Neueste Rezepte

Hühnernudeln unter Rühren braten

Hühnernudeln unter Rühren braten


Hühnernudeln unter Rühren braten

Ein proteinreiches, schnelles und einfaches Abendessen

Ein proteinreiches, schnelles und einfaches Abendessen

Serviert 4

Kocht in 40 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 493 25%

  • Fett 17,8 g 25%

  • Sättigt 3,7 g 19%

  • Zucker 8,1 g 9%

  • Salz 1,1 g 18%

  • Protein 31,9 g 64%

  • Kohlenhydrate 54,8 g 21%

  • Faser 5,4 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • ½ Bund frischer Koriander
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 cm Stück Ingwer
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 frische rote Chili
  • 1 Limette
  • 2 Karotten
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 2 hautlose Hähnchenbrust mit höherem Wohlbefinden
  • 250 g mittelgroße Eiernudeln aus Freilandhaltung
  • 50 g ungesalzene Cashewnüsse
  • Pflanzenöl
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1-2 Esslöffel salzarme Sojasauce
  • 1 Esslöffel Fischsauce

Methode

  1. Pflücken Sie die Korianderblätter, schneiden Sie die Stiele fein in Scheiben und legen Sie sie für später beiseite. Den Knoblauch schälen und fein schneiden, dann den Ingwer schälen und mit einem Streichholz versehen.
  2. Die Frühlingszwiebeln schneiden und fein schneiden, die Chilis entkernen und fein schneiden und die Limette in Keile schneiden. Die Karotten schräg schneiden, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Schneiden Sie den Brokkoli in kleine Röschen, zerkleinern Sie den Stiel fein und werfen Sie alle knorrigen Teile weg. Das Huhn in 1 cm große Streifen schneiden.
  4. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung, lassen Sie sie abtropfen und erfrischen Sie sie unter kaltem Wasser. Nochmals abtropfen lassen, etwas Öl hineinwerfen und beiseite stellen. Die Cashewnüsse in einer beschichteten Pfanne leicht goldbraun rösten und zum Abkühlen auf einen Teller geben.
  5. 1 Esslöffel Pflanzenöl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen. Würzen Sie das Huhn mit einer Prise Pfeffer, geben Sie es in die Pfanne und braten Sie es 2 bis 3 Minuten lang oder bis es goldbraun ist. Koriander, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und eine weitere Minute kochen lassen.
  6. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln, Karotten und Brokkoli hinzu und braten Sie sie weitere 2 Minuten lang an. Fügen Sie dann die gekochten Nudeln hinzu. Weiter braten, bis die Nudeln warm sind und das Huhn durchgekocht ist. Soja- und Fischsaucen unterrühren und vom Herd nehmen.
  7. Auf Schüsseln verteilen, über die Nüsse, die in Scheiben geschnittenen Chilis und die reservierten Korianderblätter streuen und mit den Limettenschnitzen zum Auspressen servieren.


Schau das Video: Chicken Fajita Pasta Recipe #WithMe. White Sauce Pasta without maida