Neueste Rezepte

Wildsteak-Pommes

Wildsteak-Pommes


Wildsteak-Pommes

mit einer Knoblauch-Chili-Rosmarin-Marinade

mit einer Knoblauch-Chili-Rosmarin-Marinade

Serviert 2

Kocht in 20 Minuten plus Marinierzeit

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 669 33%

  • Fett 37,8 g 54%

  • Sättigt 5,2 g 26%

  • Zucker 14,8 g 16%

  • Protein 27,7 g 55%

  • Kohlenhydrate 52,9 g 20%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 getrocknete rote Chili
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • ½ Orange oder 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • 2 Wildbretsteaks
  • Englischer Senf
  • Preiselbeersauce oder Johannisbeergelee
  • SHOESTRING FRIES
  • 500 g Backkartoffeln
  • 1 Liter Pflanzenöl zum Frittieren

Rezept von

Jamie Magazine

Von Georgina Hayden

Methode

  1. Den Knoblauch schälen, dann mit einem Stößel und Mörser mit einer guten Prise Meersalz cremig schlagen.
  2. Die Chilis zerbröckeln, die Rosmarinblätter dazugeben und eine gute Prise schwarzen Pfeffer hinzufügen. Die Orangen- oder Zitronenschale fein reiben, dann alles zu einer Paste zerkleinern und mit einem guten Spritzer Olivenöl verdünnen.
  3. Legen Sie die Steaks in eine Schüssel oder einen verschließbaren Beutel, gießen Sie die Marinade ein, massieren Sie sie mit sauberen Händen ein und lassen Sie sie gekühlt so lange wie möglich marinieren, vorzugsweise bis zu 8 Stunden.
  4. Die Kartoffeln schälen und mit einem Julienne-Cutter sehr fein schneiden. Pat die Kartoffeln mit Küchenpapier, damit sie trocken sind.
  5. Wenn Sie bereit sind zu kochen, erhitzen Sie das Öl in einem schweren Topf und heizen Sie eine Bratpfanne bei starker Hitze vor. Grillen Sie die Steaks auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten, selten, und lassen Sie sie dann ruhen, während Sie die Pommes kochen.
  6. Frittieren Sie die Kartoffeln sehr vorsichtig in Chargen etwa 5 Minuten lang oder bis sie goldbraun und gekocht sind. Mit einem geschlitzten Löffel entfernen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Meersalz bestreuen.
  7. Die Pommes und das Steak mit Senf-Cranberry-Sauce oder Johannisbeergelee servieren.


Schau das Video: Epic Fried Whole Chicken! - feat. the Owl