Neue Rezepte

Mein NYC Käsekuchen

Mein NYC Käsekuchen


Für 10 Personen

Kocht in 1 Stunde 30 Minuten plus Abkühlen

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 571 29%

  • Fett 33 g 47%

  • Sättigt 19,2 g 96%

  • Zucker 34,5 g 38%

  • Salz 1,6 g 27%

  • Protein 14,7 g 29%

  • Kohlenhydrate 52,1 g 20%

  • Faser 1g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 350 g Verdauungskekse
  • 120 g ungesalzene Butter, geschmolzen, plus extra zum Einfetten
  • 900 g leichter oder fettarmer Frischkäse, erweicht
  • 150 g Puderzucker
  • 5 große Eier, vorzugsweise aus Freilandhaltung oder aus biologischem Anbau
  • Saft von 6 Limetten (ca. 125 ml)
  • 1 Vanilleschote, längs halbiert und Samen abgekratzt, oder 1 Esslöffel Vanilleextrakt von guter Qualität
  • fein geriebene Schale von 1 Limette
  • MERINGUE TOPPING
  • 3 große Eiweiße aus Freilandhaltung (aus dem Eigelb können Rühreier hergestellt werden)
  • 110 g Puderzucker
  • 40 g getrocknete Kokosnuss

Rezept von

Jamies Amerika

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen auf 160 ° C / 310 ° F / Gas 2½ vorheizen und eine 24-cm-Kuchenform mit losem Boden einfetten. Geben Sie Ihre Kekse in eine Küchenmaschine und rühren Sie, bis Sie wirklich feine Krümel haben. Mischen Sie dann Ihre geschmolzene Butter hinein. Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, wickeln Sie Ihre Kekse einfach in ein Geschirrtuch und schlagen Sie sie mit einem Nudelholz auf, bis alles in Ordnung ist. Verteilen Sie die Keksmischung auf dem Boden Ihrer gefetteten Dose, stellen Sie sicher, dass sie bis zum Rand reicht, und drücken Sie sie dann mit den Händen, um sie einzupacken. Stellen Sie die Dose auf ein Backblech und stellen Sie sie in den Kühlschrank, während Sie die Füllung machen.
  2. Den Frischkäse in einer Küchenmaschine glatt rühren und den Zucker nach und nach hinzufügen. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und mischen Sie sie nach jedem gut durch. Gießen Sie den Limettensaft und die Vanillesamen ein oder extrahieren Sie und rühren Sie erneut, bis alles gut vermischt ist. Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, tun Sie dies einfach von Hand. Mach dir keine Sorgen, wenn die Mischung zu dünn erscheint - es soll so sein. Kippen Sie es über Ihren gekühlten Keksboden, verteilen Sie es gleichmäßig und backen Sie es etwa 45 bis 55 Minuten im Ofen - Sie möchten, dass der Käsekuchen immer noch leicht locker wackelt. Aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten ruhen lassen, um etwas abzukühlen. Drehen Sie den Ofen auf 220 ° C / Gas 7.
  3. Um das Baiser-Topping zuzubereiten, geben Sie Ihr Eiweiß in eine saubere Schüssel und schlagen Sie es, bis es weiche Spitzen bildet - ein elektrischer Schneebesen ist hier sehr praktisch. Fügen Sie nach und nach den Puderzucker hinzu und schlagen Sie ihn, bis er dick und glänzend ist. Zum Schluss die Kokosnuss unterheben. Löffeln Sie diese Baisermischung in die Mitte des abgekühlten Käsekuchens und verteilen Sie sie mit der Rückseite eines Löffels an den Rändern, sodass sie nur die Füllung bedeckt. Es sollte ungefähr 2 cm dick sein. Ich mag es, ein paar Wellen und Spitzen oben zu machen, damit es beeindruckend aussieht. Im Ofen 5 Minuten backen oder bis das Baiser anfängt, golden zu werden und sich knusprig anfühlt. Lassen Sie es abkühlen und stellen Sie es dann einige Stunden in den Kühlschrank (dies ist wichtig), um es vor dem Servieren abzukühlen.
  4. Nehmen Sie es vorsichtig aus der Dose, geben Sie es auf eine schöne Platte und streuen Sie es über die Limettenschale. Wirklich gut serviert mit Mango, Erdbeeren und Himbeeren, wenn sie in der Saison sind.


Schau das Video: NYC is Dead Forever author responds to Seinfeld, Dont know why he attacked me