Neueste Rezepte

Fenchel gebratener Lachs mit weich gekochten Eiern

Fenchel gebratener Lachs mit weich gekochten Eiern


Fenchel gebratener Lachs mit weich gekochten Eiern

Serviert 8

Kocht in 30 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 447 22%

  • Fett 33,9 g 48%

  • Sättigt 13,5 g 68%

  • Zucker 2,5 g 3%

  • Protein 32,4 g 65%

  • Kohlenhydrate 3,1 g 1%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Esslöffel Fenchelsamen
  • 1 x 1 kg Lachsseite oder 2 x 500 g Wildlachsfilets, skaliert und ohne Knochen, aus nachhaltigen Quellen
  • 1 Zitrone
  • 6 Esslöffel Crème Fraîche
  • 3 Esslöffel frisch geriebener Meerrettich (oder aus einem Glas verwenden, wenn Sie keinen frischen finden)
  • Natives Olivenöl extra
  • 16 Wachteleier aus Freilandhaltung oder 8 Hühnereier aus Freilandhaltung
  • 2 gute Handvoll Brunnenkresse
  • ½ Bund frischer Dill

Rezept von

Jamie Magazine

Von Anna Jones

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. In einem Stößel und Mörser die Fenchelsamen mit einer guten Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer schlagen.
  3. Legen Sie den Lachs mit der Haut nach unten in ein Bratblech und streuen Sie das Fenchelsalz darüber. Über die Zitronenschale fein reiben.
  4. Im Ofen 15 bis 20 Minuten backen oder bis es gerade gekocht ist, aber in der Mitte noch ein wenig durchscheinend (wenn Sie Wildlachs verwenden, reduzieren Sie die Garzeit auf 10 bis 12 Minuten).
  5. Mischen Sie die Crème Fraîche mit dem halben Zitronensaft, dem Meerrettich, einer guten Portion Öl und einer Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack. Eine Pfanne mit Salzwasser zum Kochen bringen.
  6. Sobald der Lachs fertig ist, etwas abkühlen lassen, bevor die Haut entfernt und das Fleisch in Stücke gebrochen wird.
  7. Kochen Sie die Wachteleier 2 Minuten lang oder die Hühnereier 5½ Minuten lang. In einer Schüssel mit kaltem Wasser abkühlen lassen und vorsichtig abziehen.
  8. Einen Tropfen Meerrettichcreme fraîche auf Ihre Teller geben und mit ein paar Lachsstücken und etwas Brunnenkresse belegen. 2 Wachteleier oder 1 Hühnerei pro Person zuweisen, in Hälften oder Viertel schneiden und um den Lachs legen. Zum Schluss über den Dill pflücken und mit nativem Olivenöl extra beträufeln.


Schau das Video: Lachs mit Haut gebraten u0026 Zitronen Butter Sauce-Lachs knusprig u0026 saftig gebraten-pan seared salmon