Neue Rezepte

Rezept für dünne Lasagne

Rezept für dünne Lasagne


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Nudeln backen
  • Lasagne

Weniger Fett als normale Lasagne, ohne am Geschmack zu sparen - sogar mein wählerischer 6-Jähriger liebt das! Wahrscheinlich mein Lieblings-Skinny-Rezept! Nur indem Sie ein paar Zutaten ersetzen, können Sie ein sehr ungesundes Gericht für die Taille viel einfacher machen. Dies ist mein ganz eigenes Rezept, also lass es mich wissen, was du denkst!


Gloucestershire, England, Großbritannien

6 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 1 Päckchen frische Lasagneblätter
  • 100g fettarmer geriebener Käse
  • weiße Soße
  • 75g fettarme Butter
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 500ml Magermilch
  • 1/4 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchgranulat
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 50g fettarmer geriebener Käse
  • rote Sauce
  • 1 Dose gehackte Tomaten mit Knoblauch
  • 4 Esslöffel Tomatenpüree
  • 1 1/2 Esslöffel Rotwein
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchgranulat
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelgranulat
  • 1 1/2 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel getrocknete gemischte Kräuter
  • 200g Soja- oder Quorn®-Hack

MethodeVorbereitung:40min ›Kochen:30min ›Fertig in:1h10min

    Für die weiße Soße:

  1. Zuerst die weiße Soße zubereiten. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Vom Herd nehmen, Mehl hinzufügen und zu einer Paste verrühren.
  2. Fügen Sie nach und nach 1 1/2 Esslöffel Milch zu der Mehl-Butter-Mischung hinzu und mischen Sie sie ständig mit einem Schneebesen, um die Geschmeidigkeit zu gewährleisten. Sobald Sie 100 ml hinzugefügt haben, sollte die Mischung ziemlich glatt sein, sodass Sie jetzt jeweils 50 ml hinzufügen und zwischendurch weiterrühren.
  3. 1/4 Teelöffel Zwiebelgranulat, 1/4 Teelöffel Knoblauchgranulat, 1 Lorbeerblatt und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Wieder auf das Kochfeld stellen und 2 Minuten leicht köcheln lassen, dabei regelmäßig umrühren
  4. 50 g Käse hinzufügen und weiterrühren, bis die Sauce heiß und der Käse geschmolzen ist. Die Hitze ausschalten und beiseite stellen. Denken Sie daran, gelegentlich umzurühren, um Klumpen und eine Hautbildung zu vermeiden. Vergessen Sie nicht, das Lorbeerblatt zu entfernen, bevor Sie die Sauce verwenden.
  5. Für die rote Soße:

  6. In eine andere Pfanne die gehackten Tomaten, Tomatenpüree, Rotwein, Zucker, Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat, Zwiebelgranulat, Basilikum, getrockneten Oregano und getrocknete gemischte Kräuter geben. Umrühren, um zu kombinieren. Schalten Sie die Hitze ein und fügen Sie das vegetarische Hack hinzu. Erhitzen Sie, bis das Hackfleisch durch häufiges Rühren gekocht ist, um ein Anbrennen und Ankleben zu vermeiden, etwa 10 bis 15 Minuten.
  7. Zusammensetzen:

  8. Beginnen Sie in Ihrer ofenfesten Form mit einer dünnen Schicht der roten Soße.
  9. Mit Lasagneblättern belegen (2 pro Schicht waren genug für mich).
  10. Bedecken Sie die Blätter mit weißer Soße.
  11. Bauen Sie die Schichten auf diese Weise weiter, bis Sie die Spitze erreichen oder die Mischung ausgeht. Ich habe 3 Schichten geschafft. Beenden Sie die letzte Schicht, indem Sie den Rest des Käses darüber streuen.
  12. In den auf 180 C / Gas 4 erhitzten Ofen schieben und 20 bis 30 Minuten backen.
  13. Heiß servieren mit viel Salat!

