Die besten Rezepte

Orlando Blooms Lammkeule Tajine

Orlando Blooms Lammkeule Tajine


Orlando Blooms Lammkeule Tajine

Zingy frischer Kräuter-Oliven-Salat

Zingy frischer Kräuter-Oliven-Salat

Serviert 4

Kocht in 3 Stunden 20 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 881 44%

  • Fett 43,9 g 63%

  • Sättigt 15,3 g 77%

  • Zucker 12,7 g 14%

  • Salz 1,6 g 27%

  • Protein 83,8 g 167%

  • Kohlenhydrate 40,6 g 16%

  • Faser 4,9 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 4 Lammkeulen, französisch geschnitten
  • Olivenöl
  • 1 frische rote Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Quitte
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel Fenchel
  • 2 frische Lorbeerblätter
  • 1 Prise Safran
  • 2 reife Tomaten am Rebstock
  • 1 eingemachte Zitrone
  • 1 Liter hochwertige Bio-Hühnerbrühe
  • 200 g Couscous
  • 1 Bund frische Minze (30 g)
  • 1 Handvoll schwarze Oliven (Stein in)
  • ½ Bund frische Petersilie (15 g)
  • ½ Zitrone
  • ½ Orange
  • Natives Olivenöl extra
  • 50 g Rose Harissa
  • 4 gehäufte Esslöffel fettfreier Naturjoghurt
  • RAS EL-HANOUT
  • 2 Kardamomkapseln
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 gehäufter Teelöffel Koriandersamen
  • ½ Teelöffel süßer geräucherter Paprika
  • 1 winzige Prise Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer

Rezept angepasst von

Jamies Friday Night Feast Kochbuch

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen auf 160 ° C / Gas vorheizen 3.
  2. Um das Ras el Hanout zuzubereiten, schlagen Sie die Kardamomkapseln leicht in einen Stößel und Mörser, schütteln Sie dann die Samen aus und werfen Sie die Kapseln weg. Die restlichen Zutaten zu einem Pulver vermengen.
  3. In die Lammkeulen einmassieren, dann in eine große ofenfeste Pfanne bei mittlerer Hitze mit einem halben Esslöffel Olivenöl geben. 6 bis 8 Minuten kochen lassen oder bis alles braun ist, dabei regelmäßig wenden.
  4. Die Chilis einstechen und neben dem Lammfleisch hinzufügen, bis sie leicht verbrüht sind. Dann sowohl das Lammfleisch als auch die Chilis auf einen Teller legen.
  5. Knoblauch schälen und fein schneiden. Zwiebel und Quitte schälen und in 8 Stücke schneiden. Die Karotten schälen und schräg in 4 cm große Stücke schneiden. Die Fenchelknolle abschneiden und vierteln.
  6. Wischen Sie die Pfanne mit einem Ball Küchenpapier aus und stellen Sie sie bei mittlerer Hitze mit einem halben Esslöffel Olivenöl, den gestochenen Chilis, Lorbeerblättern, Knoblauch, Quitte und Gemüse auf. 10 bis 12 Minuten kochen lassen oder bis sie weich sind, gelegentlich umrühren.
  7. Decken Sie den Safran in einer Tasse einfach mit kochendem Wasser ab.
  8. Die Lammkeulen wieder in die Pfanne geben, vierteln und die Tomaten zusammen mit der Safranmischung, der ganzen eingemachten Zitrone und der Brühe hinzufügen. Aufkochen. Decken Sie die Oberfläche mit einem zerknitterten, kreisförmigen Blatt feuchtem Backpapier ab und setzen Sie dann einen Deckel auf.
  9. Im Ofen 2 Stunden bis 2 Stunden 30 Minuten kochen lassen oder bis die Schenkel weich und lecker sind und die Sauce reduziert ist.
  10. Entfernen Sie überschüssiges Fett mit einem Löffel von der Oberfläche und entfernen Sie die Schenkel vorsichtig auf einem Teller.
  11. Stellen Sie die Pfanne 5 bis 10 Minuten lang auf mittlere bis hohe Hitze oder bis die Sauce eingedickt und reduziert ist, und rühren Sie sie gelegentlich um.
  12. Den Couscous und die Hälfte der Minzzweige in eine Schüssel geben, einfach mit kochendem Wasser bedecken, einen Teller darauf legen und einweichen und ziehen lassen.
  13. Für einen Salat die Oliven entkernen und grob in eine Schüssel geben. Die Petersilie und die restlichen Minzblätter dazugeben, über den Zitronen- und Orangensaft drücken, einen Spritzer natives Olivenöl extra und eine Prise Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzufügen und zusammen werfen.
  14. Wirbeln Sie die Harissa durch den Joghurt. Die Lammkeulen wieder in die Sauce geben.
  15. Schütteln Sie den Couscous auf, werfen Sie die Minze weg und teilen Sie sie auf Ihre Teller. Über die Tajine geben, über den Salat streuen und mit einem Schuss Harissa-Joghurt abschließen.


Schau das Video: Chicken Tagine Mchermel. طاجين الدجاج مشرمل - CookingWithAlia - Episode 409