Traditionelle Rezepte

Endiviensalat

Endiviensalat


Endiviensalat

Walnüsse mit Honigglasur, Apfel-Joghurt-Dressing

Walnüsse mit Honigglasur, Apfel-Joghurt-Dressing

Serviert 8

Kocht in 15 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 139 7%

  • Fett 11,3 g 16%

  • Sättigt 1,8 g 9%

  • Zucker 5,9 g 7%

  • Salz 0,4 g 7%

  • Protein 3,6 g 7%

  • Kohlenhydrate 6,5 g 3%

  • Faser 0,8 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 3 rote Endivien oder Chicorée
  • 3 weißer Endivien oder Chicorée
  • 100 g geschälte Walnüsse
  • 1 Esslöffel flüssiger Honig
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 Qualitätssardelle
  • 150 g fettfreier Naturjoghurt
  • Natives Olivenöl extra
  • ½ Zitrone
  • ein paar frische Estragonzweige
  • frische Chevril-Zweige
  • frische Zweige flacher Petersilie
  • 1 grüner Apfel

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Schnappen Sie die Chicorée- oder Endivienblätter auseinander, waschen Sie sie gut und schleudern Sie sie dann trocken.
  2. Die Walnüsse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, dann den Honig in die Pfanne geben und schütteln, damit sie gleichmäßig überzogen werden.
  3. Vom Herd nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  4. Für das Dressing den Knoblauch schälen und zusammen mit der Sardelle so fein wie möglich hacken.
  5. In eine Schüssel mit einer guten Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer, dem Joghurt, einem großzügigen Spritzer Öl und dem Zitronensaft geben.
  6. Probieren Sie, um die Gewürze zu überprüfen, dann pflücken und fein hacken Sie die Kräuter und fügen Sie sie auch hinzu.
  7. Schneiden Sie den Apfel in Streichhölzer und werfen Sie ihn mit den Endivien und den abgekühlten Walnüssen durch das Dressing.


Schau das Video: Endiviensalat mit Jogurtdressing