Trinkgeld

Wenn Sie ein Fleischesser sind, habe ich festgestellt, dass das Hinzufügen eines Esslöffels Rindersauce-Granulat (natürlich mit reduziertem Salz!) Viel Spaß und lass mich wissen was du denkst :D

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


  • Benötigte Zeit: 1,5 bis 2 Stunden &bull
  • Kalorien pro Portion: 450 &bull
  • Portionen: Für 6 (mit Bolognese-Sauce für 2 übrig) &bull
  • Schwierigkeit: 3
  • Bewertung: 5.00 basierend auf 3 Bewertungen

Eine kohlenhydratarme Lasagne, die die schwerfälligen Lasagneblätter durch Rotkohlstreifen ersetzt, garniert mit einer cremigen Sauce und knusprigem Käse. Mit Dank an Denise für den inspirierten Vorschlag von Rotkohl statt Lasagne.

Zutaten

& Stier 1 EL Olivenöl (120 cal)
&bull 2 ​​kleine gewürfelte Zwiebeln (40 cal)
& Stier 450g oder 500g Hackfleischpackung (1.000 cal)
&Stier 1 Knoblauchzehe gewürfelt (5 cal)
&Stier 1 gehäufter EL getrockneter Oregano
&bull Karotte gerieben (40 cal)
& Bull 2 ​​Dosen gehackte Tomaten (50 cal)
&bull 1 Brühwürfel (oder 1 EL Worcestershire-Sauce)
&Bull Chili Flocken ½ TL oder nach Geschmack
& Stier 3-4 Lorbeerblätter
&bull Von einem großen Rotkohl ca. 100g möglichst intakte Blätter für die rote Lasagne (30 cal) entfernen. Bei Bedarf kannst du es durch Grünkohl ersetzen.
&bull Crème Fraiche 250g (965 cal)
& Bull Ricotta Käse 250g (575 cal)
&Stier ½ TL Muskatnuss
&Stier Gemahlener schwarzer Pfeffer
&bull 100 geriebener Cheddar-Käse, eventuell etwas Parmesan untermischen (400 cal)

Methode

Zwiebelwürfel im Olivenöl anschwitzen, Karotten reiben und Knoblauchzehe hacken.
Das Hackfleisch zusammen mit dem Oregano zu den Zwiebeln geben. Rühren, bis sie leicht gebräunt sind.
Dann die Dosentomaten, die Brühe (oder Worcestersauce) und Lorbeerblätter hinzufügen.
Die geriebenen Karotten in eine Schüssel geben und fast mit heißem Wasser bedecken, die Schüssel abdecken und 5-6 Minuten in der Mikrowelle kochen/dämpfen. Wenn Sie die Textur bevorzugen, können Sie die Karotten zerdrücken, wenn sie weich sind, bevor Sie sie zusammen mit dem Kochwasser hinzufügen.
Die Bolognese-Sauce abdecken und eine Stunde leicht köcheln lassen, wenn es die Zeit zulässt.
Backofen auf 150°C vorheizen
Etwa ¼ der Bolognese-Sauce entfernen, um einen weiteren Tag zu haben (genug für 2), den Rest in eine feuerfeste Form geben.
Schneiden Sie jedes Kohlblatt in zwei Hälften, während Sie den Mittelstiel vom Blatt entfernen (zu hart), das Blatt möglichst intakt lassen. Verwenden Sie etwa 100 g des Kohls – genug, um die Bolognese von der cremigen Sauce zu trennen. Dies kann erfordern, dass ein paar Blätter übereinander liegen / sich überlappen.
Ricotta und Crème fraicheche in einer Schüssel mischen, Muskatnuss und etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben und auf die Rotkohlschicht geben.
Den geriebenen Käse darüberstreuen und im heißen Ofen etwa 40 Minuten backen.


