Traditionelle Rezepte

Gegrillte Jakobsmuscheln mit Sardellen, Minze und Koriander

Gegrillte Jakobsmuscheln mit Sardellen, Minze und Koriander


Gegrillte Jakobsmuscheln mit Sardellen, Minze und Koriander

Ein beeindruckend einfacher Starter

Ein beeindruckend einfacher Starter

Serviert 6

Kocht in 15 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 454 23%

  • Fett 34,9 g 50%

  • Sättigt 2,4 g 12%

  • Zucker 0,6 g 1%

  • Protein 19,7 g 39%

  • Kohlenhydrate 14,7 g 6%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 12 Jakobsmuscheln, Rogen befestigt und Muscheln reserviert, aus nachhaltigen Quellen
  • 100 g frische weiße Semmelbrösel
  • ANCHOVY, MINT & CORIANDER DRESSING
  • ½ Bund frischer Koriander (15 g)
  • ½ Bund frische Minze (15 g)
  • 10 Sardellen in Öl aus nachhaltigen Quellen
  • 200 ml Rapsöl
  • 1-2 Limetten

Rezept von

Jamie Magazine

Von Nathan Outlaw

Methode

  1. Den Grill bis zum Anschlag vorheizen.
  2. Für das Dressing den Koriander und die Minzblätter hacken und 1 Minute mit den Sardellen blitzen. Fügen Sie das Öl hinzu und drücken Sie 25 ml Limettensaft hinein und blitzen Sie für eine weitere Minute.
  3. Legen Sie eine Jakobsmuschel mit ihrem Rogen in jede Schale und fügen Sie jeweils 1 Esslöffel Dressing hinzu.
  4. Legen Sie sie auf ein Backblech und legen Sie sie auf ein hohes Regal unter den Grill. 3 bis 4 Minuten kochen lassen, dann herausnehmen und mit Semmelbröseln bestreuen.
  5. Stellen Sie es für weitere 2 bis 3 Minuten oder bis es goldbraun ist, wieder unter den Grill auf ein niedriges Regal und servieren Sie es sofort.


Schau das Video: Jakobsmuscheln auf dem Grill - Scallops vom deutschen Grillmeister