Traditionelle Rezepte

Opas Muschellinguine (Linguine con cozze di Nonno)

Opas Muschellinguine (Linguine con cozze di Nonno)


Opas Muschellinguine (Linguine con cozze di Nonno)

Serviert 2

Kocht in 10 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 680 34%

  • Fett 20 g 29%

  • Sättigt 1,5 g 8%

  • Zucker 6g 7%

  • Salz 1,5 g 25%

  • Protein 49g 98%

  • Kohlenhydrate 73 g 28%

  • Faser 0g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • Natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1-2 Prisen zerbröckelte getrocknete Chilis
  • 1 Sardellenfilet
  • 12 reife Kirschtomaten, halbiert
  • 250 g frische Linguine
  • 1 kg Muscheln, gewaschen und entbeint
  • ein kleines Bündel frische Petersilie, gehackt
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rezept angepasst von

Jamies Italien

Methode

  1. Nonno Contaldo ist der Vater meines Mentors Gennaro, aber was Nonno betrifft, denkt er, ich bin sein Enkel! (Sie können daraus machen, was Sie wollen!). Ich war wirklich überrascht herauszufinden, dass Nonno alleine lebt, und ich war sehr beeindruckt zu hören, dass er immer noch jeden Tag für sich selbst kocht. obwohl es immer Freunde und Familie in der Nähe gibt, die ihm helfen, wenn er es braucht. Am liebsten kocht er Muscheln mit Nudeln, also werde ich Sie durch das Rezept führen, wie er es mir erklärt hat.
  2. Holen Sie sich eine Pfanne mit Salzwasser zum Kochen. Gießen Sie ein paar Spritzer natives Olivenöl extra in eine separate kleine Pfanne und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Fügen Sie den Knoblauch, die getrockneten Chilis und die Sardellen hinzu, drücken Sie sie hinein und fügen Sie die Kirschtomaten hinzu, wenn der Knoblauch zu braten beginnt. Der Knoblauch sollte zu keinem Zeitpunkt eine Farbe annehmen, aber die Hitze muss heiß genug sein, um die Sardellen zu schmelzen. Der Saft aus Tomaten und Öl ergibt eine leichte, sehr delikate und einfache Sauce.
  3. Die Linguine in die Pfanne mit kochendem Wasser geben und gemäß den Anweisungen in der Packung kochen. In der Zwischenzeit eine gute Handvoll gewaschener und entarteter Muscheln in die Tomatensauce geben. Geben Sie der Pfanne einen kleinen Wurf, setzen Sie dann einen Deckel auf und kochen Sie, bis alle Muscheln offen sind. Wie bei Muscheln üblich, werfen Sie diese weg, wenn sie nach dem Kochen geschlossen bleiben. Eine Handvoll gehackte Petersilie in die Pfanne geben.
  4. Die Pasta wird jetzt ein wenig unter al dente und nur eine Minute von der Fertigstellung entfernt sein. Nonno lässt seine Nudeln gerne abtropfen, spart ein wenig Kochwasser, dann legt er die Nudeln wieder in den großen Topf und gießt die Muschelsauce darüber, wobei er alles gut vermischt. Stellen Sie den Topf für ein oder zwei Minuten wieder auf niedrige Hitze, um die Nudeln perfekt zu kochen - er saugt den ganzen schönen Muschelsaft auf. Zum Schluss ein gutes Stück Olivenöl darüber träufeln, abschmecken und sofort servieren.


Schau das Video: Patate Riso e Cozze. Ricetta originale della tiella alla barese