Skinny Lasagne Olé


Dieser fantastische mexikanische geschichtete Auflauf ist sowohl herzhaft als auch gesund! Es ist mit magerem Protein vom Huhn, fettarmem Hüttenkäse und fettfreien Bohnen gefüllt. Es ist perfekt für diejenigen, die empfindlich auf Weizen reagieren, da ich Maistortillas anstelle von Lasagne-Nudeln verwende. Jede Portion hat 209 Kalorien, 6 Gramm Fett und 4 Blau WW Freestyle SmartPoints, und 6 Grün. Mit Gemüse oder einfachem Salat servieren und fertig.


Zutaten

1½ Tasse fettreduzierter Hüttenkäse

1 Tasse gekochte Hähnchenbrust, gehackt

⅓ Tasse frischer oder gefrorener Mais, aufgetaut

¼ Tasse (½ Dose) Ortega gewürfelte grüne Chilis

⅔ Tasse Pasta oder Marinara-Sauce (aus einem Glas) wie Classico oder Prego

6 Maistortillas, jeweils in vier Stücke geschnitten

1 (8 Unzen) Dose fettfreie, wiedergebratene Bohnen

⅔ Tasse Salsa (ich mag Pace Medium Chunky Salsa)

¼ Tasse fettreduzierter Cheddar-Käse


Anweisungen

1. Backofen auf 350 Grad vorheizen. Bestreichen Sie eine 9-Zoll-Quadratpfanne mit Kochspray.

2. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel Hüttenkäse, Hühnchen, Mais und grüne Chilis.

3. Verteilen Sie die Pastasauce auf dem Boden der Pfanne.

4. 2 Tortillas (8 Stück) auf der Pastasauce anrichten

5. Nehmen Sie die Bohnen aus einer Dose, geben Sie sie in eine kleine Schüssel und lassen Sie sie in der Mikrowelle weich werden, damit sie sich leicht verteilen lassen. Verteilen Sie die Bohnen gleichmäßig auf den Tortillas.

6. 2 weitere Tortillas (8 Stück) auf den Bohnen anrichten.

7. Die Käsemischung gleichmäßig auf den Tortillas verteilen.

8. Pfanne mit Folie abdecken und 30 Minuten backen.

9. Aus dem Ofen nehmen und die zuletzt geschnittenen Tortillas auf den Auflauf legen.

10. Verteile die Salsa gleichmäßig auf den Tortillas. Cheddar-Käse gleichmäßig darüberstreuen.

11. Auflauf abdecken und 15 Minuten länger backen. Etwas abkühlen lassen und in 6 Scheiben schneiden.

Ergibt 6 Portionen (jede Portion, 1 Scheibe)


Ernährungsfakten

Gebratene Bohnen bestehen aus gekochten und pürierten Pinto- oder Kidneybohnen, die mit Knoblauch, Salz und Pfeffer gewürzt wurden. Einige Bohnen werden in Schmalz gebraten, fettfreie Bohnen nicht.


Gesunder Nutzen
S
Fettfreie Bohnen sind eine ziemlich anständige Quelle für mageres Protein und Kohlenhydrate. Sie sind reich an Ballaststoffen und Folsäure.

Hüttenkäse mit reduziertem Fettgehalt ist fett-, kalorien- und cholesterinarm. Es ist eine sehr gute Quelle für Vitamin B12 und Kalzium.


Aufbewahrungstipps

Dieser Auflauf hält sich mehrere Tage im Kühlschrank und lässt sich super einfrieren. Reste in einzelne Portionen schneiden, in Plastikfolie einwickeln und in einen Gefrierbeutel geben. Im Gefrierschrank hält er sich mehrere Monate.


WW Freestyle SmartPoints
4- Blau
WW SmartPoints6- Grün


Dünne Auberginen-Lasagne

Inspiriert von einem großartigen Rezept von Cherianne auf der Blood Sugar Diet-Website, bei dem wir dünn geschnittene Auberginen anstelle von Zucchini verwenden, da sie ihre Textur besser behalten. Ein ausgezeichnetes kalorienarmes, kohlenhydratarmes vegetarisches Gericht im mediterranen Stil für alle, die Pasta vermissen.

