Neue Rezepte

Sprießen super Salat

Sprießen super Salat


Sprießen super Salat

Haselnüsse, Karotten & Keimlinge in einem Orangen-Honig-Dressing

Haselnüsse, Karotten & Keimlinge in einem Orangen-Honig-Dressing

Dient 2 oder 4 als Seite

Kocht in 40 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 517 26%

  • Fett 36,1 g 52%

  • Sättigt 3,3 g 17%

  • Zucker 27,7 g 31%

  • Protein 10,3 g 21%

  • Kohlenhydrate 33,4 g 13%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 70 g ganze ungeschälte Haselnüsse
  • 200 g Chantenay Karotten
  • 2 Esslöffel Ahornsirup oder flüssiger Honig
  • 1 Esslöffel Avocadoöl
  • 200 g Keimlingsmischung
  • 6 Zweige frische Petersilie
  • ORANGE & HONIGKLEIDUNG
  • 1 kleine Orange
  • 1 Esslöffel Avocadoöl
  • 2 Teelöffel Ahornsirup oder flüssiger Honig

Rezept von

Jamie Magazine

Von Honeybuns

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Die Nüsse in einer flachen Backform 4 bis 5 Minuten im Ofen rösten - sie müssen nur etwas dunkler werden, um den schönen gerösteten Geschmack hervorzuheben. Lassen Sie die Nüsse abkühlen und lassen Sie den Ofen an.
  3. Die Karotten darüber geben, kleine ganz lassen und größere längs halbieren. 4 Minuten kochen lassen, dann abtropfen lassen.
  4. Die Karotten in eine Bratform geben und mit Ahornsirup oder Honig-Avocado-Öl beträufeln.
  5. 12 bis 15 Minuten im Ofen rösten. Schütteln Sie die Dose, um sicherzustellen, dass die Säfte die Karotten bedecken, und lassen Sie sie dann etwas abkühlen (sie werden besser serviert, wenn sie noch warm sind).
  6. Die sprießenden Samen abspülen, die meisten Petersilienblätter fein hacken und mit den Haselnüssen und leicht abgekühlten Karotten in einer Schüssel mischen.
  7. Für das Dressing den größten Teil der Orangenschale mit Orangensaft, Avocadoöl, Ahornsirup oder Honig und 2 Teelöffeln gerissenem schwarzem Pfeffer kombinieren.
  8. Über den Salat gießen und zum Überziehen werfen. Die restliche Petersilie hacken und darüber streuen und mit der Orangenschale für zusätzliche Schönheit belegen.

Tipps

Bei Honeybuns werden in diesem Salat Biosnacky-Keimlinge verwendet. Diese sind leicht zu Hause zu keimen, oder Sie können sie fertig gekeimt bei Riverford Organic, Reformhäusern und im gekühlten Bereich einiger Supermärkte kaufen. Die Samen sind eine Mischung aus Mungobohne, Brokkoli und weißem Rettich. Sie können sie 3–4 Minuten lang in einem Wok mit etwas Öl erhitzen, wenn Sie sie nicht roh essen möchten.



Schau das Video: Darmflora aufbauen durch Ernährung: Lanas präbiotisches Rezept: Chicorée Salat