Neue Rezepte

Haggis-Kroketten

Haggis-Kroketten


Dient 8–10 als Vorspeise

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 567 28%

  • Fett 45,8 g 65%

  • Sättigt 9,3 g 47%

  • Zucker 3,5 g 4%

  • Protein 11,3 g 23%

  • Kohlenhydrate 26,5 g 10%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 200 g Käse wie Cheddar
  • 4-6 Esslöffel Mehl plus extra zum Abstauben
  • 2 große Eier aus Freilandhaltung
  • 200 g gekochte Qualitätshaggis
  • 400 ml Pflanzenöl zum Frittieren
  • Tomaten-Chutney

Rezept von

Jamie Magazine

Von Abi Fawcett

Methode

  1. Die Kartoffeln schälen und halbieren, dann 25 bis 30 Minuten oder bis sie weich sind in kochendem Salzwasser kochen.
  2. Den Käse grob reiben. Nach dem Kochen die Kartoffeln abtropfen lassen und durch eine Reissmaschine pürieren.
  3. Fügen Sie im heißen Zustand Käse, Mehl, Eier, Haggis und viel Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzu. Gut mischen, dann abkühlen lassen.
  4. Ein Backblech mit Mehl bestäuben. Rollen Sie die Mischung mit walnussgroßen Stücken in fingerförmige Kroketten und legen Sie sie dann auf das Tablett - Sie sollten ungefähr 45 erhalten.
  5. Wenn Sie zum Kochen bereit sind, erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne, fügen Sie die Kroketten hinzu (arbeiten Sie in Chargen) und kochen Sie sie 1 bis 2 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind.
  6. Zum Abtropfen auf Küchenpapier legen und heiß mit Tomatenchutney servieren.


Schau das Video: LIVING on HAGGIS in SCOTLAND for 24 HOURS