Ungewöhnliche Rezepte

Weihnachtspudding Wodka

Weihnachtspudding Wodka


Macht 1 Liter

Kocht in 15 Minuten plus Infusion

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 115 6%

  • Fett 0g 0%

  • Sättigt 0g 0%

  • Zucker 3,5 g 4%

  • Salz 0g 0%

  • Protein 0,1 g 0%

  • Kohlenhydrate 3,5 g 1%

  • Faser 0,1 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Stück Klingenstreitkolben
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Teelöffel gemahlenes Gewürzgemisch
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • 300 g Johannisbeeren
  • 200 g gehackte gemischte Schale
  • 450 g leichter Muscovadozucker
  • 1 Liter Wodka

Rezept von

Jamie Magazine

Von Cara Hobday

Methode

  1. Erwärmen Sie die Gewürze in einer trockenen Pfanne bei schwacher Hitze 10 Minuten lang oder bis die Aromen freigesetzt sind.
  2. Reiben Sie die Zitronen- und Orangenschale in eine Schüssel und drücken Sie dann 2 Esslöffel jedes Safts hinein.
  3. Kombinieren Sie mit den restlichen Zutaten, einschließlich der erwärmten Gewürze. Gut mischen, abdecken und 3 bis 4 Tage kalt stellen, dabei einige Male täglich umrühren.

    Um den Wodka abzufüllen, ein Sieb mit Musselin auslegen und abseihen. Entsorgen Sie die Zimtstangen, aber bewahren Sie die eingeweichten Früchte für andere Zwecke auf.

  4. Dekantieren Sie den Wodka in saubere Flaschen und verschließen Sie ihn - dieser ist bis zu einem Jahr haltbar und kann aus dem Gefrierschrank oder bei Raumtemperatur serviert werden.


Schau das Video: Fichelotti. Prickly Pear Nutella Strawberry Cookies. Feigennutella Erdbeer-Törtchen