Kochen

Fähigkeits Level

Zutaten

  • 50 g roher Spinat (oder aufgetauter Tiefkühlspinat), gehackt
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 100 g Hüttenkäse (oder Ricotta, aber beachten Sie, dass er mehr Kalorien und weniger Protein hat)
  • ½ rote Paprika, entkernt und fein gehackt
  • 200 g Champignons, gehackt
  • 1 fette Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 300 ml Tomatensoße
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 200 g Aubergine, längs in ½ cm Streifen geschnitten
  • 12 Kirschtomaten, halbiert oder 6 größere Tomaten, gehackt
  • 50 g Cheddar, gerieben

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Spinat fein hacken und mit Parmesan und Hüttenkäse in einer Schüssel mischen und abschmecken. Gehackte Paprika und Champignons zusammen mit Knoblauch, Kräutern, Passata und Olivenöl in eine separate Schüssel geben. Gut würzen.

Die Hälfte der Gemüsemischung auf dem Boden einer rechteckigen ofenfesten Form verteilen, gefolgt von abwechselnden Schichten der Auberginenscheiben und der Käse-Spinat-Mischung. Die letzte Schicht sollte Auberginen sein.

Die restliche Gemüsemischung darübergießen und mit den Kirschtomaten bestreuen. Decken Sie die Form mit Folie ab und backen Sie sie etwa 30 Minuten lang oder bis sich die Aubergine weich und durchgegart anfühlt. Entfernen Sie die Folie und streuen Sie geriebenen Cheddar über die Lasagne. Für weitere 10–15 Minuten in den Ofen stellen oder bis der Käse geschmolzen und gebräunt ist. Mit einem knackigen grünen Salat servieren.

• Sie können der Tomatenmischung nach Belieben Quorn oder Hackfleisch hinzufügen.

Rezept und Bild von Das 8-Wochen-Blutzucker-Diät-Rezept Buchen (Simon & Schuster Australien, $35, pbk). Fotografie von Joe Sarah.


Magere Lasagnesuppe


Es ist so herzhaft, lecker und macht eine wunderbar sättigende Hauptgerichtssuppe. Es hat alle fabelhaften Aromen einer Fleischlasagne und ist mit Gemüse beladen. Die Brühe ist göttlich reich und dick. Jede große Portion von 2 Tassen, einschließlich Parmesankäse obendrauf, hat 262 Kalorien, 6 Gramm Fett und 6 WW Grün SmartPointsmit Hackfleisch gemacht. Wenn zu 99% Truthahn gemahlen ist, 4 WW Blau Freestyle-SmartPoints.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten


Zutaten für Suppe:

1 Pfund (96%) extra mageres Rinderhackfleisch oder 99% Putenhackfleisch, siehe Einkaufstipps

3 Tassen frische Champignons, in Scheiben geschnitten

4 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe

1 (14,5 oz) Dose gewürfelte Tomaten, nicht entwässert

1 (14 oz) Glas Pasta- oder Pizzasauce, wie Barilla, Prego, Ragu oder Classico

1 Teelöffel italienisches Trockengewürz

⅛ Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken

5 trockene Vollkorn- oder Vollkorn-Lasagne-Nudeln, in 1-Zoll-Stücke gebrochen (etwa 2 Tassen trockene Nudelstücke)

2 Tassen frische Spinatblätter


Zutaten für das Topping:

¼ Tasse geriebener Parmesankäse


Anweisungen

1. In einem großen antihaftbeschichteten Topf oder einer Pfanne das Rindfleisch mit Knoblauch anbraten. Kochen und rühren Sie oft, bis das Rindfleisch gebräunt und zerbröckelt ist. In ein Sieb gießen und das Fett abtropfen lassen.

2. Rindfleisch zurück in den Topf geben. Champignons, Zucchini, Zwiebeln, Hühnerbrühe, Tomatenwürfel, Pastasauce, italienische Gewürze, rote Paprikaflocken und schwarzen Pfeffer unterrühren. Erhöhen Sie die Hitze auf eine hohe Stufe und bringen Sie die Suppe unter häufigem Rühren zum Kochen. Nach dem Kochen die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

3. Decken Sie die Hitze auf und erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe, um die Mischung zum Kochen zu bringen. Die Nudelstücke unterrühren. 15-20 Minuten kochen, bis die Nudeln weich sind, dabei gelegentlich umrühren.

