Traditionelle Rezepte

Panforte

Panforte


Panforte

Nüsse, kandierte Schale & Feigen

Nüsse, kandierte Schale & Feigen

Serviert 20 Scheiben

Kocht in 1 Stunde plus Abkühlen

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 233 12%

  • Fett 8,5 g 12%

  • Sättigt 0,7 g 4%

  • Zucker 29,1 g 32%

  • Protein 4,6 g 9%

  • Kohlenhydrate 32,2 g 12%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • Reis Papier
  • 300 g Nüsse wie Mandeln, Pistazien oder Haselnüsse
  • 200 g kandierte Schale
  • 75 g Mehl
  • 175 g getrocknete Feigen
  • 2 gute Spritzer Sherry oder Vin Santo
  • 6 Esslöffel flüssiger Honig
  • 150 g goldener Puderzucker
  • 1 Teelöffel Kardamomkapseln
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 ganze Muskatnuss zum Reiben
  • Puderzucker

Rezept von

Jamie Magazine

Von Georgina Hayden

Methode

  1. Den Boden einer 22 cm langen runden Dose oder einer 20 cm großen quadratischen Kuchenform mit Reispapier auslegen.
  2. Die Nüsse in einer trockenen Pfanne rösten und in eine Schüssel geben. Die kandierte Schale zusammen mit dem Mehl hacken und unterrühren.
  3. Den Backofen auf 150ºC / 300ºF / Gas vorheizen 2.
  4. Die Feigen in einer Küchenmaschine aufschlagen und in einen Topf mit 1 Spritzer Alkohol, Honig und Zucker geben. In einem Stößel und Mörser die Kardamomkapseln schlagen, die Samen entfernen und zerdrücken, dann mit Zimt, Nelken und einem guten Gitter Muskatnuss in die Pfanne geben.
  5. Zum Kochen bringen und 5 bis 8 Minuten köcheln lassen, dann auf die Nussmischung gießen. Gut mischen und einen Spritzer Alkohol hinzufügen, wenn es sehr trocken ist.
  6. In die Dose geben und 30 Minuten backen.
  7. Aus dem Ofen nehmen und vorsichtig eine Schicht Reispapier darauf drücken. 10 Minuten in den Ofen zurückkehren, dann herausnehmen und in der Dose abkühlen lassen.
  8. In dünne Scheiben schneiden und mit Puderzucker bestäuben, dann mit Espresso servieren.


Schau das Video: Panforte Product Spotlight Video