Traditionelle Rezepte

Seehecht mit geschmorten Artischocken, Erbsen und Speck

Seehecht mit geschmorten Artischocken, Erbsen und Speck


Seehecht mit geschmorten Artischocken, Erbsen und Speck

Serviert 4

Kocht in 50 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 361 18%

  • Fett 14,8 g 21%

  • Sättigt 3g 15%

  • Zucker 3,6 g 4%

  • Protein 34,2 g 68%

  • Kohlenhydrate 15,3 g 6%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • Olivenöl
  • 8 kleine Schalotten
  • ein paar Zweige frischer Thymian
  • 4 violette Artischocken
  • 3 Speckscheiben mit höherem Wohlbefinden
  • Sherry-Essig
  • 200 ml Bio-Hühnerbrühe
  • 1 Handvoll gefrorene Erbsen
  • 4 x 125 - 150 g Seehechtfilets, Haut auf
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Zitrone

Rezept von

Jamie Magazine

Von Pete Begg

Methode

  1. In einem flachen Topf einen Spritzer Olivenöl erhitzen. Schälen und fügen Sie die ganzen Schalotten und Thymianzweige hinzu und kochen Sie sie sehr vorsichtig, abgedeckt, 10 Minuten lang oder bis sie weich, aber nicht gefärbt sind.
  2. Entfernen Sie die äußeren Blätter von den Artischocken, schneiden Sie die Herzen aus und schneiden Sie jede Artischocke in 6 Stücke. Den Speck in 2 cm große Streifen schneiden.
  3. Die Artischocken und den Speck in die Pfanne geben und 5 Minuten leicht anschwitzen, bis das Fett aus dem Speck fließt.
  4. Fügen Sie einen Spritzer Sherryessig und die Brühe hinzu und kochen Sie etwa 15 Minuten lang weiter, bis die Artischocken weich sind, wenn Sie mit einem Messer gestoßen werden.
  5. Fügen Sie die Erbsen hinzu; Am Boden der Pfanne sollte sich noch Flüssigkeit befinden. Wenn sie etwas trocken aussieht, geben Sie einen Spritzer Wasser aus dem Wasserkocher. 6 bis 8 Minuten kochen lassen oder bis sie weich sind, dann die Pfanne vom Herd nehmen, abschmecken und würzen. Bedeckt beiseite stellen, während Sie den Fisch kochen.
  6. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Würzen Sie die Seehechtfilets, geben Sie sie mit der Haut nach unten in die Pfanne und kochen Sie sie 3 Minuten lang bei mittlerer bis hoher Hitze oder bis die Haut knusprig und golden ist. Je nach Dicke des Filets wenden und weitere 1 bis 3 Minuten kochen lassen, bis alles durchgegart ist.
  7. Zum Schluss eine gute Portion natives Olivenöl extra durch das Gemüse rühren und bei Raumtemperatur mit den Fisch- und Zitronenschnitzen zum Auspressen servieren.


Schau das Video: Kürbis-Schnecke Konstantin Filippou