4. Vom Herd nehmen und Spinat einrühren. 5 Minuten ruhen lassen, damit der Spinat garen kann.

5. Ich mag diese Suppe dick. Wenn es während des Kochens zu dick wird oder nach Ihrem Geschmack zu dick wird, fügen Sie etwa ½ bis 1 Tasse Wasser hinzu. Diese Suppe verdickt sich, wenn sie gekühlt wird. Nach dem Erhitzen wird es dünner.

6. Zum Servieren: 2 Tassen Suppe in jede Schüssel geben. Jede Portion mit 2 Teelöffel Parmesankäse belegen.

7. Diese Suppe lässt sich super einfrieren!

Ergibt insgesamt 12 Tassen. Jede Hauptgerichtsportion, 2 Tassen Suppe und 2 Teelöffel Parmesankäse.


Einkaufstipps

Glücklicherweise verkaufen die meisten Supermärkte mageres Rinderhackfleisch. Ich habe das zu 96 % magere Rinderhackfleisch von Trader Joe’s verwendet.

Es gibt mehrere Marken von Vollkorn- oder Vollkorn-Lasagnennudeln, die sich hervorragend für dieses Rezept eignen. Ich habe eine Marke namens Eating Right verwendet und sie bei Vons/Safeway gekauft.


WW Freestyle SmartPoints 4- Blau
(hergestellt aus 99% gemahlenem Truthahn)
WW SmartPoints 6- Grün (aus extra magerem Rinderhackfleisch)
WW-PUNKTE PLUS
6


Richtungen

1. Den Backofen auf 375 Grad vorheizen.

2. Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Champignons und Thymian dazugeben und mit Salz würzen. Kochen, bis sie weich sind, etwa 10 bis 12 Minuten.

3. In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Milch und Eier vermischen und umrühren. 1 Tasse Mozzarella, Parmesan, Spinat, Basilikum und Oregano hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und umrühren.

4. Verteilen Sie 1 Tasse Tomatensauce auf dem Boden einer 9-x-13-x-2-Zoll-Pfanne. 4 Lasagneblätter leicht überlappend darauf schichten. Die Hälfte der Ricotta-Mischung auf den Nudeln verteilen und mit der Hälfte der Pilzmischung bedecken. Top mit 1 1/2 Tassen Tomatensauce. Wiederholen Sie dies mit 4 Blättern Lasagne-Nudeln, der restlichen Ricotta-Mischung, den restlichen Pilzen und 1 1/2 Tassen Tomatensauce. Mit den restlichen 4 Lasagneblättern, der restlichen Tasse Tomatensauce und dem restlichen Mozzarella bedecken.

5. Bestreichen Sie ein Blatt Aluminiumfolie leicht mit Antihaftspray und bedecken Sie die rohe Lasagne mit der Sprühseite nach unten. Backen Sie bei 375 Grad, bedeckt, bis sprudelnd, ungefähr 45 Minuten. Entfernen Sie die Folie von der Lasagne und erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 450 Grad. Kochen, bis der Käse braun wird, etwa 12 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Schneiden 15 Minuten stehen lassen. Warm servieren und mit Basilikum garnieren.


Skinny Beef Lasagne

Das folgende Rezept serviert 6 Personen mit etwas Beilagensalat oder Gemüse (vergessen Sie nicht, dass 1/3 Ihres Tellers beim Extra Easy-Plan Superfree sein muss).
Für 6
2 Syns pro Portion auf Extra Easy

  • 500g extra mageres Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 200 g Champignons, in Scheiben geschnitten (optional)
  • 2 Esslöffel Tomatenpüree
  • 2 fette Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Rinderbrühewürfel
  • Prise Worcestershiresauce
  • 1 Esslöffel gemischte Kräuter
  • Salz und Pfeffer
  • Bratenlicht
  • Ca. 12 getrocknete Lasagneblätter – genug, um Ihre Lasagneschale mindestens zweimal zu bedecken

Für den Belag:

200g Quark
2 Eier, geschlagen
30g Parmesan, fein gerieben (6 Syn.)
45g fettreduzierter reifer Cheddar, fein gerieben (6 Syn.)


