Die besten Rezepte

Gegrillter Blumenkohl mit Winterpesto

Gegrillter Blumenkohl mit Winterpesto


Gegrillter Blumenkohl mit Winterpesto

Mit Cannellinibohnen, Chiliflocken und Schalotten

Mit Cannellinibohnen, Chiliflocken und Schalotten

Serviert 4

Kocht in 1 Stunde

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 356 18%

  • Fett 12,5 g 18%

  • Sättigt 1,9 g 10%

  • Zucker 3,7 g 4%

  • Salz 1 g 17%

  • Protein 19,2 g 38%

  • Kohlenhydrate 34,7 g 13%

  • Faser 15,7 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 3 Bananenschalotten oder 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 1 großer Blumenkohl
  • 1 Tesapoon gemahlene getrocknete Chili
  • 2 x 400 g Dosen Cannellini Bohnen
  • KRÄUTERPESTO
  • 25 g ungesalzene Nüsse (welche Art auch immer Sie haben)
  • 3-4 Zweige holziger Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Petersilie
  • 1 Zitrone

Rezept von

Jamie Magazine

Von Anna Jones

Methode

  1. Für die knusprigen Zwiebeln die Schalotten oder Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Erhitze einen guten Spritzer Öl in einer Pfanne und brate die Schalotten langsam 15 Minuten lang, bis sie goldbraun sind. Mit einem geschlitzten Löffel entfernen und zum Knusprigen auf Küchenpapier legen.
  2. Den Blumenkohlstiel abschneiden, den ganzen Blumenkohl 3 Minuten bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit Salzwasser kochen, dann abtropfen lassen und abkühlen lassen.
  3. Als nächstes Chili, Meersalz und schwarzen Pfeffer einreiben und mit etwas Öl beträufeln. Zur Seite stellen.
  4. Für das Pesto die Nüsse in einer trockenen Pfanne bei schwacher Hitze goldbraun rösten, dann entweder mit einem Stößel und Mörser schlagen oder in einer Küchenmaschine blitzen, bis sie sich vereinigen.
  5. Pflücken und fügen Sie die Kräuter mit einer Prise Salz und Blitz hinzu oder schlagen Sie erneut, bis Sie eine dünne Paste haben. Mit Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  6. Erhitzen Sie die Cannellinibohnen und ein paar Esslöffel ihrer Flüssigkeit in einer Pfanne bei schwacher Hitze 10 Minuten lang oder bis sie sich erwärmt haben. 1 bis 2 Esslöffel Pesto zerdrücken und unterrühren.
  7. Eine Bratpfanne bei starker Hitze vorheizen.
  8. Den Blumenkohl und den Saibling 6 bis 8 Minuten auf dem Grill vierteln oder bis er goldbraun und verkohlt ist.
  9. Den Brei auf vier Teller verteilen und mit einem Stück Blumenkohl, einem Spritzer Kräuteröl und den knusprigen Schalotten belegen.


Schau das Video: Blumenkohlpuffer - gesunde und LECKERE Beilage