Die besten Rezepte

Pastinaken-, Salbei- und Bohnensuppe

Pastinaken-, Salbei- und Bohnensuppe


Pastinaken-, Salbei- und Bohnensuppe

Serviert 4

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 374 19%

  • Fett 19,8 g 28%

  • Sättigt 3,2 g 16%

  • Zucker 9,4 g 10%

  • Salz 0,8 g 13%

  • Protein 16,2 g 32%

  • Kohlenhydrate 30,9 g 12%

  • Faser 12,9 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • SUPPE
  • 1 Zwiebel
  • 2 große Pastinaken
  • 1 x 420 g Dose Cannellinibohnen
  • 1 Zweig frischer Salbei
  • Olivenöl
  • 1 frisches Lorbeerblatt
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • CRISPY PARSNIPS
  • 1 Pastinake
  • 2 Zweige frischer Salbei

Rezept von

Jamie Magazine

Von Cara Hobday

Methode

  1. Für die Suppe Zwiebel und Pastinaken schälen und grob hacken. Die Cannellinibohnen abtropfen lassen und abspülen, dann den Salbei pflücken und grob hacken.
  2. Erhitzen Sie 50 ml Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und kochen Sie dann die Zwiebel und die Pastinaken 10 Minuten lang oder bis sie weich, aber nicht gefärbt sind.
  3. Lorbeerblatt, Bohnen, Salbei und Brühe hinzufügen, würzen und 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Für die knusprigen Pastinaken den Backofen auf 200 ° C / Gas vorheizen 6.
  5. Die Pastinaken schälen, in dünne Scheiben schneiden und die Salbeiblätter pflücken.
  6. Die Pastinakenscheiben und Salbeiblätter mit Öl bestreichen und 5 bis 10 Minuten backen, dabei häufig prüfen oder bis sie knusprig sind.
  7. Entfernen und verwerfen Sie das Lorbeerblatt aus der Suppe und blitzen Sie es dann mit einem Stabmixer glatt, wobei Sie zusätzliche Brühe oder Wasser hinzufügen, wenn es zu dick ist.
  8. Passen Sie die Gewürze nach Geschmack an und servieren Sie sie heiß mit einem Spritzer Olivenöl und den Pastinaken-Chips.


Schau das Video: Kartoffel-Bohnen-Eintopf einfach u0026 schnell mit Tomatensoße. auch vegan möglich. Sallys Welt