Traditionelle Rezepte

Blutwurstfladen

Blutwurstfladen


Serviert 2

Kocht in 10 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 628 31%

  • Fett 31,1 g 44%

  • Sättigt 7,3 g 37%

  • Zucker 24,1 g 27%

  • Protein 13,2 g 26%

  • Kohlenhydrate 72g 28%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 100 g hochwertiger Blutwurst
  • 1 Apfel essen
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • 3 Esslöffel Ahornsirup
  • 4 Fladen
  • Natives Olivenöl extra
  • 30 g Brunnenkresse

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den ca. 3 mm dicken Blutwurst in Scheiben schneiden, dann den Apfel (Kern und alles) in dünne Scheiben schneiden und die Samen wegwerfen. Die Zitrone halbieren.
  2. Erhitze ein wenig Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Braten Sie den Blutwurst auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten lang oder bis die Oberfläche braun ist. Brechen Sie ein paar Scheiben auf, lassen Sie sie knusprig werden und legen Sie sie zum Abtropfen auf Küchenpapier auf einem Teller.
  3. Den Apfel und die Hälfte des Zitronensaftes in die Pfanne geben. Auf jeder Seite etwa 1 Minute kochen lassen oder bis sie anfangen zu karamellisieren.
  4. Fügen Sie den Ahornsirup hinzu und werfen Sie, um den Apfel zu beschichten. Noch 1 Minute kochen lassen oder bis sie dick und glänzend sind. Den Blutwurst zum Erwärmen wieder in die Pfanne geben.
  5. Toasten Sie Ihre Fladen.
  6. Schütteln Sie den Rest des Zitronensafts in einem Glas mit doppelt so viel nativem Olivenöl extra und etwas Meersalz und schwarzem Pfeffer und kleiden Sie dann die Brunnenkresse an.
  7. Die Fladen mit Blutwurst und Apfel belegen und mit der Kresse servieren.


Schau das Video: So wird Blutwurst wirklich gemacht