Traditionelle Rezepte

Gennaros klassisches Spaghetti Carbonara

Gennaros klassisches Spaghetti Carbonara


Gennaros klassisches Spaghetti Carbonara

Cremig, rauchig und verwöhnend

Cremig, rauchig und verwöhnend

Serviert 2

Kocht in 10 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 860 43%

  • Fett 47,5 g 68%

  • Sättigt 16,5 g 83%

  • Zucker 3,6 g 4%

  • Salz 3,3 g 55%

  • Protein 37,8 g 76%

  • Kohlenhydrate 74,8 g 29%

  • Faser 3,1 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 3 große Eigelb aus Freilandhaltung
  • 40 g Parmesan plus extra zum Servieren
  • 1 x 150 g Stück Pancetta mit höherem Wohlbefinden
  • 200 g getrocknete Spaghetti
  • 1 Knoblauchzehe
  • Natives Olivenöl extra

Rezept angepasst von

Jamies Food Tube: Das Nudelbuch

Von Gennaro Contaldo

Methode

  1. Das Eigelb in eine Schüssel geben, den Parmesan fein reiben, mit Pfeffer würzen, mit einer Gabel gut mischen und beiseite stellen.
  2. Schneiden Sie harte Haut von der Pancetta ab, legen Sie sie beiseite und hacken Sie das Fleisch.
  3. Die Spaghetti in einer großen Pfanne mit kochendem Salzwasser al dente kochen.
  4. Reiben Sie in der Zwischenzeit die Pancetta-Haut, falls vorhanden, über den Boden einer mittelgroßen Pfanne (dies verleiht einen fantastischen Geschmack oder verwenden Sie stattdessen 1 Esslöffel Öl) und stellen Sie sie dann auf eine mittlere bis hohe Hitze.
  5. Den Knoblauch schälen, dann mit der Handfläche zerdrücken, in die Pfanne geben und 1 Minute lang das Fett würzen lassen. Rühren Sie die Pancetta ein und kochen Sie sie dann 4 Minuten lang oder bis sie knusprig wird.
  6. Nehmen Sie den Knoblauch heraus und werfen Sie ihn aus der Pfanne. Geben Sie dann etwas Kochwasser ab, lassen Sie ihn abtropfen und fügen Sie die Spaghetti hinzu. Werfen Sie es gut über die Hitze, damit es wirklich den ganzen schönen Geschmack aufnimmt, und nehmen Sie dann die Pfanne vom Herd.
  7. Fügen Sie einen Spritzer Kochwasser hinzu und werfen Sie es gut um, würzen Sie es mit Pfeffer und gießen Sie dann die Eimischung hinein - die Pfanne hilft dabei, das Ei sanft zu kochen, anstatt es zu rühren. Gut umrühren und mehr Kochwasser hinzufügen, bis es schön und glänzend ist.
  8. Mit einem Stück Parmesan und einer zusätzlichen Prise Pfeffer servieren.

Tipps

Verwenden Sie fertig geschnittene Qualitätspancetta, wenn Sie sie nicht in einem Stück kaufen können. Es ist traditionell, Spaghetti in diesem Rezept zu verwenden, aber Bucatini oder Rigatoni sind genauso gut.



Schau das Video: Gennaro Contaldos Classic Italian Ragu Bolognese. Citalia