-Essig, Rotweinessig und Reisessig. Diese Essige haben nicht die helle Säure, die Adobo köstlich macht.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 getrocknete Guajillo-Chilis, entstielt und entkernt
  • 4 getrocknete Ancho-Chilis, entstielt und entkernt
  • 4 getrocknete Cascabel-Chilis, entstielt und entkernt
  • 1 große weiße Zwiebel, in 2,5 cm große Würfel geschnitten
  • 10 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel grob gehackter geschälter frischer Ingwer
  • 8 Tassen Wasser, geteilt
  • 2 Esslöffel weißer Essig
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 1 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 6 Thymianzweige
  • 3 getrocknete Lorbeerblätter

Eine große gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Chilis in die Pfanne geben und gelegentlich umrühren, bis sie duften, 4 bis 5 Minuten. Übertragen Sie die Chilis in einen großen Topf und fügen Sie Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und 6 Tassen Wasser hinzu. Auf mittlerer bis hoher Stufe zum Kochen bringen. Kochen Sie, ohne Deckel, gelegentlich umrühren, bis die Chilis weich sind, etwa 8 Minuten. Chili-Mischung abtropfen lassen, Kochflüssigkeit verwerfen.

Chilimischung, Essig, Salz, schwarzer Pfeffer, Oregano, Kreuzkümmel, Zimt, Nelken, Thymian, Lorbeerblätter und die restlichen 2 Tassen Wasser in einen Mixer geben. Schließen Sie den Deckel des Mixers und entfernen Sie das Mittelstück, damit der Dampf entweichen kann. Legen Sie ein sauberes Handtuch über die Öffnung. Prozess bis glatt, etwa 45 Sekunden. Etwa 1 Stunde auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Bis zur Verwendung abdecken und kalt stellen.


Was ist mexikanischer Oregano?

Mexikanischer Oregano hat einen ganz anderen Geschmack als mediterraner Oregano. "Normaler" oder mediterraner Oregano hat einen leicht minzigen Unterton, während mexikanischer Oregano erdiger und würziger ist. Majoran ist ein engerer Ersatz für mexikanischen Oregano als "normaler" Oregano.

Ich bekomme mexikanischen Oregano auf meinem lokalen mexikanischen Markt, aber Sie können ihn auch bei Amazon finden. Andererseits, wenn alles, was Sie haben, "normaler" Oregano ist, fahren Sie fort und verwenden Sie diesen. Es wird dieses Rezept sicherlich nicht machen oder brechen.


Hühnchen-Adobo

Adobo bezieht sich auf einen hier auf den Philippinen gebräuchlichen und sehr beliebten Kochprozess. Der bekannteste von allen hier auf den Philippinen ist der Hühnchen-Adobo.

Laut der Geschichte (Referenz: nur Forschung), als spanische Kolonisatoren Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts die Philippinen zum ersten Mal eroberten, stießen sie auf einen einheimischen Kochprozess, bei dem mit Essig geschmort wurde. Spanisch nennt oder identifiziert dies als “adobo,” das spanische Wort für Gewürz oder Marinade. So weicht das berühmte Chicken Adobo.

Alle auf diese Weise zubereiteten Gerichte wurden schließlich unter diesem Namen bekannt, wobei der ursprüngliche Begriff für das Gericht nun der Geschichte verloren ging.

So haben das Adobo-Gericht und der Kochprozess in der philippinischen Küche und die allgemeine Beschreibung “adobo” in der spanischen Küche ähnliche Eigenschaften, beziehen sich jedoch tatsächlich auf unterschiedliche Dinge mit unterschiedlichen kulturellen Wurzeln. Während philippinisches Adobo im spanischen Sinne als Adobo – ein mariniertes Gericht – betrachtet werden kann, ist die philippinische Verwendung viel spezifischer.

Hühnchen-Adobo-Rezept

Zutaten:

  • 2 Pfund Hähnchenstücke, zerlegt oder ganz
  • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt (ja, eine ganze Knoblauchzehe!)
  • 4 EL Sojasauce (oder mehr nach Geschmack)
  • 1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse Essig (Reiseessig oder Weißweinessig funktionieren am besten)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Speiseöl
  • 1 Tasse Hühnerbrühe

Koch Anleitung:

  1. Essig, Lorbeerblätter, Pfeffer, Sojasauce und Wasser in einen Topf geben. Bedecken Sie und kochen Sie langsam etwa 15 Minuten.
  2. In der Zwischenzeit das Speiseöl in einer großen Pfanne mit schwerem Boden erhitzen. Den Knoblauch schälen, die Nelken in Stücke brechen und bei mittlerer Hitze anbraten (ca. 5 Minuten).
  3. Das Hähnchen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten (ca. 5 Minuten).
  4. Die Brühe in die Pfanne geben und halb zugedeckt köcheln lassen, bis das Hähnchen gar ist (ca. 30 Minuten). Lassen Sie es nicht aufkochen.
  5. Lorbeerblätter entfernen und über Reis servieren.

Sie können das Huhn durch Schweinefleisch ersetzen oder beides mischen. Hier auf den Philippinen ist es Brauch, das Fleisch vor dem Köcheln zwei Tage lang zu marinieren.

Zum Marinieren des Hähnchens die Brühe und 3 der Knoblauchzehen nach Schritt 1 untermischen, dann das Hähnchen in eine Glasschüssel geben und die Marinade darüber gießen.

Adobo ist das einzigartigste Nationalgericht der Philippinen. Die meisten Warmwetterländer haben im Laufe der Jahrhunderte Rezepte entwickelt, die Lebensmittel haltbar machen und gleichzeitig aromatisieren. Dieses Gericht unterscheidet sich von vielen anderen durch seinen starken Essiganteil. Es ist gleichzeitig sauer, salzig und in Knoblauch getränkt.

Somit ist das Rezept in vielen Ländern sehr bekannt. Dieses philippinische Rezept für Hühnchen-Adobo ist nur der sehr grundlegende und einfache Schritt. Im Laufe der Zeit werden dem Originalrezept viele Sorten, Zutaten und Stile hinzugefügt, um etwas Geschmack zu verleihen.

Suchen Sie nach anderen Lutong Pinoy-Rezepten zum Ausprobieren? Schauen Sie sich gerne in unserem Schweinefleisch Rezepte, Hühnchen-Rezepte und Nachspeisen.


Schau das Video: Adobo de chile guajillo chiles secos mexicanos sexto sabor adobo para tacos al pastor