Neue Rezepte

Nigerianische Suya

Nigerianische Suya


Nigerianische Suya

Würzige Rindfleischspieße

Würzige Rindfleischspieße

Serviert 8

Kocht in 50 Minuten plus Marinieren

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 501 25%

  • Fett 33 g 47%

  • Sättigt 8,8 g 44%

  • Zucker 10,4 g 12%

  • Protein 38,4 g 77%

  • Kohlenhydrate 13,5 g 5%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 kg Rinderfilet, geschnitten
  • 500 g reife Tomaten, wenn möglich gemischte Farben
  • ½ Rotkohl
  • ½ Weißkohl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Gurke
  • 2 Zitronen
  • Natives Olivenöl extra
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl
  • Für die Marinade
  • 10 uda Hülsen (siehe Tipp)
  • 400 g gesalzene geröstete Erdnüsse
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zwiebelgranulat
  • 1 Teelöffel Knoblauchgranulat
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Bio-Fisch- oder Hühnerbrühwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 frische grüne Chili
  • 1 frische schottische Motorhaube
  • 1 grüner Pfeffer
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Du wirst brauchen
  • 32 Holzspieße

Rezept von

Jamie und Jimmys Freitagabendfest

Methode

  1. Diese knusprigen Rindfleischspieße werden direkt vom Grill gegessen und sind ein beliebter und köstlicher nigerianischer Streetfood-Snack.
  2. Etwa 1 Stunde vor dem Start 32 Holzspieße in reichlich kaltem Wasser einweichen.
  3. Das Rindfleisch sehr fein schneiden, mit der flachen Seite des Messers leicht flach drücken und auf einen Teller legen. Abdecken und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.
  4. Um die Marinade zuzubereiten, schlagen Sie die Uda-Schoten in einen Stößel und Mörser. Entfernen und verwerfen Sie die Samen und legen Sie die Schoten mit den Erdnüssen und Gewürzen in einen Liquidator. Im Brühwürfel zerbröckeln, dann 5 bis 10 Minuten zu einem groben Pulver blitzen, die Mischung von Zeit zu Zeit anhalten und umrühren. Übertragen Sie die gemahlenen Gewürze in eine große Schüssel.
  5. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und grob hacken. Die Chilischoten und den Pfeffer schneiden und entkernen, dann grob hacken. Die Frühlingszwiebel schneiden und grob hacken. Alles in den Liquidator geben und glatt rühren. Übertragen Sie die Mischung auf die gemahlenen Gewürze und rühren Sie gut. Drehen Sie das Rindfleisch in der Marinade, bis es gut überzogen ist, und fädeln Sie dann 4 bis 5 Scheiben auf jeden eingeweichten Spieß. Auf ein Tablett legen, abdecken und in den Kühlschrank stellen, um etwa 3 Stunden lang zu marinieren.
  6. Für den Salat die Tomaten fein schneiden, den Kohl abschneiden und fein zerkleinern. Die Zwiebel schälen und fein schneiden, dann die Gurke fein schneiden. In eine große Schüssel mit einer Prise Zitronensaft, einem Spritzer nativem Olivenöl extra und einer Prise Salz und Pfeffer geben.
  7. Eine große Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze vorheizen. Die Spieße mit etwas Olivenöl beträufeln und dann 1 bis 2 Minuten lang auf die Bratpfanne legen oder bis sie schön knorrig und goldbraun sind. Dabei regelmäßig drehen (dies muss in Chargen erfolgen). Mit etwas nativem Olivenöl extra beträufeln, dann mit dem Salat und den zusätzlichen Zitronenschnitzen zum Auspressen servieren.
  8. Jamies Tipp: Uda-Schoten verleihen Gerichten einen schönen, scharfen, pfefferigen Geschmack und werden häufig in der westafrikanischen Küche verwendet. Wenn Sie sie nicht bekommen können, haben Szechuan-Pfefferkörner einen ähnlichen Geschmack.


Schau das Video: How to Make Nigerian Suya Spice Suya Pepper or Yaji. Flo Chinyere