Die besten Rezepte

Schweinefleisch, Frühlingsgrün und schwarze Bohnen unter Rühren braten

Schweinefleisch, Frühlingsgrün und schwarze Bohnen unter Rühren braten


Schweinefleisch, Frühlingsgrün und schwarze Bohnen unter Rühren braten

Serviert 4

Köche In 15 Minuten plus Marinieren

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 245 12%

  • Fett 11,3 g 16%

  • Sättigt 2,8 g 14%

  • Zucker 5,7 g 6%

  • Protein 25,3 g 51%

  • Kohlenhydrate 10,5 g 4%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 Esslöffel Shaoxing Wein oder trockener Sherry
  • 1 Esslöffel leichte Sojasauce plus extra zum Servieren
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 2 Teelöffel Maismehl
  • 4 x 100 g Schweineschultersteaks mit höherem Wohlbefinden
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5cm Stück Ingwer
  • 1 Chili aus der Vogelperspektive
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 400 g frühlingsgrünes Gemüse wie Spargel, Tenderstem oder lila sprießender Brokkoli, Mange Tout, Zuckerschoten
  • 1 Esslöffel fermentierte schwarze Bohnen
  • 2 Esslöffel Erdnussöl

Rezept von

Jamie Magazine

Von Alice Hart

Methode

  1. Mischen Sie mindestens 30 Minuten vor dem Kochen oder sogar am Tag zuvor den Shaoxing-Wein oder Sherry, die Sojasauce, den Zucker und das Maismehl in einer Schüssel. Das Schweinefleisch schneiden und fein schneiden, dann zur Marinade geben und zum Überziehen werfen. Abdecken und beiseite stellen (im Kühlschrank, wenn Sie das Fleisch länger als 30 Minuten marinieren).
  2. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken, Chili (nach Belieben entkernen) und Frühlingszwiebeln fein hacken, dann das grüne Gemüse in 4 cm lange Stücke schneiden und hacken. Die schwarzen Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
  3. Das Öl im Wok erhitzen, bis es heiß ist. Die Schweinestreifen abtropfen lassen (Marinade aufbewahren) und in den Wok geben. 1 Minute braten, dann Knoblauch, Chili und Ingwer unterrühren und weitere 1 Minute kochen lassen.
  4. Das Gemüse, die Frühlingszwiebeln und die schwarzen Bohnen zusammen mit der reservierten Marinade hineingeben und bei sehr hoher Hitze einige Minuten lang unter Rühren braten, bis das Gemüse gerade anfängt, weich zu werden. Fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu, wenn es anfängt zu kleben.
  5. Servieren Sie Ihre Pfanne auf einem Bett aus gedämpftem oder klebrigem Reis mit einem zusätzlichen Schuss Sojasauce, wenn Sie möchten.


Schau das Video: Auberginen Auflauf mit Hackfleisch, Mozzarrella. Rezept und Anleitung