Traditionelle Rezepte

Super-Food-Protein-Brot

Super-Food-Protein-Brot


Super-Food-Protein-Brot

Weizenfrei, glutenfrei und lecker

Weizenfrei, glutenfrei und lecker

Macht 14

Kocht in 1 Stunde plus Abkühlen

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 213 11%

  • Fett 14,5 g 21%

  • Sättigt 2g 10%

  • Zucker 0,9 g 1%

  • Salz 0,3 g 5%

  • Protein 10 g 20%

  • Kohlenhydrate 10,2 g 4%

  • Faser 5,1 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 x 7 g Beutel Trockenhefe
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 250 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Leinsamen
  • 100 g gemischte Samen wie Chia, Mohn, Sonnenblume, Sesam, Kürbis
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 4 große Eier aus Freilandhaltung
  • 3 Teelöffel Marmite, optional

Rezept angepasst von

Jeden Tag Super Food

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen auf 190 ° C / Gas vorheizen. 5. Eine 1,5-Liter-Kastenform mit Backpapier auslegen.
  2. Füllen Sie einen Krug mit 375 ml lauwarmem Wasser, fügen Sie die Hefe und das Öl hinzu, mischen Sie es dann mit einer Gabel, bis es vereint ist, und lassen Sie es 5 Minuten lang beiseite.
  3. Mehl, gemahlene Mandeln und alle Samen in eine große Schüssel mit einer Prise Meersalz stapeln und in der Mitte einen Brunnen machen. Die Rosmarinblätter pflücken, fein hacken und hinzufügen. Eier knacken, Marmite hinzufügen (falls verwendet - einfach für ein glutenfreies, freundliches Brot weglassen) und zusammen schlagen, dann die Hefemischung einfüllen.
  4. Während Sie verquirlen, bringen Sie das Mehl nach und nach von außen ein, bis es vereint ist - es ähnelt eher einem Teig als einem Teig. In die vorbereitete Form gießen und schön gleichmäßig darüber streichen.
  5. Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten: Backen Sie es sofort und es wird ein bisschen mehr aufblähen und fantastisch schmecken, oder decken Sie es ab und stellen Sie es über Nacht in den Kühlschrank, damit sich etwas komplexere saure Aromen entwickeln können. Beide sind brillant, nur unterschiedlich.
  6. Zum Backen 45 Minuten in die Mitte des Ofens stellen oder bis sie goldbraun sind und ein eingesetzter Spieß sauber herauskommt. Vor dem Essen mindestens 20 Minuten abkühlen lassen und dann servieren.
  7. Dieses Brot ist ein paar Tage lang frisch und danach ein paar Tage lang köstlich geröstet. Sie können sogar Reste verwenden, um Croutons herzustellen.
  8. TOPPING IDEAS GALORE - Bei diesen Vorschlägen geht es darum, Ihnen jede Menge farbenfrohe Inspirationen für leckere Topping-Combos zu geben, die Sie mit Güte erfüllen. Wählen Sie Ihre Favoriten aus und stecken Sie ein:
    1. Gehacktes hart gekochtes Freilandei, Joghurt, Paprika und Kresse
    2. Reife Rindfleisch-Tomaten, Schweizer Käse und schwarzer Pfeffer
    3. Dünner Frischkäse, reife Kirschtomaten und frisches Basilikum
    4. Hüttenkäse, weich gekochtes Freilandei, Paprika und Frühlingszwiebeln
    5. Welker Spinat & Quark
    6. Gequetschte Rote Beete, Naturjoghurt und Balsamico
    7. Geriebener Gurken- und Hüttenkäse mit hochwertigem Räucherlachs
    8. Dünner Frischkäse, Kirschen und Zimt
    9. Dünner Frischkäse, Gurke und scharfe Chilisauce
    10. Dünner Frischkäse, zitronig gegrillter Spargel, frische Minze und Chili
    11. Naturjoghurt, Banane und Zimt
    12. Gebratenes Freilandei, Naturjoghurt, reife Kirschtomaten und Currypulver
    13. Avocado, Quark & ​​Tabasco Chipotle Sauce
    14. Houmous, Granatapfelkerne & Rucola
    15. Marmite, reife Avocado und Naturjoghurt

Tipps

Dieses Brot ist ein paar Tage lang frisch und danach ein paar Tage lang köstlich geröstet. Sie könnten uns sogar Reste für die Herstellung von Croutons geben.



Schau das Video: Saftiges Bananenbrot ganz einfach selber machen. Banana Bread