Neue Rezepte

Hühnerauge

Hühnerauge


Hühnerauge

Chilischoten, Erdnüsse und Bitterschokolade

Chilischoten, Erdnüsse und Bitterschokolade

Reicht aus, um 30 Tacos zu füllen

Kocht in 1 Stunde 50 Minuten

SchwierigkeitAnzeigen

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 268 13%

  • Fett 7,1 g 10%

  • Sättigt 1,6 g 8%

  • Zucker 3,1 g 3%

  • Salz 0,4 g 7%

  • Protein 11,6 g 23%

  • Kohlenhydrate 41,9 g 16%

  • Faser 2,4 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 25 g ungesalzene Erdnüsse
  • 1,6 kg ganzes Freilandhuhn
  • TACOS
  • 500 g Mehl
  • Olivenöl
  • MOLE SAUCE
  • 4 getrocknete Ancho Chilis
  • 2 frische rote Chilischoten
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Tesapoons gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 50 g ungesalzene Erdnüsse
  • 2 Esslöffel flüssiger Honig
  • 50 g dunkle Schokolade (85%)
  • 1 reife Tomate
  • EINGELEGTER KOHL
  • 500 g Rotkohl
  • 5 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Die Karotten schälen und grob hacken, den Sellerie grob hacken und die Zwiebel schälen und halbieren. Die Erdnüsse in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten und fein hacken.
  2. Das Huhn in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Karotten-, Sellerie- und Zwiebelhälften hinzufügen und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen.
  3. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und reduzieren Sie die Hitze, sobald das Wasser zu kochen beginnt, auf köcheln, decken Sie sie mit einem Deckel ab und pochieren Sie das Huhn 1 Stunde und 15 Minuten lang oder bis es weich und durchgegart ist.
  4. Um die Tacos zuzubereiten, geben Sie das Mehl und 1 Prise Meersalz in eine große Schüssel und machen Sie einen Brunnen in der Mitte. Gießen Sie 2 Esslöffel Öl und 175 ml kaltes Wasser in den Brunnen und rühren Sie das Mehl ein, bis es zu einem rauen Teig zusammenkommt.
  5. Auf eine mit Mehl bestäubte Oberfläche geben und ca. 5 Minuten kneten, bis sie elastisch und glatt ist.
  6. In eine 45 cm lange Wurstform rollen und in 20 gleich große Stücke schneiden. Dieser Schritt stellt sicher, dass Ihre Tacos alle die gleiche Größe haben.
  7. Rollen Sie jedes Stück zu einer Kugel und legen Sie es beiseite, bis Sie bereit sind, es zu kochen. Wenn Sie den Teig einige Zeit im Voraus gemacht haben, bedecken Sie ihn mit einem feuchten Geschirrtuch, damit er nicht austrocknet.
  8. Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne und lassen Sie es 10 Minuten ruhen (bewahren Sie die resultierende Brühe für einen weiteren Tag in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf).
  9. Während das Huhn pochiert, machen Sie die Maulwurfsauce. Die getrockneten Ancho-Chilischoten in einen kleinen Topf geben und mit Wasser bedecken. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. 5 Minuten köcheln lassen, dann vom Kochfeld nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  10. Die frischen Chilischoten halbieren und fein schneiden, dann die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Erdnüsse goldbraun rösten.
  11. Stellen Sie eine mittelgroße Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie einen guten Spritzer Öl hinzu. Zwiebel, Knoblauch und rote Chilischoten in die Pfanne geben und 10 Minuten anbraten, bis sie weich, aber nicht gebräunt sind.
  12. Zimt, Kreuzkümmel, Koriander und Oregano einrühren, 1 Minute braten und vom Herd nehmen.
  13. Sobald die Ancho-Chilis abgekühlt sind, entfernen und entsorgen Sie ihre Stängel und geben Sie sie in einen Mixer. Mit einem Spritzer Chili-Wasser blitzen, bis eine Paste entsteht, dann die sautierte Zwiebelmischung einlöffeln.
  14. Fügen Sie die 50 g Erdnüsse, den Honig und die Schokolade hinzu und spritzen Sie etwas mehr Chili-Wasser hinein. Die Tomate grob hacken und hineinwerfen, großzügig mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen, dann alles zusammenblitzen, bis eine dicke Paste entsteht, und bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen.
  15. Für die Gurke den Kohl so fein wie möglich zerkleinern, entweder mit einer Mandoline (Schutz verwenden!), Einem feinen Schneidemaschinenaufsatz an einer Küchenmaschine oder der Schneidemaschinenseite einer Kistenreibe.
  16. Mit dem Rotweinessig in eine Rührschüssel geben und mit Salz und Pfeffer gut würzen. Mahlen Sie die Fenchelsamen in einem Stößel und Mörser zu einem Pulver und rühren Sie sie durch.
  17. Sobald das Huhn ausgeruht ist, die Haut wegwerfen, das Fleisch zerkleinern und durch die Maulwurfsauce werfen. Über die gehackten Nüsse streuen.
  18. Es ist wirklich schön, die Tacos auf Bestellung zu kochen, da sich die Gäste um andere Elemente des Essens kümmern. Bestäuben Sie Ihre Arbeitsplatte mit Mehl und rollen Sie die Teigkugeln in Scheiben aus, etwa so dick wie eine Spielkarte. Stellen Sie ein paar große Antihaft-Bratpfannen bei mittlerer Hitze auf und kochen Sie die Tacos nach Bedarf 1½ Minuten auf jeder Seite, bis sie leicht golden sind.
  19. Mit dem eingelegten Kohl an der Seite neben dem Maulwurf servieren.


Schau das Video: Hühneraugen behandeln - 3 GENIALE Möglichkeiten!