Ungewöhnliche Rezepte

Crema Catalana

Crema Catalana


Serviert 6

Kocht in 40 Minuten plus Abkühlzeit

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 261 13%

  • Fett 9,6 g 14%

  • Sättigt 4,3 g 22%

  • Zucker 34,3 g 38%

  • Protein 6,7 g 13%

  • Kohlenhydrate 37,7 g 15%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 500 ml Vollmilch
  • ½ Orange
  • ½ Zitrone
  • ½ Zimtstange
  • 1 Vanilleschote
  • 7 große Eigelb aus Freilandhaltung
  • 95 g Zucker plus extra zum Servieren
  • 1 gehäufter Tesapoon Maismehl

Rezept von

Jamie Magazine

Von Sam und Sam Clark

Methode

  1. Milch, Orangen- und Zitronenschale sowie Zimt in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs teilen und ebenfalls hinzufügen, dann vorsichtig zum Kochen bringen.
  2. Vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Eigelb mit Zucker und Maismehl blass und cremig schlagen.
  4. Die Milch durch ein Sieb geben und alles andere wegwerfen, dann die Milch in die Pfanne zurückgeben und bei mittlerer Hitze platzieren.
  5. Kurz bevor es den Siedepunkt erreicht, fügen Sie langsam die Eimischung hinzu und verquirlen Sie sie etwa 7 Minuten lang oder bis sie sich zu verdicken beginnt und die Rückseite eines Holzlöffels bedeckt.
  6. Vom Herd nehmen und in einzelne Schalen oder Auflaufförmchen gießen.
  7. Decken Sie jede Portion mit einer Scheibe Pergamentpapier ab, damit sich keine Haut bildet, und lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen.
  8. Zum Servieren das Backpapier entfernen, 1 Esslöffel Zucker auf jede Crema streuen und mit einer Lötlampe karamellisieren. Alternativ können Sie die gezuckerten Cremas einige Minuten lang unter einem vorgeheizten Gasgrill auf ein Tablett legen, bis der Zucker dunkelbraun wird. Lassen Sie den Zucker aushärten und servieren Sie ihn sofort.


Schau das Video: IANG RIKY X PITTO STAIL - CREMA CATALANA