Die besten Rezepte

Hühnchen Panzanella

Hühnchen Panzanella


Hühnchen Panzanella

Mit Basilikum, schwarzen Oliven und Parmesan

Mit Basilikum, schwarzen Oliven und Parmesan

Serviert 8

Kocht in 1 Stunde 40 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 378 19%

  • Fett 17,1 g 24%

  • Sättigt 4,1 g 21%

  • Zucker 9,4 g 10%

  • Salz 1,1 g 18%

  • Protein 28,6 g 57%

  • Kohlenhydrate 29g 11%

  • Faser 4,7 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 x 1,5 kg ganzes Freilandhuhn
  • Olivenöl
  • 1 Bund frische Kräutermischungen wie Salbei, Rosmarin, Thymian
  • 270 g Ciabatta oder abgestandenes Brot
  • 1 Zwiebel Knoblauch
  • 2 kg reife Tomatenmischungen
  • 1 Bund frisches Basilikum (15 g)
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Rotweinessig
  • 100 g schwarze Oliven (Stein in)
  • 2 Esslöffel Babykapern
  • Parmesan Käse

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / 350 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Reiben Sie das Huhn mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Öl ein und füllen Sie es mit den gemischten Kräutern, wobei Sie etwas Rosmarin für später aufbewahren.
  3. Zerreißen Sie die Ciabatta oder das abgestandene Brot und streuen Sie es in ein Bratblech. Zerdrücken und fügen Sie die ungeschälten Knoblauchzehen hinzu und legen Sie das Huhn darauf.
  4. 1 Stunde 30 Minuten braten oder bis alles durchgegart ist und die Säfte klar sind, wenn das Huhn mit einem Spieß durchbohrt wird. Aus dem Ofen nehmen, abdecken und ruhen lassen.
  5. Die Tomaten grob in verschiedene Formen und Größen schneiden. Halten Sie die Hälfte auf einer Seite und geben Sie den Rest in eine große Schüssel mit der Hälfte der Basilikumblätter (bewahren Sie die restlichen Blätter für später auf).
  6. Die Zwiebel schälen, fein schneiden und zusammen mit einem guten Schuss Rotweinessig in die Schüssel geben. Scrunch die ganze Menge zusammen mit Ihren Händen - Sie möchten mit einem bunten, leckeren Fruchtfleisch enden. Bei Bedarf abschmecken und würzen.
  7. Fügen Sie 4 Esslöffel Rotweinessig mit 2 Esslöffeln Öl und einer Prise Pfeffer hinzu und rühren Sie alles gut um.
  8. Nehmen Sie das Brot vom Bratblech und geben Sie das meiste davon in die Schüssel (reservieren Sie ein paar Stücke) und werfen Sie es richtig gut zusammen.
  9. Die Oliven entkernen, hacken und zusammen mit den Kapern und den restlichen Tomaten, dem Brot und den reservierten Basilikumblättern in die Schüssel geben.
  10. Vorsichtig mischen, um alles zusammenzubringen und mit Rosmarinblättern und Parmesanspänen bestreuen. Über die reservierten Croutons streuen.
  11. Das Huhn schnitzen und mit der Panzanella servieren.


Schau das Video: Italienischer Brotsalat Rezept. Der Bio Koch #655