Ungewöhnliche Rezepte

Kaninchen Ragu

Kaninchen Ragu


Serviert 6

Kocht in 4 Stunden 50 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 749 37%

  • Fett 33,5 g 48%

  • Sättigt 15,9 g 80%

  • Zucker 8,3 g 9%

  • Protein 34,5 g 69%

  • Kohlenhydrate 73,6 g 28%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 35 g Pancetta
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 kleiner Lauch
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund frische Petersilie
  • 30 g Schweinefett
  • 35 g Schinkenfett
  • 1 x 700 g wildes Kaninchen, entbeint und gewürfelt (ca. 450 g Fleisch)
  • 1 frisches Lorbeerblatt
  • ½ kleine Menge frischer Salbei
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 90 ml Weißwein
  • 1 frische rote Chili
  • 500 ml Bio-Gemüsebrühe
  • 500 g Tagliolini
  • 4 Esslöffel Mascarpone
  • 1 Zitrone
  • 20 g Butter
  • 40 g Parmesan
  • PANGRATTATO
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Semmelbrösel

Rezept von

Jamie Magazine

Methode

  1. Den Backofen auf 120ºC / Gas ½ vorheizen.
  2. Die Pancetta würfeln, den Sellerie, den Lauch und die Karotte fein schneiden und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, dann die Petersilienblätter pflücken und fein hacken.
  3. Die Fette in einer Auflaufform bei schwacher Hitze hacken und schmelzen. Fügen Sie das Kaninchen und die Pancetta hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze 5 bis 8 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind.
  4. Fügen Sie das Gemüse, den Knoblauch, die Petersilie und die Bucht hinzu und kochen Sie sie vorsichtig 5 Minuten lang oder bis sie weich sind.
  5. Die Salbei- und Rosmarinblätter pflücken und hacken, dann mit dem Wein in die Pfanne geben und 5 Minuten köcheln lassen oder bis der Wein halbiert ist.
  6. Die Chilis fein hacken und unterrühren, die Brühe einfüllen und würzen. Bedeckt 3 bis 4 Stunden im Ofen kochen.
  7. Wenn Sie fertig sind, kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung.
  8. In der Zwischenzeit den Ragù auf dem Kochfeld vorsichtig zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und warm halten.
  9. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch schälen und zerdrücken, dann in die Pfanne geben und goldbraun braten. Fügen Sie die Semmelbrösel hinzu und würzen Sie sie, dann braten Sie sie bei starker Hitze und werfen Sie sie regelmäßig, bis sie goldgelb und knusprig sind.
  10. Die Nudeln abtropfen lassen, zusammen mit Mascarpone, Zitronensaft und Butter zum Ragù geben und würzen. Gut umrühren, damit jeder Nudelstrang überzogen ist, und 1 Minute ruhen lassen, damit die Nudeln die Sauce aufnehmen können.
  11. Auf Teller verteilen und mit geriebenem Parmesan, Pangrattato und Zitronenschale servieren.


Schau das Video: Slow Cooker Beef Ragu