Traditionelle Rezepte

Jamies Hackbraten

Jamies Hackbraten


Jamies Hackbraten

Hochwertiges Hackfleisch & Speck in einer würzigen Tomatensauce

Hochwertiges Hackfleisch & Speck in einer würzigen Tomatensauce

Für 4 bis 6 Personen

Kocht in 1 Stunde 10 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 837 42%

  • Fett 49,2 g 70%

  • Sättigt 15,3 g 77%

  • Zucker 11,8 g 13%

  • Protein 45,2 g 90%

  • Kohlenhydrate 48g 18%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 gehäufter Teelöffel gemahlener Koriander
  • 12 Jakobscremecracker
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 gehäufte Teelöffel Dijon-Senf
  • 500 g hochwertiges Rinderhackfleisch
  • 1 großes Freilandei
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 12 Scheiben geräucherter Speck oder Pancetta mit höherem Wohlbefinden
  • 1 Zitrone
  • TOMATENSAUCE
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½-1 frische rote Chilis
  • Olivenöl
  • 1 Tesapoon geräucherter Paprika
  • 1 x 400 g Dose Kichererbsen
  • 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 2 x 400 g Dosen Qualitätspflaumentomaten
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig

Rezept angepasst von

Jamies Lebensmittelministerium

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen bis zum Anschlag vorheizen.
  2. Die Zwiebel schälen, fein hacken und bei mittlerer Hitze mit 2 EL Öl in eine große Pfanne geben.
  3. Würzen, Kreuzkümmel und Koriander hinzufügen und ca. 7 Minuten braten oder bis sie weich und leicht golden sind, alle 30 Sekunden umrühren. Zum Abkühlen in eine große Schüssel geben.
  4. Wickeln Sie die Cracker in ein Geschirrtuch und zerschlagen Sie sie, bis sie in Ordnung sind. Brechen Sie alle großen Teile mit Ihren Händen auf.
  5. Mit Oregano, Senf und Rinderhackfleisch in die Zwiebelschale geben. Knacken Sie das Ei und fügen Sie eine wirklich gute Prise Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzu. Mit sauberen Händen zerkleinern und gut mischen.
  6. Bewegen Sie die Fleischmischung auf ein Brett, tupfen Sie sie und formen Sie sie in eine große Rugbyballform und reiben Sie ein wenig Öl darüber.
  7. Sie können es entweder jetzt kochen oder auf einen Teller legen, abdecken und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie es jetzt kochen, legen Sie den Hackbraten in eine Auflaufform oder eine Auflaufform und stellen Sie ihn in den heißen Ofen.
  8. Reduzieren Sie die Temperatur sofort auf 200 ° C / Gas 6 und kochen Sie sie 30 Minuten lang.
  9. Für die Sauce die Zwiebel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden, dann den Knoblauch zusammen mit den Chilis schälen und fein schneiden.
  10. In eine große Pfanne bei mittlerer Hitze mit 2 EL Öl, Paprika und einer Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer geben.
  11. Etwa 7 Minuten kochen lassen oder bis sie weich und leicht golden sind, etwa alle 30 Sekunden umrühren.
  12. Die Kichererbsen abtropfen lassen und zusammen mit der Worcestershire-Sauce, den Tomaten und dem Balsamico-Essig hinzufügen.
  13. Zum Kochen bringen, die Tomaten mit einem Löffelrücken aufbrechen, dann die Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Probieren Sie die Sauce und würzen Sie sie bei Bedarf.
  14. Zum Schluss die Rosmarinblätter in eine Schüssel geben. Nehmen Sie den Hackbraten aus dem Ofen und gießen Sie das gesamte Fett aus der Pfanne über den Rosmarin, wobei Sie alles gut mischen.
  15. Löffeln Sie Ihre Sauce um den Hackbraten, legen Sie die Speck- oder Pancetta-Scheiben darüber und verteilen Sie sie auf den Rosmarinblättern. Stellen Sie die Pfanne für 10 bis 15 Minuten wieder in den Ofen oder bis der Speck golden wird und die Sauce sprudelt und köstlich ist.
  16. Köstlich serviert mit einem gemischten Blattsalat und Zitronenschnitzen zum Auspressen.


Schau das Video: Rezept: Hackbraten mit Weihnachtsgemüse. FOOBY