Neue Rezepte

Würzig gegrillte Gemüseröllchen & Kichererbsensalat

Würzig gegrillte Gemüseröllchen & Kichererbsensalat


Würzig gegrillte Gemüsebrötchen & Kichererbsensalat

Serviert 4

Kocht in 30 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 554 28%

  • Fett 28,0 g 40%

  • Sättigt 3,9 g 20%

  • Zucker 54,8 g 61%

  • Protein 13,9 g 28%

  • Kohlenhydrate 54,8 g 21%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Esslöffel klarer flüssiger Honig
  • 1 Esslöffel Harissa
  • 4 Baby-Auberginen
  • 3 Zucchini
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 2 rote Paprika
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Tomaten
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Stück Fladenbrot nach arabischer Art
  • Salatblätter
  • KICHERERBSENSALAT
  • 1 x 400 g Dose Kichererbsen
  • 1 Zwiebel
  • ½ Bund frische Petersilie
  • 1 Zitrone
  • ½ Esslöffel Paprika
  • ½ Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra

Rezept von

Jamie Magazine

Von Andy Harris

Methode

  1. Für den Kichererbsensalat die Kichererbsen abtropfen lassen und in eine Schüssel geben, dann mit einer Gabel grob zerdrücken.
  2. Die Zwiebel schälen, in dünne Scheiben schneiden, die Petersilie pflücken und fein hacken, dann zu den Kichererbsen geben. Den Zitronensaft auspressen, die restlichen Zutaten hinzufügen und mischen. Würzen und beiseite stellen.
  3. Den Honig erwärmen, dann mit der Harissa in einer kleinen Schüssel kombinieren und beiseite stellen.
  4. Als nächstes bereiten Sie das Gemüse vor. Die Auberginen längs schneiden und in Scheiben schneiden und die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Paprika entkernen und in Scheiben schneiden, Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden, dann Tomaten in Scheiben schneiden.
  5. Kochen Sie das gesamte Gemüse auf einem Grill oder einer Holzkohlepfanne bei mittlerer Hitze, begießen Sie es mit dem Öl und drehen Sie es gelegentlich etwa 10 Minuten lang oder bis es weich und gekocht ist. Während des Kochens würzen.
  6. Während der letzten 5 Minuten der Garzeit die Auberginen mit der Harissa-Honig-Marinade begießen. Lassen Sie sie 3 Minuten länger kochen als das andere Gemüse oder bis sie anfangen zu schwärzen und weich zu werden.
  7. Fladenbrot mit einem scharfen Messer aufspalten und leicht rösten.
  8. Zum Servieren das Gemüse und den Kichererbsensalat mit einigen Salatblättern auf das geröstete Fladenbrot legen.


Schau das Video: Gerösteter Blumenkohlsalat Rezept. Der Bio Koch #653