Neue Rezepte

Garnelen-Kokos-Curry

Garnelen-Kokos-Curry


Garnelen-Kokos-Curry

Ingwer, Zitronengras & Limettenblätter

Ingwer, Zitronengras & Limettenblätter

Serviert 3

Kocht in 20 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 219 11%

  • Fett 8,5 g 12%

  • Sättigt 4,4 g 22%

  • Zucker 7,1 g 8%

  • Protein 23,6 g 47%

  • Kohlenhydrate 10,3 g 4%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 frische rote Chilischoten
  • 3cm Stück Ingwer
  • ½ Zitronengrasstiel
  • Erdnussöl
  • 2 Limettenblätter, optional
  • 400 g rohe, geschälte Riesengarnelen aus nachhaltigen Quellen
  • 200 g Erbsen, Mangetout oder grüne Bohnen
  • 100 g Erbsen
  • 50 g Kokoscreme
  • 100 ml Bio-Gemüsebrühe, optional
  • Thailändische Fischsauce oder andere asiatische Fischsauce
  • 1 Limette

Rezept von

Jamie Magazine

Von Kate McCullough

Methode

  1. Die Zwiebel schälen und mit den Chilischoten fein schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die äußere Schicht des Zitronengrases wegwerfen und fein hacken.
  2. 1 bis 2 Teelöffel Öl in eine Pfanne geben und Zwiebel, Knoblauch, Chili, Ingwer, Zitronengras und Limettenblätter (falls verwendet) bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten lang anbraten, bis sie weich, aber nicht gefärbt sind.
  3. Garnelen, Gemüse, Kokoscreme und Brühe (oder 100 ml Wasser) in die Pfanne geben. Zum Kochen bringen und 3 bis 5 Minuten kochen lassen oder bis die Garnelen durchgegart sind und das Gemüse zart ist.
  4. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie nach Belieben einen Spritzer Fischsauce und eine Prise Limettensaft hinzu.
  5. Auf einem Reisbett (ich garniere gerne mit geschnittenen roten Chilis und Korianderblättern) und Limettenschnitzen zum Auspressen servieren.


Schau das Video: Garnelen Kokos Curry Prawn curry with mango