Neueste Rezepte

Couscous zum Frühstück

Couscous zum Frühstück


Für 4 bis 6 Personen

Kocht in 20 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 319 16%

  • Fett 14,8 g 21%

  • Sättigt 1,8 g 9%

  • Zucker 13,7 g 15%

  • Salz 0g 0%

  • Protein 8,9 g 18%

  • Kohlenhydrate 39,8 g 15%

  • Faser 0,7 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 200 g Couscous
  • 30 g Rosinen
  • 30 g Mandelblättchen
  • 30 g Pinienkerne
  • 30 g geschälte ungesalzene Pistazien
  • 2-3 Prisen gemahlener Zimt (mehr oder weniger nach Geschmack)
  • 2-4 Esslöffel Puderzucker (mehr oder weniger nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Rosenwasser, optional
  • 1 Orange, optional
  • 200 ml Magermilch

Rezept von

Jamie Magazine

Von Suzanne Zeidy

Methode

  1. Bereiten Sie den Couscous vor, indem Sie ihn in eine Schüssel geben und mit 500 ml kochendem Wasser bedecken. 10 Minuten stehen lassen, bis das Wasser absorbiert ist, dann mit einer Gabel aufschäumen.
  2. Die Rosinen 15 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen, bis sie weich sind, dann abtropfen lassen.
  3. Toasten Sie die Mandeln und Pinienkerne, indem Sie sie bei mittlerer Hitze in eine trockene Pfanne geben und 2 bis 3 Minuten lang goldbraun rühren.
  4. Die Pistazien grob hacken und zum Couscous geben. Fügen Sie die Rosinen, Mandeln, Pinienkerne, Zimt, Zucker und Rosenwasser (falls verwendet) hinzu und werfen Sie sie vorsichtig zusammen.
  5. Warm oder bei Raumtemperatur mit ein paar Gittern Orangenschale (falls verwendet) zum Garnieren servieren. Erwärmen und die Milch zum Übergießen auf der Seite servieren.


Schau das Video: Früchtefrühstück mit Bulgur - Rezept