Neue Rezepte

Sushi Rollen

Sushi Rollen


Serviert 2-3

Kocht in 50 Minuten plus Abkühlen

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 530 27%

  • Fett 12,5 g 18%

  • Sättigt 2,5 g 13%

  • Zucker 12g 13%

  • Salz -g 0%

  • Protein 10 g 20%

  • Kohlenhydrate 93 g 36%

  • Faser -g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 200 g Sushi-Reis
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • 2 Blatt Nori
  • ¼ Gurke
  • ¼ roter Pfeffer
  • ½ Karotte
  • ½ kleine reife Avocado

Rezept von

Jamie Magazine

Von Rebecca Rauter

Methode

  1. Den Reis in einen kleinen Topf mit 375 ml Wasser geben, 30 Minuten einweichen lassen und zum Kochen bringen.
  2. Setzen Sie den Deckel auf und köcheln Sie 10 Minuten lang leicht, bis das Wasser vom Reis aufgenommen wurde.
  3. In einer Schüssel den Zucker im Essig auflösen, dann über die Reismischung streuen und mit einem Gummispatel kombinieren, um den Reis nicht aufzubrechen.
  4. Vor Gebrauch 20 Minuten abkühlen lassen.
  5. Das Gemüse entkernen oder schälen, dann in feine Streifen oder Schlagstöcke schneiden.
  6. Legen Sie ein Blatt Nori auf eine Bambus-Sushi-Matte und verteilen Sie dann die Hälfte des Reises auf dem Blatt, bis auf 1 cm Abstand oben.
  7. Fügen Sie etwas Gemüse in einer horizontalen Linie über den Reis.
  8. Beginnen Sie, die Matte von der nahen Kante zu rollen, und halten Sie die Füllung mit Ihren Fingern an Ort und Stelle. Rollen Sie fest, aber nicht zu fest.
  9. Nehmen Sie die Rolle von der Matte und schneiden Sie sie in 6 oder 8 Stücke. Wiederholen Sie mit dem zweiten Stück Nori.

Tipps

Um ein kalifornisches Brötchen zuzubereiten, bedecken Sie ein Blatt Nori mit dem Sushi-Reis, bestreuen Sie es mit gerösteten Sesamkörnern und drehen Sie das Blatt Nori vorsichtig um
und Reis auf die Sushi-Matte legen, so dass der Reis unten und Nori oben ist. Fügen Sie eine beliebige Kombination von Füllungen hinzu, rollen und hacken Sie wie zuvor.



Schau das Video: Sushi Maki selber machen. Maki Selfmade Sushi. DIY. How To