Traditionelle Rezepte

Brathähnchen nach marokkanischer Art

Brathähnchen nach marokkanischer Art


Brathähnchen nach marokkanischer Art

Gewürzt mit Ras el Hanout & Chili

Gewürzt mit Ras el Hanout & Chili

Für 4 bis 6 Personen

Kocht in 1 Stunde 30 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 301 15%

  • Fett 14,1 g 20%

  • Sättigt 3,6 g 18%

  • Zucker 0,3 g 0%

  • Salz 1 g 17%

  • Protein 43,9 g 88%

  • Kohlenhydrate 0,5 g 0%

  • Faser 0g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 konservierte Zitronen
  • 1 Esslöffel ras el hanout
  • 1 getrocknete Chili
  • 1 x 1,6 kg ganzes Freilandhuhn
  • Olivenöl
  • 1 Teelöffel Rosenblätter (nicht besprüht), optional
  • ein paar Zweige frischer Koriander

Rezept von

Jamie Magazine

Von Georgie Hayden

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. 1 der konservierten Zitronen fein hacken und zusammen mit dem Ras el Hanout, getrockneten Chilis und einer Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer mit einem Stößel und Mörser schlagen.
  3. Die restliche Zitrone in Scheiben schneiden und zwischen dem Boden eines Bratblechs und dem Hohlraum des Huhns verteilen.
  4. Hähnchenbrust einige Male aufschlitzen und die Marinade einreiben. Mit Öl beträufeln, erneut einreiben und in das Bratblech legen.
  5. Mit Rosenblättern (falls verwendet) bestreuen und 1 Stunde 20 Minuten braten, bis die Haut klebrig ist und das Huhn gekocht ist. Zum Servieren über die Korianderblätter streuen.


Schau das Video: Hähnchen à la marocaine . Super einfach und schnell zubereitet