Neueste Rezepte

Warmer Makrelen-Kartoffel-Salat

Warmer Makrelen-Kartoffel-Salat


Warmer Makrelen-Kartoffel-Salat

Serviert 4

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 766 38%

  • Fett 51,8 g 74%

  • Sättigt 12,9 g 65%

  • Zucker 2,3 g 3%

  • Protein 49,1 g 98%

  • Kohlenhydrate 25,9 g 10%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 600 g Jersey Royal Kartoffeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 200 g hochwertige Chorizo
  • 2 Zitronen
  • Natives Olivenöl extra
  • 4 Makrelenfilets aus nachhaltigen Quellen

Rezept von

Jamie Magazine

Von Georgie Socratous

Methode

  1. Eine große Pfanne Salzwasser zum Kochen bringen. Waschen Sie Ihre Kartoffeln und halbieren Sie alle größeren. Legen Sie sie in das kochende Wasser, bringen Sie sie wieder zum Kochen und kochen Sie sie 12 bis 15 Minuten lang oder bis sie gar sind.
  2. Die Frühlingszwiebeln schneiden und fein schneiden, dann die Petersilie pflücken und fein hacken.

    Die Chorizo ​​in kleine Stücke schneiden und bei mittlerer Hitze in eine kalte Pfanne geben und braten, bis das Fett austritt und die Stücke schön knusprig sind.
    Die Chorizo ​​in eine große Schüssel geben und die Pfanne abwischen. Die Frühlingszwiebeln und die Petersilie mit der Chorizo ​​in die Schüssel geben.

  3. Wenn die Kartoffeln fertig sind, in ein Sieb abtropfen lassen, dampfgetrocknet lassen und mit der Chorizo ​​in die Schüssel geben. Drücken Sie den Saft von 1 Zitrone hinein und gießen Sie eine gute Portion natives Olivenöl extra hinein. Mit Salz und Pfeffer gut würzen und mischen.

    Stellen Sie Ihre Chorizo-Pfanne wieder auf hohe mittlere Hitze. Die Makrele mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und mit der Haut nach unten in die heiße Pfanne legen. Etwa 8 Minuten braten, dann umdrehen und weitere 2 Minuten kochen lassen.

  4. Makrele und Chorizo ​​mit der restlichen Zitrone servieren, zum Auspressen in Keile schneiden und den Kartoffelsalat.


Schau das Video: Lauwarmer Salat von Pfifferlingen und Kartoffeln-Rezept. Lukewarm salad of chanterelles and potatoes