Neueste Rezepte

Vietnamesisches Brötchen Cha mit klebrigem würzigem Tofu

Vietnamesisches Brötchen Cha mit klebrigem würzigem Tofu


Vietnamesisches Brötchen Cha mit klebrigem würzigem Tofu

Vegan, herzhaft und lecker

Vegan, herzhaft und lecker

Serviert 4

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 576 29%

  • Fett 21,1 g 30%

  • Sättigt 3,5 g 18%

  • Zucker 24,6 g 27%

  • Protein 16,1 g 32%

  • Kohlenhydrate 79,5 g 31%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • Sesamöl
  • 1 große braune Zwiebel
  • 350 g Packung fester Tofu
  • 6 EL Hoisinsauce
  • 2 EL Sesam
  • 250 g dünne braune Reisnudeln
  • eine kleine Handvoll Erdnüsse
  • 1 lange rote Chili
  • 2 Limetten
  • Chilisauce zum Servieren
  • Dressing
  • 3 EL brauner Zucker
  • 1 Stück Zitronengras
  • 3 EL Sojasauce mit reduziertem Salzgehalt
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL geröstetes Sesamöl plus extra zum Servieren
  • 2 Limetten
  • Salat
  • 2 Karotten
  • 1/2 Gurke
  • 2 Baby Gem Salat
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 kleines Bündel Minze

Rezept von

Jamie Magazine

Von Sarah Tildesley

Methode

  1. Machen Sie zuerst das Dressing, damit alle Aromen Zeit haben, sich zu vermischen. In einer großen Schüssel oder einem Messbecher den Zucker in 50 ml kochendem Wasser auflösen.
  2. Entfernen und entsorgen Sie die harten äußeren Schichten des Zitronengrases und hacken Sie sie fein. Alle anderen Zutaten unterrühren, den Limettensaft einpressen und beiseite stellen.
  3. Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Erhitzen Sie ein wenig Sesamöl in einer Pfanne und braten Sie die Zwiebel bei niedriger bis mittlerer Hitze etwa 10 Minuten lang, bis sie an den Rändern weich und goldbraun ist. Beiseite legen.
  4. Den Tofu abtropfen lassen und in sehr grobe Stücke zerbrechen. In derselben Pfanne 2 Esslöffel Sesamöl bei mittlerer Hitze erhitzen, dann den Tofu hinzufügen und braten, bis er an den Rändern knusprig wird - ca. 5 Minuten.
  5. Rühren Sie die Hoisinsauce ein und lassen Sie sie etwa 3 Minuten lang auf der Hitze, bis sie süß und klebrig ist und den gesamten Tofu bedeckt. Fügen Sie die Sesamkörner für die letzte Minute hinzu, dann ist es fertig.
  6. Die Nudeln in kochendem Wasser weich einweichen und abtropfen lassen.
  7. Für den Salat die Karotte und die Gurke reiben (oder einen Crinkle Cutter verwenden). Den Baby-Edelstein und die Frühlingszwiebeln fein schneiden. Pflücken Sie die Minzblätter. Alle Salatzutaten in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.
  8. Die Erdnüsse zerdrücken, die Chilis fein schneiden und die Limette in Keile schneiden.
  9. Um Ihre Mahlzeit zusammenzustellen, teilen Sie die Nudeln auf Servierschalen, gefolgt von Salat, Tofu und Zwiebeln, verteilen Sie sie auf den Erdnüssen und Chili und teilen Sie das Dressing großzügig auf. Mit extra geröstetem Sesamöl, Limettenschnitzen und Chilisauce servieren.


Schau das Video: Tofu and egg in oyster sauce