Traditionelle Rezepte

Crostini aus geräucherter Lachsbutter und pochiertem Lauch

Crostini aus geräucherter Lachsbutter und pochiertem Lauch


Crostini aus geräucherter Lachsbutter und pochiertem Lauch

Macht 12

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 202 10%

  • Fett 15,6 g 22%

  • Sättigt 7,3 g 37%

  • Salz 1,1 g 18%

  • Protein 4,6 g 9%

  • Kohlenhydrate 8,6 g 3%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 10 Baby Lauch
  • 60 g ungesalzene Butter
  • 60 ml Olivenöl plus extra zum Braten
  • 2 frische Lorbeerblätter
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 200 ml Qualitätsfischbrühe
  • 200 ml Weißwein
  • 40 g gesalzene Babykapern
  • 12 Scheiben Ciabatta
  • 5 Zweige frischer Kerbel
  • Geräucherter Lachsbutter
  • 160 g ungesalzene Butter (bei Raumtemperatur)
  • 130 g Räucherlachs aus nachhaltigen Quellen
  • 20 ml frischer Zitronensaft

Rezept von

Jamie Magazine

Von Rodney Dunn

Methode

  1. Für die geräucherte Lachsbutter Butter, geräucherten Lachs und Zitronensaft in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren. Würzen und beiseite stellen.
  2. Den Lauch längs schneiden, halbieren und in Scheiben schneiden, dann Butter, Öl, Lorbeerblätter und Thymian in einen breiten, flachen Topf geben, bei mittlerer Hitze stellen und zum Kochen bringen. Fügen Sie den Lauch hinzu und kochen Sie ihn 10 Minuten lang, bis er goldbraun ist.
  3. Brühe und Wein einfüllen, mit einem großen Kreis Backpapier abdecken und 15 Minuten kochen lassen oder bis der Lauch weich ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und legen Sie den Lauch in die Flüssigkeit.
  4. Legen Sie die Kapern in einen kleinen Topf und fügen Sie genügend Olivenöl hinzu, um sie 2 cm zu bedecken. Stellen Sie es auf hohe Hitze und braten Sie, bis sich die Kapern öffnen und knusprig werden. Übertragen Sie die Kapern mit einem geschlitzten Löffel auf einen Teller mit Küchenpapier.
  5. Erhitzen Sie eine Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Die Ciabatta mit Olivenöl bestreichen und ca. 1 Minute auf jeder Seite goldbraun rösten.
  6. Zum Servieren die geröstete Ciabatta großzügig mit der geräucherten Lachsbutter bestreichen und mit Lauch, gebratenen Kapern und ein paar Kerbelblättern belegen.


Schau das Video: Last Minute Fingerfood: Kartoffeln aus dem Ofen mit Lachs. Sallys Welt