Neue Rezepte

Sieben-Gemüse-Tajine

Sieben-Gemüse-Tajine


Sieben-Gemüse-Tajine

Kichererbsen, Kürbis, Karotte & Aubergine

Kichererbsen, Kürbis, Karotte & Aubergine

Serviert 6

Kocht in 55 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 308 15%

  • Fett 3,5 g 5%

  • Sättigt 0,5 g 3%

  • Zucker 9,8 g 11%

  • Protein 13,8 g 28%

  • Kohlenhydrate 51,8 g 20%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 400 g Dosen- oder 200 g getrocknete Kichererbsen
  • 8 Knopf Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 2 Zucchini
  • 500 g Kürbis
  • 1 große Kartoffel
  • ½ Grünkohl
  • 5 Baby-Auberginen
  • ½ Bund frischer Minze
  • ½ Bund frische Petersilie
  • 30 g Ingwer
  • 1 großzügige Prise Safran
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Liter Bio-Gemüsebrühe
  • 300 g Couscous
  • Harissa, nach Geschmack

Rezept von

Jamie Magazine

Von Andy Harris

Methode

  1. Wenn Sie getrocknete Kichererbsen verwenden, ziehen Sie diese über Nacht ein. Am nächsten Tag abtropfen lassen, in eine große Pfanne geben, mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und 1 Stunde köcheln lassen oder bis sie weich sind.
  2. Die Zwiebeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken und einige Minuten stehen lassen. Entfernen Sie sie vorsichtig und schälen Sie sie dann.
  3. Karotten und Zucchini abschneiden und in große Schlagstöcke schneiden.
  4. Den Kürbis in große Stücke schneiden und die Kartoffel grob hacken.
  5. Den Kohl in 8 Stücke schneiden. Die Auberginen längs schneiden und halbieren.
  6. Die Kräuter pflücken und grob hacken.
  7. Den Ingwer schälen, grob hacken und mit Safran, Kreuzkümmel und Koriandersamen, den meisten Minz- und Petersilienblättern, Tomatenmark und Gemüsebrühe in eine große Pfanne geben.
  8. Zum Kochen bringen, dann Zwiebeln, Karotten, Kürbis und Kartoffeln hinzufügen. Abdecken und 10 Minuten lang sprudeln lassen, dann das restliche Gemüse und die gekochten oder konservierten Kichererbsen hinzufügen. Nochmals abdecken und unter gelegentlichem Rühren weitere 20 Minuten köcheln lassen.
  9. Den Couscous gemäß den Anweisungen in der Packung kochen. Nehmen Sie die Tajine vom Herd. Den Couscous auf Servierteller geben und mit der Tajine belegen, mit den restlichen Minz- und Petersilienblättern bestreuen. Sofort mit Harissa nach Geschmack servieren.


Schau das Video: Geschmortes Hähnchen mit Couscous aus der Tagine