Ungewöhnliche Rezepte

Veggie-Fischstäbchen-Sandwiches

Veggie-Fischstäbchen-Sandwiches


Veggie-Fischstäbchen-Sandwiches

Macht 6

Kocht in 55 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 274 14%

  • Fett 5,4 g 8%

  • Sättigt 1,3 g 7%

  • Zucker 6,7 g 7%

  • Salz 1,2 g 20%

  • Protein 11,4 g 23%

  • Kohlenhydrate 48,2 g 19%

  • Faser 5,1 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 300 g übrig gebliebene Maische (hergestellt aus Süßkartoffel und Kartoffel)
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • Olivenöl
  • 100 g frische Semmelbrösel
  • 50 g Maiskörner
  • 50 g frische Erbsen (oder gefroren, aufgetaut)
  • 50 g gekochtes Gemüse wie Brokkoli, Blumenkohl, Karotten, ein paar Zweige Petersilie
  • ¼ - ½ Zitrone
  • 4 Esslöffel Mehl
  • ½ Teelöffel süßer geräucherter Paprika
  • 3 große Eier aus Freilandhaltung
  • 1 weicher runder Salat
  • 2 Esslöffel Mayonnaise aus Freilandhaltung
  • 2 Esslöffel Joghurt nach griechischer Art
  • 6 weiche Brötchen

Rezept von

Jamie Magazine

Von Phillippa Spence

Methode

  1. Den Backofen auf die niedrigste Stufe vorheizen.
  2. Legen Sie den Brei in eine große Schüssel und schneiden Sie die Frühlingszwiebeln in Scheiben.
  3. Stellen Sie einen mittelgroßen Topf auf mittlere Hitze. Fügen Sie einen kleinen Spritzer Öl hinzu, gefolgt von der Frühlingszwiebel. Etwa 10 Minuten kochen lassen oder bis es gerade anfängt, weich zu werden.
  4. Die Semmelbrösel auf einem Backblech verteilen. Zum Trocknen 5 bis 7 Minuten im Ofen backen, dann beiseite stellen. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 200 ° C / Gas 6.
  5. Die Frühlingszwiebel mit Mais, Erbsen und übrig gebliebenem Gemüse in eine Küchenmaschine geben. Nehmen Sie die Petersilienblätter, legen Sie sie beiseite und legen Sie die Stiele in den Prozessor.
  6. Pulsieren Sie einfach, und kratzen Sie die Mischung mit einem Gummispatel mit der Kartoffel in die Schüssel.
  7. Mischen Sie alles zusammen und würzen Sie es mit einer kleinen Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer sowie einem Schuss Zitronenschale. Alternativ können Sie alles zusammen mit einem Kartoffelstampfer in der großen Schüssel zerdrücken.
  8. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Gemüsemischung in 12 Teile teilen. Jeweils zu einer Kugel rollen und zu Fingern formen.
  9. Legen Sie jeden Finger auf das Tablett und kühlen Sie ihn dann etwa 10 Minuten lang im Kühlschrank, um ihn zu festigen.
  10. Jetzt ist es Zeit, eine kleine Produktionslinie einzurichten: Das Mehl in eine flache Schüssel geben und den Paprika untermischen. Die Eier in eine andere Schüssel geben und mit einer Gabel gut verquirlen. Die Semmelbrösel in die letzte Schüssel geben.
  11. Nehmen Sie die Finger aus dem Kühlschrank. Nacheinander mit Mehl bestreichen, in das Ei tauchen, überschüssiges Wasser abtropfen lassen und dann Semmelbrösel hineinrollen.
  12. Zurück auf das Tablett legen, mit Öl beträufeln und 12 bis 15 Minuten backen oder bis sie goldbraun und durchgegart sind.
  13. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Ihre Sandwiches vor. Verwerfen Sie die äußeren Blätter vom Salat und brechen Sie die schönen, kleineren ab. Spülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und beiseite stellen.
  14. In einer kleinen Schüssel Mayonnaise und Joghurt mit etwas Zitronensaft vermischen. Schneiden Sie die Brötchen in zwei Hälften.
  15. Wenn die Finger fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen. Füllen Sie die Brötchen mit den Fingern, Salat, Petersilienblättern, Mayonnaise-Mischung und belegen Sie sie mit einem Stück Salatkresse. Köstlich serviert mit Süßkartoffelschnitzen.


Schau das Video: Schlemmertofu a la Bordelaise. Achtung fettig