Die besten Rezepte

Sommerliche Erbsensuppe mit Kurkuma-Jakobsmuscheln

Sommerliche Erbsensuppe mit Kurkuma-Jakobsmuscheln


Sommerliche Erbsensuppe mit Kurkuma-Jakobsmuscheln

Serviert 4

Kocht in 25 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 243 12%

  • Fett 12,2 g 17%

  • Sättigt 2,4 g 12%

  • Zucker 4,5 g 5%

  • Protein 19,1 g 38%

  • Kohlenhydrate 15,6 g 6%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5cm Stück Ingwer
  • 1 frische grüne Chili aus der Vogelperspektive
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Erdnussöl
  • 3 frische Curryblätter
  • 800 ml Bio-Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 450 g frische oder gefrorene Erbsen
  • ½ Teelöffel Jaggery oder brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Tamarindenpaste
  • ½ Limette
  • TURMERISCHE KAMALLOPS
  • Erdnussöl
  • ½ Teelöffel Senfkörner
  • ¼ Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 10 frische Curryblätter
  • 175 g Königin oder andere kleine Jakobsmuscheln aus nachhaltigen Quellen

Rezept von

Jamie Magazine

Von Alice Hart

Methode

  1. Die Frühlingszwiebeln schneiden und grob hacken, Knoblauch und Ingwer schälen und hacken, dann die Chilis entkernen und hacken.
  2. Die Kreuzkümmel in einer trockenen Pfanne rösten, dann 2 Esslöffel Öl, die Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Chili und Curryblätter hinzufügen.
  3. 1 bis 2 Minuten braten oder bis es brutzelt, dann die Brühe einfüllen und zum Kochen bringen.
  4. Fügen Sie die Erbsen hinzu und köcheln Sie für 4 bis 5 Minuten, dann rühren Sie die Jaggery oder Zucker und Tamarindenpaste ein. Nach Geschmack würzen, dann mit einem Stabmixer glatt pürieren. Beiseite legen.
  5. Für die Jakobsmuscheln 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie die Senfkörner hinzu und rühren Sie kontinuierlich, bis sie platzen.
  6. Kurkuma und Curryblätter untermischen, gefolgt von den Jakobsmuscheln, auf jeder Seite ca. 1 Minute braten, bis sie gar sind und anfangen zu bräunen.
  7. Erwärme die Suppe (lass sie nicht kochen, sonst verliert sie ihre Frische), schmecke dann und füge Limettensaft hinzu, wenn du das Gefühl hast, dass sie zusätzlichen Geschmack braucht.
  8. Zum Schluss zwischen erwärmten Schalen und Löffel auf die gewürzten Jakobsmuscheln und Curryblätter verteilen.


Schau das Video: Iss Jeden Tag Kurkuma Und Sieh Was Am 30. Tag Passiert