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund 99% magerer gemahlener Truthahn
  • 1 Umschlag Taco-Gewürzmischung
  • ¾ Tasse Wasser
  • 12 Maistortillas
  • 1 (4 Unzen) Dose gehackte grüne Chilis, abgetropft
  • 2 (10 Unzen) Dosen Enchilada-Sauce, geteilt
  • 1 (8 Unzen) Karton fettfreie Sauerrahm, geteilt
  • 1 (16 Unzen) Dose fettfreie scharfe Bohnen, geteilt
  • 1 (8 Unzen) Packung zerkleinerte fettarme mexikanische Käsemischung, geteilt

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen.

Putenhackfleisch in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten und beim Garen in Krümel zerbröseln, ca. 10 Minuten. Taco-Gewürzmischung und Wasser einrühren, die Mischung zum Kochen bringen und die Hitze auf niedrig reduzieren. Die Putenmischung etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis sie eingedickt ist. Gehackte grüne Chilis unterrühren und vom Herd nehmen.

Verteilen Sie eine knappe 2/3 Tasse Enchilada-Sauce gleichmäßig auf dem Boden einer 8x10-Zoll-Auflaufform mit 4 Tortillas und überlappen Sie sie bei Bedarf. Tortillas mit der Hälfte der Sauerrahm, der Hälfte der Bohnen, der Hälfte der Putenmischung und 1/3 der Käsemischung bestreichen. Mit einer weiteren 2/3 Tasse Enchilada-Sauce und 4 weiteren Tortillas belegen. Drücken Sie fest auf die Tortillas, um die darunter liegenden Schichten zu verdichten.

Wiederholen Sie die Schichten und verteilen Sie die restliche Sauerrahm, gebratene Bohnen, die Putenmischung, 1/3 der Käsemischung und 2/3 Tasse Enchilada-Sauce auf die Tortillas. Mit den restlichen 4 Tortillas belegen und wie zuvor nach unten drücken. Beenden Sie den Auflauf mit den restlichen 2/3 Tasse Enchilada-Sauce und dem restlichen 1/3 der Käsemischung.

Auflauf ohne Deckel im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käsebelag geschmolzen ist und sprudelt und der Auflauf heiß ist, ca. 20 Minuten.


Easy Peasy Pfannen-Lasagne

Für 4
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: >10 Minuten

Zutaten:

  • 1 1/2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 Tasse Champignons, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 (14,5 oz) Dosen italienische Tomatenwürfel, abgetropft
  • 1/4 Tasse Tomatensauce
  • 3 Basilikumblätter, gehackt
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1/2 Tasse Mager-Ricotta-Käse
  • 1/2 Tasse Magermozzarella-Käse
  • 3 Esslöffel Parmesankäse
  • Ungefähr 6 Unzen Lasagne-Nudeln, in Drittel gebrochen und vollständig gekocht
  • 2 Esslöffel Petersilie (getrocknet oder frisch)

Richtungen:

  1. Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, etwa 4 Minuten. Fügen Sie Knoblauch und Pilze hinzu und kochen Sie, bis der Knoblauch duftet, etwa eine Minute. Tomatenwürfel, Tomatensauce, Basilikum, Salz und Pfeffer hinzufügen. Kochen Sie die Mischung, bis sie etwas dicker wird, etwa 5 Minuten.
  2. Nudeln in die Pfanne geben und gut unterrühren. Fügen Sie Kugeln Ricotta-Käse über den Nudeln hinzu, fügen Sie Mozzarella und Parmesan hinzu. Petersilie unterrühren. Kochen Sie etwa 2 weitere Minuten oder bis die Mischung dick ist.
  3. Sofort mit zusätzlichem Basilikum oder Petersilie servieren.

