Neue Rezepte

Roher Schokoladenkuchen

Roher Schokoladenkuchen


Für 16 Personen

Kocht in 25 Minuten plus Abkühlzeit

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 364 18%

  • Fett 28,9 g 41%

  • Sättigt 8,5 g 43%

  • Zucker 16g 18%

  • Protein 5,5 g 11%

  • Kohlenhydrate 17,3 g 7%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 300 g Pekannüsse
  • 150 g Medjool Datteln
  • 150 g getrocknete Feigen
  • 3 Esslöffel roher Honig
  • 5 Esslöffel rohes Kakaopulver (siehe Hinweis)
  • 1½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • BASE
  • 60 g Kakaobutter (siehe Hinweis)
  • 150 g Haselnüsse
  • 3 Esslöffel rohes Kakaopulver
  • 1½ Esslöffel roher Honig
  • GLASUR
  • 200 g Kokosöl
  • 120 g Kakaopulver
  • 2 Teelöffel roher dunkler Agavennektar (siehe Hinweis)
  • 2 Esslöffel Bienenpollen, optional

Rezept von

Jamie Magazine

Von Laura Fyfe

Methode

  1. Eine 20 cm Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Um die Basis zu bilden, rasieren Sie die Kakaobutter sehr fein in eine kleine Schüssel, geben Sie sie in eine große Schüssel mit heißem Wasser und lassen Sie sie schmelzen (sie schmilzt bei etwa 34 ° C und gilt daher immer noch als roh).
  3. Die Haselnüsse in einer Küchenmaschine sehr fein schlagen, mit den anderen Grundzutaten kombinieren und in die Dose drücken. Kühlen Sie, während Sie die Füllung machen.
  4. Die Pekannüsse sehr fein schlagen, dann die restlichen Zutaten hinzufügen (die Datteln entkernen) und blitzen, bis alles zusammenkommt. In die Dose drücken und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  5. Kombinieren Sie die Zuckerguss Zutaten und kühlen Sie für etwa 20 Minuten, um ein wenig zu setzen, ein- oder zweimal umrühren.
  6. Führen Sie ein Messer mit runder Klinge um den Rand des Kuchens und nehmen Sie es aus der Dose. Das Sahnehäubchen mit einem Spachtel auf dem Kuchen verteilen und mit dem Bienenpollen bestäuben (falls verwendet).

Tipps

Hinweis Bei chocchick.com finden Sie rohes Kakaopulver und Butter. Dunkler Agavennektar hat einen dichteren Geschmack als Bernstein und eignet sich daher hervorragend für rohe Rezepte.



Schau das Video: Genialer veganer Schokokuchen extrem saftig ohne Eier und Butter