Ungewöhnliche Rezepte

Gegrillte Forelle in Zeitung

Gegrillte Forelle in Zeitung


Gegrillte Forelle in Zeitung

Serviert 4

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 408 20%

  • Fett 18,8 g 27%

  • Sättigt 4,7 g 24%

  • Zucker 1g 1%

  • Protein 53,5 g 107%

  • Kohlenhydrate 5,4 g 2%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 ganze Forellen, entkernt und gereinigt, aus nachhaltigen Quellen
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 2 Stiele Zitronengras
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5cm Stück Ingwer
  • 1 frische rote Chili, optional
  • 6 frische, gefrorene oder getrocknete Kaffirlimettenblätter
  • 4 Limetten
  • Olivenöl

Rezept von

Jamie Magazine

Von Cara Hobday

Methode

  1. Heizen Sie den Grill so vor, dass er heiß ist oder bis die Kohlen weiß werden.
  2. Den Fisch unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Drehen Sie die Stiele vom Korianderbündel ab und legen Sie sie in einen Stößel und Mörser, wobei Sie die Blätter für die Beilage aufbewahren. Entfernen Sie die zähen äußeren Blätter vom Zitronengras, schneiden Sie sie ab und geben Sie sie in den Mörser.
  4. Knoblauch, Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und hinzufügen, dann die Chilis in Scheiben schneiden und hinzufügen (falls verwendet). Fügen Sie die Limettenblätter hinzu und schlagen Sie sie ein wenig, um die Aromen freizusetzen.
  5. Nehmen Sie für jede Forelle ein großes doppeltes Blatt Zeitung und legen Sie es mit Backpapier aus.
  6. Schneiden Sie 3 Limetten in Scheiben und legen Sie dann eine Linie der Scheiben in die Mitte jeder Zeitung. Den Fisch darauf legen und die Höhle mit der Hälfte der Kräutermischung füllen, mit Meersalz würzen und mit Öl beträufeln. Mit mehr Limettenscheiben belegen und mit mehr Öl und Salz beträufeln.
  7. Wickeln Sie die Zeitung ein und binden Sie sie mit einer Schnur zusammen. Tauchen Sie beide Pakete in einen Eimer Wasser und lassen Sie sie nicht länger als 5 Minuten einweichen.
  8. Grillen Sie die Fischpakete unbedeckt 30 Minuten lang oder bis das Fleisch fest ist. Die Zeitung wird schwarz sein, aber keine Sorge - das Wichtigste ist, dass der Fisch perfekt gekocht wird.
  9. Den Fisch vom Papier nehmen, mit den Säften beträufeln, mit Korianderblättern belegen und mit Limettenschnitzen servieren.


Schau das Video: AZ-TV Spezial: Forelle in Altmark-Zeitung