Ich liebe es, in einer Welt zu leben, in der ich dieses käsige Wunder vor mir essen, ein Glas Wein trinken und trotzdem Gewicht verlieren kann. Ich sage, Weight Watchers, dafür bekommst du eine Faustpumpe.

Nährwertangaben pro 1 Tasse:

Kalorien: 275
Fett: 3 Gramm
Kohlenhydrate: 42 Gramm
Faser: 9 Gramm
Eiweiß: 15 Gramm
Weight Watchers-Punkte Pluspunkte: 7


Es gibt nichts Besseres als eine triefende, sprudelnde Lasagne, aber die weiße Soße, mit der sie normalerweise beladen ist, reicht normalerweise aus, um uns weit über unser Tagesgeld zu schicken. Die Verwendung einer weißen Sauce mit niedrigerem Punkt (wie mein hausgemachtes Rezept unten oder mein alternativer Vorschlag aus Glas) kann die Punkte erheblich senken.

Um die Punkte zu sparen, verwende ich, anstatt Nudeln zu verwenden, Butternusskürbisblätter, da sie 0 Sp sind und die Bolognese-Sauce ein Genuss ist. Wenn Sie keine BNS-Lasagneblätter verwenden möchten, wechseln Sie zu Scheiben von gegrillter Aubergine (die ebenfalls 0 Sp sind) oder normalen Lasagneblättern (aber achten Sie darauf, die zusätzlichen Punkte hinzuzufügen, wenn Sie Nudeln verwenden – es funktioniert bei 2 Sp pro Pasta Blatt).

Ich habe hier eine hausgemachte weiße Sauce verwendet und davon gibt es nicht viel, da ich nur meine Lasagne damit bedecke. Ich habe versucht, es durchzuschichten und ich denke nicht, dass es geschmacklich einen großen Unterschied macht und die fleischige Sauce sowieso in das BNS sickert. Wenn Sie es wie bei einer traditionellen Lasagne ganz durchschichten möchten, versuchen Sie, die Sauce mit etwas mehr Wasser zu verdünnen. Alternativ können Sie 235 ml Dolmio’s White Lighter Lasagne Sauce für die gleiche Punktzahl verwenden (ich bekomme sie in Tesco) und bei Bedarf wieder etwas verdünnen. Ich habe beide verwendet und beide sind gleich lecker.

Schöne Lasagne

Für 4 Personen = 9sp pro Person (Flex)

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

2 x Paprika, entkernt und fein gewürfelt

2 x Karotten, geschält und fein gewürfelt

1 Chili, entkernt und gehackt (optional)

1 Schachtel Champignons gehackt

Je ½ Esslöffel Balsamico-Essig und Worcestershire-Sauce

1 x 400g Dose gehackte Tomaten

100ml Passata (um die Sauce etwas aufzulockern)

Ein halber Esslöffel getrockneter Oregano und Basilikum

2 gehäufte Teelöffel Rindersauce-Granulat

1 Esslöffel Tomatenpüree

Für die weiße Sauce (alternativ können Sie 235g Dolmio Lasagne White Sauce Light (1/2 des großen Glases) verwenden, die sich hervorragend für die Schnelligkeit eignet)

Für den Rest der Lasagne

2 x 400g Packungen Butternut-Kürbis-Lasagneblätter

80g leichter reifer Cheddar, gerieben

30g Parmesan, fein gerieben

Gemischter Salat mit Balsamico-Essig beträufelt

Pop Ihr ​​Hackfleisch in eine große Pfanne und beginnen zu bräunen. Machen Sie Ihre Brühe (ich habe 1 Brühwürfel und 1 Tomatendose Wasser verwendet) und geben Sie etwas mit dem Hackfleisch hinzu, damit es nicht an der Pfanne klebt. Wenn sie halb gebräunt sind, fügen Sie Zwiebel, Karotte und Knoblauch hinzu und wenn sie schön weich sind, fügen Sie Paprika, Pilze und Chili hinzu. Dann fügen Sie Ihre gehackten Tomaten und den größten Teil Ihrer Brühe hinzu, so dass das Hackfleisch bedeckt ist. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, rühren Sie gut um und lassen Sie sie 25-30 Minuten köcheln, um sie einzudicken und zu reduzieren. Entfernen Sie die Lorbeerblätter, bevor Sie sie in die Lasagneform geben.

