Neueste Rezepte

Reis & Erbsen mit geröstetem Gemüse

Reis & Erbsen mit geröstetem Gemüse


Reis & Erbsen mit geröstetem Gemüse

Serviert 6

Köche In 1 Stunde 50 Minuten plus Marinieren

SchwierigkeitAnzeigen

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 528 26%

  • Fett 9,9 g 14%

  • Sättigt 6g 30%

  • Zucker 13,7 g 15%

  • Salz 0,1 g 2%

  • Protein 14,2 g 28%

  • Kohlenhydrate 92,4 g 36%

  • Faser 11,4 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 125 g getrocknete rote Kidneybohnen oder 1 x 400 g Dose Kidneybohnen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • ein paar Zweige Thymian
  • ½ Teelöffel Pimentbeeren
  • 1 Zimtstange
  • 100 g Block Kokoscreme
  • 1 Scotch Bonnet Chili
  • 400 g brauner Reis
  • fettfreier Naturjoghurt
  • JERK MARINADE
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • ½ Bund frischer Thymian
  • 3 frische Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 6 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Esslöffel flüssiger Honig
  • 1 Scotch Bonnet Chili
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 Esslöffel goldener Rum
  • Olivenöl
  • Gebratenes VEG
  • 1 Eichelkürbis
  • 1 Edelsteinkürbis
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 250 g Okra
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • ESSIGGURKE
  • 1 rote Zwiebel
  • 1-2 Scotch Bonnet Chilis
  • 8 Esslöffel Rotweinessig
  • 4 frische Lorbeerblätter
  • 1 gehäufter Teelöffel Zucker

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Wenn Sie getrocknete Bohnen verwenden, ziehen Sie diese über Nacht ein.
  2. Um die Ruckmarinade zuzubereiten, schneiden Sie die Frühlingszwiebeln ab, hacken Sie sie grob und pflücken Sie die Thymianblätter. Blitzen Sie dann alle Zutaten in einem Mixer mit einem Spritzer Öl auf, bis Sie eine schöne glatte Sauce haben - lösen Sie sie bei Bedarf mit einem Spritzer mehr Öl .
  3. Für das geröstete Gemüse die Kürbisse und Paprika vierteln und entkernen, die Okra diagonal halbieren und die Frühlingszwiebeln abschneiden. Die Marinade mit dem ungeschälten Knoblauch dazugeben und mindestens 2 Stunden marinieren lassen.
  4. Als nächstes bereiten Sie die Bohnen vor. Wenn Sie eingeweichte Bohnen verwenden, lassen Sie diese abtropfen und kochen Sie sie ein
    Eine große Pfanne mit frischem kaltem Wasser mit Knoblauch, Frühlingszwiebeln (vor dem Hinzufügen schlagen), Thymian, Piment und Zimt etwa 1½ Stunden lang weich und zart machen.
  5. Die Kokoscreme reiben und einrühren, dann die Scotch Bonnet Chili einstechen und hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie den Reis hinzu und kochen Sie ihn 25 bis 30 Minuten lang oder bis er weich ist. Fügen Sie bei Bedarf zusätzliche Spritzer Wasser hinzu.
  6. Wenn Sie Bohnen aus der Dose verwenden, geben Sie den Reis in eine große Pfanne und gießen Sie genug Wasser darüber, um 1 cm über den Reis zu kommen. Fügen Sie den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln (vor dem Hinzufügen), Thymian, Piment, Zimt und Kokoscreme hinzu, stechen Sie die Chilis ein und fügen Sie sie hinzu. Kochen Sie sie dann 25 bis 30 Minuten lang oder bis sie weich sind. Die Bohnen abtropfen lassen und die letzten 10 Minuten einrühren.
  7. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  8. Den marinierten Kürbis auf einem Bratblech anrichten, die Marinade aufbewahren und 45 Minuten braten oder bis er weich und goldbraun ist.
  9. Erhitzen Sie eine Bratpfanne bei starker Hitze und grillen Sie die marinierten Paprikaschoten, Okra, Frühlingszwiebeln und den Knoblauch, bis sie von allen Seiten leicht verkohlt sind.
  10. Gib sie in die Schüssel mit der Marinade zurück. Mit etwas Öl anrichten, mit dem gekochten Kürbis vermengen und die Mischung auf dem Bratblech verteilen. Nochmals 5 bis 7 Minuten in den Ofen stellen.
  11. Um die Gurke zuzubereiten, schälen und schneiden Sie die Zwiebel fein und entkernen und schneiden Sie die Chilischoten fein. Mischen Sie alle Zutaten miteinander und verwenden Sie dann mit Einweghandschuhen alles zusammen.
  12. Den Reis und die Erbsen mit dem gerösteten Gemüse und der Gurke und dem Joghurt dazu servieren.


Schau das Video: Gebratener Reis, der immer funktioniert! Asiatisches Rezept