Ungewöhnliche Rezepte

Würzige Salzente

Würzige Salzente


Dient 8 bis 10 als Vorspeise

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitAnzeigen

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 473 24%

  • Fett 36,2 g 52%

  • Sättigt 6,6 g 33%

  • Zucker 1,2 g 1%

  • Protein 31,9 g 64%

  • Kohlenhydrate 3,9 g 2%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 x 200 g Entenbrust, Haut auf, von überschüssigem Fett befreit
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel gemahlene Fenchelsamen
  • ½ Teelöffel Sichuan-Gewürz plus extra zum Servieren (siehe Tipp)
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 große rote Chili
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Zitronen
  • 700 ml Pflanzenöl zum Frittieren

Rezept von

Jamie Magazine

Von Kylie Kwong

Methode

  1. Ordnen Sie die Entenbrüste mit der Haut nach oben auf einer hitzebeständigen Platte an, die in einen Dampfkorb passt. In den Dampfgarer geben und abgedeckt 12 Minuten lang oder bis die Ente zur Hälfte gekocht ist, über einen tiefen Topf oder Wok mit kochendem Wasser und Dampf stellen.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Chilipulver, Kreuzkümmel, Fenchel, Sichuan-Gewürz (siehe Tipp), Ingwer und 3 Teelöffel Meersalz vermischen.
  3. Nehmen Sie den Teller vom Dampfgarer, legen Sie die Entenbrüste auf einen Rost und legen Sie sie 25 Minuten lang beiseite.
  4. In der Zwischenzeit die Chilis in der Diagonale fein schneiden, dann die Frühlingszwiebeln abschneiden und julienne. Zitronen halbieren.
  5. Werfen Sie die Ente in die würzige Mehlmischung, um sie gut zu bestreichen, und schütteln Sie den Überschuss ab. In einem Wok das Öl erhitzen, bis es leicht schimmert. Die Ente ca. 2 Minuten frittieren oder bis sie gar ist und leicht gebräunt ist. Gut auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Die Ente diagonal in 1 cm große Scheiben schneiden und auf einer Servierplatte mit einer kleinen Schüssel Sichuan-Gewürz anrichten.
  7. Mit den in Scheiben geschnittenen Chilis und Frühlingszwiebeln garnieren und sofort mit den Zitronenhälften zum Auspressen über das Fleisch servieren.

Tipps

Sichuan-Pfeffer mit Salz ist ein Gewürz, das in vielen chinesischen Rezepten vorkommt. Sie können Sichuan (oder Szechuan) Pfeffer in asiatischen Supermärkten, Waitrose und Ocado kaufen. Um Sichuan-Pfeffer und Salz zu würzen, braten Sie 1 Esslöffel Sichuan-Pfeffer und 3 Esslöffel Meersalz in einer schweren Pfanne trocken. Wenn die Pfefferkörner platzen und aromatisch werden, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in einer Mörser- oder Gewürzmühle zu einem Pulver zermahlen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren. Macht 4 Esslöffel.



Schau das Video: Weihnachtsente - ganze Ente oder Gans im Ofen zubereiten. Thomas kocht