Während die Soße sprudelt, nehmen Sie einen kleinen Topf, fügen Sie die Butter hinzu und schmelzen Sie bei schwacher Hitze. Fügen Sie das Mehl nach und nach hinzu, bis es sich mit der Butter verbindet, und beginnen Sie dann allmählich, die teilentrahmte Milch hinzuzufügen. Ich habe beim Hinzufügen einen Schneebesen verwendet, um sicherzustellen, dass keine Klumpen in der Sauce waren. Fügen Sie hinzu, bis die gesamte Milch eingearbeitet ist, und rühren Sie, bis sie eine puddingartige Konsistenz hat. Vom Herd nehmen und mit Muskatnuss reiben.

Als nächstes eine große rechteckige Lasagneform (oder 4 kleine einzelne Lasagneformen) nehmen und mit kalorienarmem Kochspray besprühen.

Bereiten Sie die anderen Lasagne-Zutaten montagefertig vor und nehmen Sie die Bolognese-Sauce vom Herd.

Den Boden mit einer Schicht Bolognese-Sauce bestreichen und mit einer einzelnen Schicht der BNS-Blätter bedecken. Wiederholen Sie dies, bis Sie 2 cm von der Oberseite der Schüssel entfernt sind. Die letzte Schicht Butternut-Kürbis mit der weißen Soße bedecken, Käse und Parmesan darüberstreuen und mit Muskatnuss reiben.

40-45 Minuten in den Ofen schieben (bis der Butternut-Kürbis gar ist und die Oberseite sprudelt und käsig ist).

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen und etwas fest werden lassen, während Sie einen Beilagensalat zubereiten.


Easy Peasy Pfannen-Lasagne

Für 4
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: >10 Minuten

Zutaten:

  • 1 1/2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 Tasse Champignons, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 (14,5 oz) Dosen italienische Tomatenwürfel, abgetropft
  • 1/4 Tasse Tomatensauce
  • 3 Basilikumblätter, gehackt
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1/2 Tasse Mager-Ricotta-Käse
  • 1/2 Tasse Magermozzarella-Käse
  • 3 Esslöffel Parmesankäse
  • Ungefähr 6 Unzen Lasagne-Nudeln, in Drittel gebrochen und vollständig gekocht
  • 2 Esslöffel Petersilie (getrocknet oder frisch)

Richtungen:

  1. Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, etwa 4 Minuten. Fügen Sie Knoblauch und Pilze hinzu und kochen Sie, bis der Knoblauch duftet, etwa eine Minute. Tomatenwürfel, Tomatensauce, Basilikum, Salz und Pfeffer hinzufügen. Kochen Sie die Mischung, bis sie etwas dicker wird, etwa 5 Minuten.
  2. Nudeln in die Pfanne geben und gut unterrühren. Fügen Sie Kugeln Ricotta-Käse über den Nudeln hinzu, fügen Sie Mozzarella und Parmesan hinzu. Petersilie unterrühren. Kochen Sie etwa 2 weitere Minuten oder bis die Mischung dick ist.
  3. Sofort mit zusätzlichem Basilikum oder Petersilie servieren.

Ich liebe es, in einer Welt zu leben, in der ich dieses käsige Wunder vor mir essen, ein Glas Wein trinken und trotzdem Gewicht verlieren kann. Ich sage, Weight Watchers, dafür bekommst du eine Faustpumpe.

Nährwertangaben pro 1 Tasse:

Kalorien: 275
Fett: 3 Gramm
Kohlenhydrate: 42 Gramm
Faser: 9 Gramm
Eiweiß: 15 Gramm
Weight Watchers-Punkte Pluspunkte: 7